Skip to main content
Erschienen in:

01.10.2014 | Journal Club

Nachweis einer BRCA1-Mutation-assoziierten DNA-Methylierungs-Signatur in Blutzellen

Kann sie die Inzidenz und das Überleben von sporadisch auftretendem Brustkrebs vorhersagen?

verfasst von: Prof. Dr. E.-M. Grischke

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 10/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Anjum S et al (2014) A BRCA1-mutation associated DNA methylation signature in blood cells predicts sporadic breast cancer incidence and survival. Genome Med 6:47 …
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Domchek SM, Friebel TM, Singer CF et al (2010) Association of risk-reducing surgery in BRCA1 or BRCA2 mutation carries with cancer risk and mortality. JAMA 304:967–975PubMedCrossRefPubMedCentral Domchek SM, Friebel TM, Singer CF et al (2010) Association of risk-reducing surgery in BRCA1 or BRCA2 mutation carries with cancer risk and mortality. JAMA 304:967–975PubMedCrossRefPubMedCentral
2.
Zurück zum Zitat Independent UK Panel on Breast Cancer Screening (2012) The benefits and harms of breast cancer screening: an independent review. Lancet 380:1778–1786CrossRef Independent UK Panel on Breast Cancer Screening (2012) The benefits and harms of breast cancer screening: an independent review. Lancet 380:1778–1786CrossRef
4.
Zurück zum Zitat Jorgensen KJ, Gotzsche PC (2009) Overdiagnosis in publicly organised mammography screening programmes: systematic review of incidence trends. BMJ 339:b2587PubMedCrossRefPubMedCentral Jorgensen KJ, Gotzsche PC (2009) Overdiagnosis in publicly organised mammography screening programmes: systematic review of incidence trends. BMJ 339:b2587PubMedCrossRefPubMedCentral
5.
Zurück zum Zitat Widschwenter M, Jones PA (2002) DNA methylation and breast carcinogenesis. Oncogene 21:5462–5482CrossRef Widschwenter M, Jones PA (2002) DNA methylation and breast carcinogenesis. Oncogene 21:5462–5482CrossRef
6.
Zurück zum Zitat Zahl PH, Gotzsche PC, Maehlen J (2011) Natural history of breast cancers detected in the Swedish mammography screening programme: a cohort study. Lancet Oncol 12:1118–1124PubMedCrossRef Zahl PH, Gotzsche PC, Maehlen J (2011) Natural history of breast cancers detected in the Swedish mammography screening programme: a cohort study. Lancet Oncol 12:1118–1124PubMedCrossRef
Metadaten
Titel
Nachweis einer BRCA1-Mutation-assoziierten DNA-Methylierungs-Signatur in Blutzellen
Kann sie die Inzidenz und das Überleben von sporadisch auftretendem Brustkrebs vorhersagen?
verfasst von
Prof. Dr. E.-M. Grischke
Publikationsdatum
01.10.2014
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 10/2014
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-014-2785-0

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014

Der Onkologe 10/2014 Zur Ausgabe

Leitthema

T1-Tumoren

Palliativmedizin und Supportivtherapie

Maligner Aszites

Neu im Fachgebiet Onkologie

Informierte Frauen neigen zu späterem Mammografie-Screening

Frauen in ihren 40ern, die über die Vor- und Nachteile des Mammografie-Screenings auf Brustkrebs informiert werden, neigen stärker dazu, den Screeningbeginn nach hinten zu verschieben. Die Mehrheit aber nähme das Angebot an, wie eine US-Studie zeigt.

Endometriose-Subtypen und das Risiko für Ovarialkarzinome

19.07.2024 Ovarialkarzinom Nachrichten

US-Kohortendaten sprechen dafür, dass verschiedene Endometrioseformen unterschiedlich mit dem Risiko für Ovarialkarzinome assoziiert sind. Besonders erhöht ist das Risiko offenbar bei tief infiltrierenden und ovariellen Endometrioseformen.

Die zelluläre Differenzierung wird wiederhergestellt

18.07.2024 Akute myeloische Leukämie Nachrichten

Ivosidenib von Servier ist ein Inhibitor der mutierten Isoform der Isocitrat-Dehydrogenase-1 (IDH1) und wird zur Behandlung von Patientinnen und Patienten mit neu diagnostizierter akuter myeloischer Leukämie (AML) eingesetzt. Die Substanz sorgt für die Wiederherstellung der zellulären Differenzierung.

Weißer Hautkrebs: Ein Update zu Diagnostik und Therapie

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

In der aktualisierten Version der S3-Leitlinie „Aktinische Keratose und Plattenepithelkarzinom der Haut“ gibt es neue Empfehlungen, unter anderem zu erweiterten Optionen bei aktinischer Keratose sowie zur systemischen und chirurgischen Behandlung von Plattenepithelkarzinomen. Ein Überblick.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.