Skip to main content
main-content

12.05.2022 | Neutropenie | CME-Kurs

G-CSF zur Prophylaxe der Neutropenie und der febrilen Neutropenie, Anämie bei Krebserkrankung

Supportivtherapieleitlinien, Teil 1

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 13.05.2023

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

05.09.2022 | Thrombozytenaggregationshemmer | CME-Kurs

Periinterventionelles Management von Thrombozytenaggregationshemmung und Antikoagulation in der Urologie

Perioperatives Gerinnungsmanagement von Patienten mit einer Langzeitantikoagulation oder Thrombozytenaggregationshemmung erfordert eine individuelle Abwägung konkurrierender Risiken. Dieser CME-Kurs gibt u.a. einen Überblick über die pharmakologischen Eigenschaften, den Zulassungsstatus und die Dosierungen der Nicht-Vitamin-K-abhängigen oralen Antikoagulanzien und Sie lernen Strategien zum perioperativen Umgang mit oralen Antikoagulanzien bei urologischen Eingriffen kennen.

08.08.2022 | Pädiatrische Urologie | CME-Kurs

Spezielle Diagnostik in der Kinderurologie – Nuklearmedizinische Diagnostik, weiterführende Diagnostik bei Blasenentleerungsstörungen und bildgebende Diagnostik im OP. Teil 2: Tipps für die Praxis

Diagnostik und Therapie von kinderurologischen Patienten und Patientinnen stellen eine Herausforderung dar. Im zweiten CME-Kurs der Serie werden die Möglichkeiten der nuklearmedizinischen Diagnostik, der weiterführenden Diagnostik bei Blasenentleerungsstörungen sowie der bildgebenden Diagnostik im kinderurologischen Operationssaal dargestellt.

17.07.2022 | Kinderurologie | CME-Kurs

Spezielle Diagnostik in der Kinderurologie – konventionelle und spezielle Sonographie, MCU, CT und MRT. Tipps für die Praxis Teil 1

Die genaue Kenntnis der diagnostischen Möglichkeiten kinderurologischer Patientinnen und Patienten in Verbindung mit der richtigen Indikationsstellung ist essenziell. Der 1. CME-Kurs einer 2-teiligen Serie gibt eine aktuelle Übersicht und bietet einige Tipps und Tricks in der kinderurologischen Diagnostik.

20.06.2022 | Nebenwirkungen der Krebstherapie | CME-Kurs

Prophylaxe von Übelkeit und Erbrechen nach medikamentöser Tumortherapie – Leitlinien zur Supportivtherapie - Teil II

Die Häufigkeit und der Schweregrad von Übelkeit und/oder Erbrechen bei Patienten, die Krebstherapeutika erhalten, werden durch zahlreiche Faktoren beeinflusst. Die leitlinienkonforme Prophylaxe ist unverzichtbarer Bestandteil der medikamentösen onkologischen Therapie. Dieser CME-Beitrag informiert Sie über die verschiedenen Medikamente zur Prophylaxe von Erbrechen und Übelkeit.