Skip to main content
Erschienen in: NeuroTransmitter 7-8/2022

16.08.2022 | Multiple Sklerose | Pharmaforum

Fingolimod-Generika auf dem Markt

verfasst von: Redaktion Facharztmagazine

Erschienen in: NeuroTransmitter | Ausgabe 7-8/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Seit Mitte Mai 2022 sind mit Fingolimod AL 0,5 mg Hartkapseln und Fingolimod Stada 0,5 mg Hartkapseln zwei generische Fingolimod-Präparate auf dem Markt verfügbar. Die beiden verschreibungspflichtigen Produkte von Aliud Pharma und Stadapharm sind zugelassen als krankheitsmodifizierende Monotherapie von hochaktiver schubförmig-remittierend verlaufender Multiple Sklerose bei erwachsenen Patienten und Kindern sowie Jugendlichen ab zehn Jahren mit einem Körpergewicht von mehr als 40 kg. Die beiden Generika sollen in naher Zukunft auch in Open-House-Verträge gesetzlicher Krankenkassen integriert werden. …
Metadaten
Titel
Fingolimod-Generika auf dem Markt
verfasst von
Redaktion Facharztmagazine
Publikationsdatum
16.08.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
NeuroTransmitter / Ausgabe 7-8/2022
Print ISSN: 1436-123X
Elektronische ISSN: 2196-6397
DOI
https://doi.org/10.1007/s15016-022-9522-5

Weitere Artikel der Ausgabe 7-8/2022

NeuroTransmitter 7-8/2022 Zur Ausgabe

Passend zum Thema

ANZEIGE
Neue 5-Jahres-Daten

Langzeittherapie bei schubförmiger Multipler Sklerose

Menschen mit schubförmiger Multipler Sklerose langfristig stabil und schubfrei zu halten, ist eines der primären Behandlungsziele. Daher ist bei der Therapieentscheidung neben der kurzfristigen Wirksamkeit vor allem die Langzeitprognose relevant. Erfahren Sie mehr zu neuen Langzeitdaten.