Skip to main content
main-content

14.11.2021 | Onkologische Rehabilitation | CME-Kurs

Urologische Rehabilitation - ein Update

Was kommt nach OP und Chemo?

CME-Punkte: 2

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 28.10.2022

Zertifizierende Institution: Bayerische Landesärztekammer
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

05.09.2022 | Operative Urologie | CME-Kurs

Operative Therapie des Nierenzellkarzinoms – Organerhalt empfohlen

Der Organerhalt ist in der operativen Therapie des Nierenzellkarzinoms als Standard anerkannt. Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Methoden präoperativer Diagnostik und die Optionen der operativen Therapie des Nierenzellkarzinoms sowie über Alternativen zur OP.

10.07.2022 | Harnwegsinfektionen in der Urologie | CME-Kurs

Resistenzen bei uropathogenen Erregern – Entstehung und Mechanismen

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Prinzipien der Resistenzentstehung pathogener Keime, sowie die Resistenzsituation bezüglich der wichtigsten uropathogenen Erreger. Außerdem zeigt er Ihnen auf, worauf schon vor Behandlungsbeginn zu achten ist.

06.06.2022 | Operative Urologie | CME-Kurs

Blasenhalsenge und Anastomosenstenose – Folgen operativer Therapien von BPH und PCA

Dieser CME-Kurs informiert Sie über die Inzidenz, Risikofaktoren und Krankheitsbild der Anastomosenstenose und der Blasenhalsenge und zeigt Ihnen verschiedene Therapiemöglichkeiten auf.

04.05.2022 | Uroradiologie | CME-Kurs

Radiotherapie beim Prostatakarzinom – Technische und wissenschaftliche Entwicklungen

In diesem CME-Kurs wird die Rolle der Strahlentherapie in allen Krankheitsstadien des Prostatakarzinoms beleuchtet. Dabei liegt der Schwerpunkt auf neuen technischen und wissenschaftlichen Entwicklungen und wie diese das strahlentherapeutische Vorgehen und die Applikation der Bestrahlungsdosis beeinflussen.