Skip to main content
Erschienen in: hautnah dermatologie 5/2018

14.09.2018 | Melanom | Industrieforum

EU-Zulassung für Nivolumab

verfasst von: red

Erschienen in: hautnah dermatologie | Ausgabe 5/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Europäische Kommission hat Nivolumab (Opdivo®) zur adjuvanten Behandlung des Melanoms mit Lymphknotenbeteiligung oder Metastasierung nach vollständiger Resektion bei Erwachsenen zugelassen hat — sowohl für Patienten mit BRAF-Mutation als auch mit Wildtyp. Damit ist Nivolumab der erste und einzige PD-1-Inhibitor, der in der EU eine Zulassung im adjuvanten Setting erhalten hat und der einzige immunonkologische Wirkstoff, der in dieser Patientengruppe Überlegenheit gegenüber einer aktiven Substanz als Vergleichstherapie gezeigt hat. Die Zulassung basiert auf den Ergebnissen der laufenden CheckMate-238-Studie, die Nivolumab im Vergleich zu Ipilimumab bei Patienten mit vollständig reseziertem Melanom untersuchte. …
Literatur
Zurück zum Zitat Nach Informationen von Bristol-Myers Squibb Nach Informationen von Bristol-Myers Squibb
Metadaten
Titel
EU-Zulassung für Nivolumab
verfasst von
red
Publikationsdatum
14.09.2018
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Melanom
Melanom
Erschienen in
hautnah dermatologie / Ausgabe 5/2018
Print ISSN: 0938-0221
Elektronische ISSN: 2196-6451
DOI
https://doi.org/10.1007/s15012-018-2873-8

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

hautnah dermatologie 5/2018 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

DKK 2024
21. - 24. Februar 2024 | Berlin

Kongressdossier zum Deutschen Krebskongress 2024

Auf dieser Seite werden wir Sie mit tagesaktuellen Berichten vom Deutschen Krebskongress auf dem Laufenden halten. Vor dem Start des Kongresses finden Sie hier zudem Ausblicke auf spannende Themen. Expertinnen und Experten erzählen, auf welche DKK-Sessions sie sich besonders freuen.

In Kooperation mit:
Deutsche Krebsgesellschaft e. V. und Stiftung Deutsche Krebshilfe