Skip to main content

Laser

Operationstechnik der Limberg-Plastik bei Sinus pilonidalis

21.11.2023 | Krankheiten des Haarapparats | Nachrichten

Sinus pilonidalis: Laserepilation geht mit verringertem Rezidivrisiko einher

Rezidive bleiben eine Herausforderung bei der Pilonidalsinus-Therapie. Eine ergänzende Haarentfernung per Laser im betroffenen Bereich könnte neuen Daten zufolge das Risiko einer erneuten Erkrankung reduzieren.

Narbe

01.11.2023 | Laser in der Dermatologie | DermatoÄsthetik

Welcher Laser für welche Narbe?

In allen Wundheilungsphasen werden neben den klassischen Behandlungsmethoden zunehmend auch Laser eingesetzt. Welches Verfahren sich dabei am besten eignet, hängt vom jeweiligen Narbentyp und den vorherrschenden Symptomen ab.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Klaus Fritz, Prof. Dr. Carmen Maria Salavastru
Haarentfernung mittels Laser

30.10.2023 | EADV 2023 | Kongressbericht | Nachrichten

„Ein Laser ist kein Zauberstab"

Eine heterogene Datenlage und mangelnde Empfehlungen erschweren in vielen Fällen die Behandlung mit Lasern in der Praxis. Doch ein gutes Verständnis von Pathogenese und Technik erleichtert die Entscheidung, wann das Verfahren geeignet ist – und wann eher nicht.

Mosaikwarzen auf linker Fußsohle

14.09.2023 | Warzen | Kasuistiken

Ungewöhnliche Therapie für hartnäckige Mosaikwarzen

Über zwei Jahre lang verursachten diese Mosaikwarzen an der linken Fußsohle eines Bauhandwerkers starke Schmerzen. Es wurden bereits viele klassische Therapieansätze von topischer Therapie bis hin zu chirurgischen Interventionen ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Erst ein Off-Label-Use-Ansatz zeigte dann die gewünschte Wirkung.

verfasst von:
Dr. med. (R) Robert Nienstedt, Dr. med. Bettina Schlagenhauff, Dr. med. Bettina C. Rümmelein
Vitiligo bei dunkler Haut

01.09.2023 | Vitiligo | Nachrichten

Stammzelltransplantation plus Laser erfolgreich bei Vitiligo

Die Kombination aus einer Stammzelltransplantation aus Melanozyten und einer Behandlung mit dem 308-nm Excimerlaser hat sich in einer neuen Studie als effektiv bei Vitiligo erwiesen. Knapp 90 % der Teilnehmenden sprachen auf die Therapie an.

Abdominoplastik mit angleichender Laserliposuktion an Abdomen und Oberschenkel

31.08.2023 | Liposuktion | fortbildung

Laserassistierte Liposuktion: Anwendungsbericht aus der Praxis

Mithilfe von "energy-based devices" von Laser bis Ultraschall lassen sich mittlerweile zusätzliche Effekte wie Hautstraffung und Muskelkonturierung erzielen. In dieser vierteiligen Serie berichten verschiedene Anwenderinnen und Anwender über die Grundlagen und den täglichen Umgang.

verfasst von:
Dr. med. univ. Alexia Hoffmann

31.08.2023 | Laser in der Dermatologie | fortbildung

1.940 nm: eine neue Wellenlänge für ein verbessertes Hautbild

Für ein natürliches, attraktives Aussehen unabhängig vom Alter eignen sich nicht ablative Laserverfahren, die die Hauttextur und -gesundheit verbessern. Ein neuer Oberflächenlaser mit der Wellenlänge 1.940 nm arbeitet rein epidermal und trägt dabei kein Gewebe ab. 

verfasst von:
Dr. med. Cora Christ, Dr. med. Cordula Ahnhudt-Franke
Läsionen von aktinischer Keratose und Sonnenflecken auf der Hand eines älteren Mannes

18.08.2023 | Aktinische Keratose | Leitthema

Therapie aktinischer Keratosen beim älteren Menschen

Im Alter kommen aktinische Keratosen (AK) sehr häufig vor. Da sich AK unbehandelt zu invasiven Plattenepithelkarzinomen weiterentwickeln können, bedarf es individuell angepasster Präventionsstrategien für die ältere Haut.


verfasst von:
Prof. Dr. med. R.-M. Szeimies, H. Stege
Frau erhält Laserbehandlung im Gesicht

06.05.2023 | DDG-Tagung 2023 | Nachrichten

Welcher Laser lohnt sich in der Praxis?

In der ästhetisch-kosmetischen Dermatologie sind mittlerweile unzählige Apparate und Methoden etabliert. Doch welche lohnt es sich wirklich für die eigene Praxis anzuschaffen?

IPL-Gerät kurz vor der Anwendung in der ästhetischen Dermatologie

01.05.2023 | Vitiligo | DermatoÄsthetik

Neues Konsensuspapier zu Laser und IPL bei Vitiligo

Ein internationales Team von Vitiligo-Spezialistinnen und -Spezialisten hat Empfehlungen zur Therapie mit Laser und Intense Pulse Light (IPL) veröffentlicht. Sie einigten sich auf insgesamt 32 Statements.

verfasst von:
Dr. Nicola Zink
Frau erhält Laserbehandlung im Gesicht

Open Access 26.04.2023 | Laser in der Dermatologie | Übersichten

Pikosekundenlaser: Mehr als nur Tattooentfernung

Der Pikosekundenlaser gehört zu den neusten in der Dermatologie genutzten Lasersystemen. Ursprünglich zur Entfernung unerwünschter Tätowierungen entwickelt, eignet sich der Laser insbesondere durch die fraktionierte nichtablative Anwendung für Hautverjüngung und Narbentherapie.

verfasst von:
Dr. med. Lynhda Nguyen, D.A.L.M., Prof. Dr. med. Stefan W. Schneider, PD Dr. med. Katharina Herberger
Schienenversorgung zur Prävention narbiger Kontrakturen

20.04.2023 | Kinderchirurgie | Zertifizierte Fortbildung

Narbenmanagement bei Kindern und Jugendlichen

Die richtige Maßnahme hängt von der Narbe und dem Kind ab

Vollständige Verletzungen der Haut führen oft zu bleibenden Narben. Aus medizinischer Sicht stellen funktionelle Beeinträchtigungen, die auch während des Wachstums auftreten können, eine eindeutige Indikation zur forcierten konservativen Therapie und – wenn nötig – operativen Korrektur dar. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die therapeutische Möglichkeiten.

verfasst von:
PD Dr. med. Ingo Königs, Dr. med. Miriam Fattouh, Prof. Dr. med. Konrad Reinshagen
Haarentfernung mittels Laser

18.04.2023 | Haarentfernung | fortbildung

Hypertrichose: Haarentfernung mittels Laser

Die Lasertherapie genießt ein hohes Ansehen und Vertrauen bei Patientinnen und Patienten. Bei der Aufklärung ist es daher wichtig auch auf die Nebenwirkungen einzugehen. Zudem sollte der Haarwuchs richtig eingeordnet werden, da es sonst zu einem schlechten Ergebnis kommen könnte. 

verfasst von:
Dr. med. Bettina Rümmelein
Vitiligo auf den Beinen einer Frau

30.03.2023 | Allgemeine Dermatologie | Nachrichten

Was Sie bei der Laser- oder IPL-Behandlung von Vitiligo beachten sollten

Ein internationales Team von Vitiligo-Spezialistinnen und -Spezialisten hat sich zusammengetan, um Empfehlungen zur Therapie mit Laser und Intense Pulse Light (IPL) herauszugeben. Sie einigten sich auf insgesamt 32 Statements.

Frau und mehrere Schönheitsbehandlungen

20.07.2022 | Fortbildungswoche 2022 | Kongressbericht | Nachrichten

Update: Laser und physikalische Therapien

Zu Lasern und physikalischen Therapien gab es auf der diesjährigen FOBI einige Innovationen zu berichten – zum Beispiel die Nano-Puls-Stimulation, eine neue Methode, die u.a. bei Warzen eingesetzt werden kann. Auch zum Radiofrequenz-Microneedling und diversen Lasern wurden Neuheiten vorgestellt.

Narbenkeloid an der Hand

30.06.2022 | Stoßwellentherapie | Online-Artikel

Pathologische Narben mit Stoßwellen behandeln

Weniger Schmerzen, weniger Juckreiz und eine bessere Elastizität – das ist laut einem systematischen Review das Ergebnis, wenn eine extrakorporale Stoßwellentherapie zusätzlich zu einer umfassenden Rehabilitation bei Patienten mit pathologischen Narben angewandt wird.

Frau hält Haarbüschel

21.12.2021 | Nebenwirkungen der Krebstherapie | Nachrichten

Chemotherapie-induzierte Alopezie: Das sollten Sie wissen

Eine Chemotherapie geht häufig mit Haarausfall einher. Wie diese Chemotherapie-induzierte Alopezie behandelt werden kann, beschreiben brasilianische Forscher.

Nasenbluten mit Taschentuch

16.07.2021 | Epistaxis | Nachrichten

Sklerotherapie wirkt gut gegen rezidivierende Epistaxis

Wiederholtes Nasenbluten von Patienten mit hereditärer hämorrhagischer Teleangiektasie lässt sich mit einer Sklerotherapie offenbar ebenso gut in den Griff bekommen wie mit Elektrokauterisierung bzw. Laserkoagulation.

06.07.2021 | Pädiatrische Dermatologie | Nachrichten

Feuermale weg lasern – aber wie?

Kinder mit Feuermalen werden häufig mit Lasern behandelt. Was ist hierbei Goldstandard? Welche Maßnahmen sollten vor der Behandlung getroffen werden? Und muss immer eine Vollnarkose her? Die Autoren eines aktuellen Reviews haben die Antworten.

Frau erhält Laserbehandlung im Gesicht

06.05.2021 | DDG-Tagung 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Vor- und Nachteile: Welche Geräte sich lohnen

Methoden zur Körperstraffung und Fettreduktion gibt es viele. Sie wirken jedoch unterschiedlich und haben alle sowohl Vor- als auch Nachteile. Welche das sind und welche Kriterien für die Auswahl der Geräte in Betracht gezogen werden sollten, wurde ebenfalls auf der 51. DDG-Tagung diskutiert.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Im Dialog mit jungen Dermatologen: Wund- und Narbenversorgung in der Praxis

Dr. med. Max Tischler gab auf dem Spektrum Dermatologie Kongress 2.0 seine Sicht als junger Dermatologe auf die Kongressinhalte und ordnete die Erkenntnisse der verschiedenen Vorträge in den täglichen Praxisalltag ein.

ANZEIGE

Wie verhindert man die Progression aktinischer Keratosen?

Aktuelle Optionen zur Therapie aktinischer Keratosen stellte Prof. Dr. Eggert Stockfleth beim Kongress Spektrum Dermatologie 2.0 vor. Beispielsweise die laserunterstützte photodynamische Therapie. Außerdem rief er wegen des unklaren Progressionsrisikos zu einer adäquaten Behandlung von mehr Menschen mit aktinischer Keratose auf.

ANZEIGE

Bepanthen® unterstützt bei vielen Indikationen die Regeneration der Haut

Content Hub

Bepanthen® Wund- und Heilsalbe wird heute wie bei der Einführung vor 70 Jahren erfolgreich bei kleinen Alltagsverletzungen eingesetzt. Moderne Forschung – Untersuchungen an Hautmodellen, Genexpressionsanalysen und klinische Studien – schafft darüber hinaus Evidenz für neue Anwendungsgebiete. So kann die Dexpanthenol-haltige Salbe heute z.B. zur Nachbehandlung einer Lasertherapie bei aktinischer Keratose oder Tattoo-Entfernung eingesetzt werden. Erfahren Sie hier mehr über moderne Forschung zu Bepanthen.