Skip to main content
main-content

15.08.2022 | Krankheiten des peripheren Nervensystems | CME-Kurs

Vitamin B12 in Neurologie und Psychiatrie

Mangelerkrankungen

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 10.08.2023

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

14.11.2022 | Molekulargenetik | CME-Kurs

Klinisch relevante genomische Varianten neurologischer Erkrankungen – Neurogenetik

Viele neurologische Erkrankungen werden durch klinisch relevante genomische Varianten in einzelnen Genen verursacht. Dieser CME-Kurs stellt Ihnen das Gendiagnostikgesetz und die Grundlagen der genetischen Testung, sowie die Typen genomischer Varianten neurologischer Erkrankungen vor. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über aktuelle Entwicklungen.

13.10.2022 | Psychiatrie und Psychosomatik | CME-Kurs

Das AMDP-System - von der Forschung zum Standard - Erhebung des psychopathologischen Befundes

Das AMDP-System zur Dokumentation psychiatrischer Befunde und anamnestischer Daten ist ein Kompromiss zwischen einem umfassenden psychopathologischen Befund und einer Operationalisierung. Es folgt einer klaren Entscheidungslogik und umfasst Aspekte der Selbst- sowie Fremdbeurteilung und Mischformen. Der Hauptnutzen des Systems besteht heute in der Ausbildung und guten Schulung in der Psychopathologie.

07.09.2022 | Direkte orale Antikoagulanzien | CME-Kurs

Pharmakologische Eigenschaften mit Praxisrelevanz – Direkte orale Antikoagulanzien

Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die Wirkmechanismen von direkten oralen Antikoagulanzien (DOAK). Außerdem gibt er Ihnen einen Überblick über Charakteristika und Besonderheiten von direkten oralen Thrombininhibitoren und direkten Faktor-Xa-Inhibitoren, sowie die pharmakokinetischen Eigenschaften der DOAK.

15.08.2022 | Krankheiten des peripheren Nervensystems | CME-Kurs

Vitamin B12 in Neurologie und Psychiatrie

Ein Vitamin-B12-Mangel führt nach Entleerung der Speicher über längere Zeit zu vielen verschiedenen neuropsychiatrischen Krankheitsbildern. Der CME-Kurs erläutert die Physiologie von Vitamin B12, den Verlauf, Ursachen und Risikofaktoren, die klinische Symptomatik, Diagnostik und Nachweismethoden sowie Therapieoptionen eines Vitamin-B12-Mangels.