Skip to main content
Allgemeinmedizin Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis

Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis

Artikel aus unseren Fachzeitschriften zum Thema

15.04.2024 | Psoriasis-Arthritis | CME Fortbildung

Up to date bei der Psoriasis-Arthritis

Was hat sich in der letzten Dekade getan?

Mehr als zwei Jahrhunderte ist es nun her, dass der Zusammenhang zwischen der Schuppenflechte und einer arthritischen Erkrankung erstmals dokumentiert wurde. Aufgrund der rasanten Entwicklung neuer Biologika haben Fachgesellschaften ihre …

verfasst von:
Dr. med. Dieter Schöffel
Muskelverletzung am Oberschenkel mit Hämatom

19.01.2024 | Muskelverletzungen | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Was tun bei Muskelverletzungen?

Ein 72 Jahre alter Mann stürzt vom Pferd, bleibt mit dem linken Fuß im Steigbügel hängen und verspürt einen krachenden Riss und Schmerzen am linken dorsalen Oberschenkel. Welche Formen der Muskelverletzungen gibt es und wie sind sie zu behandeln? Diese Übersicht fasst das Vorgehen zusammen.

verfasst von:
Prof. Dr. med. habil. Alexander Schuh, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA
Test zur Laterale Aufklappbarkeit (Taluskippung)

19.01.2024 | Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Bandverletzungen des Sprunggelenks differenziert behandeln!

Nach wie vor zählen Verletzungen des Sprunggelenks mit 25% zu den häufigsten Sportverletzungen überhaupt. Dennoch lassen sich nur ca. die Hälfte aller am Sprunggelenk verletzten Sportlerinnen und Sportler medizinisch behandeln. Wichtig ist ein Bewusstsein für die differenzierte Betrachtung und Therapie.

verfasst von:
Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Prof. Dr. med. habil. Alexander Schuh
Frau bei Knochenmineraldichte-Messung

16.10.2023 | Geriatrie in der Hausarztpraxis | CME

CME: Update der S3-Leitlinie Osteoporose

Fünf Jahre nach der letzten Aktualisierung wurde die S3-Leitlinie "Diagnostik, Prophylaxe und Therapie der Osteoporose" in diesem Jahr einer substanziellen Überarbeitung unterzogen. Mithilfe eines neuen Frakturrisikomodells soll der großen Behandlungslücke entgegengewirkt werden. Wie lässt sich eine spezifische Therapie je nach Frakturrisiko ableiten und welche Maßnahmen steigern die Therapieadhärenz?  

verfasst von:
Prof. Dr. Michael Drey, Sven Otto, Friederike Thomasius, Ralf Schmidmaier
Diagnostische Untersuchung zum Vorlaufphänomen

13.10.2023 | Iliosakralsyndrom | FB_CME

CME: Schmerzursache Iliosakralgelenk

Schmerzt es im Rücken, liegt die Ursache nicht selten in den Iliosakralgelenken. Die Beschreibung der Beschwerden durch die Patientinnen und Patienten sowie klinische Tests weisen den Weg zur Diagnose. Der Kurs fasst das Vorgehen bei der körperlichen Untersuchung und therapeutische Optionen zusammen.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Achim Benditz, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Dr. med. Loreto C. Pulido, Dr. med. Inge Unterpaintner, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Röntgenaufnahme der rechten Schulter mit abgekippter proximaler Humerusfraktur

11.10.2023 | Traumatologie | CME Fortbildung

CME: Traumatologische Folgen bei Stürzen im Alter

Im Alter führt die Kombination aus wiederholten Stürzen und Osteoporose zu typischen Frakturen wie etwa des proximalen Femurs oder des proximalen Humerus. Hinzu kommen hier oft herausfordernde Begleitumstände wie Multimorbidität oder Polypharmazie. Wie sollte die Versorgung aussehen, um den Betroffenen möglichst schnell wieder Autonomie und Mobilität zu ermöglichen?

verfasst von:
Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Kerstin Pelk, Prof. Dr. med. Achim Benditz, Dr. med. Zdenek Binder, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Seniorin beim Treppensteigen

10.10.2023 | Sarkopenie | Fortbildung

Osteosarkopenie: Wenn Knochen und Muskeln schwinden

Die Sarkopenie ist ein geriatrisches Syndrom, das sich durch einen generalisierten Verlust von Skelettmuskulatur auszeichnet. In der Folge kommt es zu einer Reduktion von Muskelfunktion sowie zu einer abnehmenden körperlichen Leistungsfähigkeit und reduzierten Lebensqualität. Welche diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen zur Verfügung stehen, lesen Sie in dieser kurzen Übesicht.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Klaus M. Peters
Bandscheibenvorfall L5/S1 in der MRT

01.06.2023 | Lumbaler Bandscheibenprolaps | FB_Übersicht

Kreuzschmerzen, die bis in die Beine ziehen

Ein 45-jähriger Patient leidet seit zwei Wochen unter Schmerzen der Lendenwirbelsäule und ausgeprägten Schmerzen, die in das linke Bein ausstrahlen. Die Beschwerden werden stärker bei Husten, Niesen bzw. beim Pressen. Auch habe er Probleme beim schnellen Gehen. Die Ursache: Bandscheibenvorfall.

Zervikaler Bandscheibenvorfall

05.05.2023 | Zervikaler Bandscheibenvorfall | FB_10-Minuten Sprechstunde

Zervikaler Bandscheibenvorfall: Wie gehen Sie vor?

Eine 58 Jahre alte Patientin leidet seit zwei Wochen unter Schmerzen der Halswirbelsäule (HWS), die in den rechten Daumen ausstrahlen. Die Beschwerden verstärken sich, wenn die Patientin den Kopf nach rechts dreht bzw. neigt.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Achim Benditz, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Nanette Maué, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Müller-Weiss-Syndrom im Röntgenbild

21.04.2023 | Schmerzsyndrome | Fortbildung

Müller-Weiss-Syndrom - Ätiologie, Diagnostik und Therapie

Fußpathologie bei Erwachsenen mit unklarer Ursache

Eine etwa 50-jährige Frau berichtet von seit Längerem bestehenden Schmerzen am Fußrücken und nahe der Peronealsehnen. Ihre Sprunggelenke sind seitlich instabil, ohne dass sie zuvor gestürzt wäre: Sie leidet am Müller-Weiss-Syndrom. Lesen Sie, wie Sie die Erkrankung diagnostizieren und welche Therapieoptionen Ihnen offenstehen.

verfasst von:
Dr. med. Hubert Hörterer, Dr. med. Lukas Deiß, Dr. med. Kathrin Pfahl, Dr. med. Oliver Gottschalk, PD Dr. med. Norbert Harrasser, Prof. Dr. med. Alexander Thomas Mehlhorn, PD Dr. med. Sebastian Felix Baumbach, Prof. Dr. med. Markus Walther
Charcot-Fuß

21.04.2023 | Beinschwellung | FB_Übersicht

"Dicker Fuß": Schadenersatz wegen verspäteter Diagnose?

Eine 73-jährige Patientin stellte sich bei ihrer Ärztin wegen eines seit zwei Wochen geschwollenen linken Fußes vor, zunächst ohne Schmerzen. Verschiedene Behandlungsversuche brachten keinen Erfolg. Sechs Wochen nach Erstvorstellung wird, bei zunehmenden Schmerzen und Fußfehlstellung, die Ursache schließlich doch gefunden. Hätte die Ärztin die Diagnose schon früher stellen müssen? So entschied das Gericht den Fall.

verfasst von:
Prof. Dr. med. Markus Bleckwenn, Prof. Dr. med. Klaus Weckbecker
Hallux valgus rechts und Metatarsus primus varus mit prominenter Pseudoexostose

05.04.2023 | Orthesen | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Hallux valgus: Wann konservativ, wann operativ behandeln?

Eine 35-jährige Patientin bemerkt ein zunehmendes "Überbein" an der rechten Großzehe und immer öfter ziehende Beschwerden am rechten Vorfuß. Wann liegt ein Hallux valgus vor? Welche Bildgebung ist sinnvoll? Operieren oder nicht? Am Fallbeispiel erklärt der Beitrag das Vorgehen.

verfasst von:
Dr. med. Libor Mada, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Schwielen am Fußballen bei Spreizfuß

05.04.2023 | Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Spreizfuß: Typisch sind Schwielen am Fußballen

Eine 30-jährige Patientin leidet seit Jahren unter einer rezidivierenden Schwielenbildung unterhalb des linken Vorfußes. Bei der körperlichen Untersuchung fallen eine Abflachung der Querwölbung und eine Hyperkeratose auf: Typisch für einen Spreizfuß. Der Beitrag zeigt die Diagnosestellung und therapeutische Optionen.

verfasst von:
Dr. med. Loreto C. Pulido, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, MHBA, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Flexibler kindlicher Knick-Senk-Fuß

05.04.2023 | Knick-Senk-Fuß | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Knick-Senk-Fuß beim Kind: Was tun?

Beim kindlichen Knick-Senk-Fuß handelt es sich in vielen Fällen um eine altersentsprechende Normvariante.  Wichtig ist zu differenzieren, ob und ab wann Handlungsbedarf besteht. An was Sie bei Anamnese, klinischer Untersuchung und Bildgebung denken müssen und welche Therapien wann in Frage kommen.

verfasst von:
Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Doctor medic Michael Turcanu, Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Hallux rigidus

05.04.2023 | Fußgelenksarthrosen | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Jahrelang schmerzhaftes und verdicktes Großzehengrundgelenk

Ein 53 Jahre alter Mann leidet seit Jahren unter zunehmenden Schmerzen und einer zunehmenden Verdickung des rechten Großzehengrundgelenks. In den letzten Monaten konnte er aufgrund der Schmerzen und der Bewegungseinschränkung nicht mehr auf den Zehenspitzen stehen. Hätten Sie die Arthrose früher erkannt?

verfasst von:
Doctor medic Michael Turcanu, Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Sonografie bei Rippenfraktur

10.03.2023 | Rippenfraktur | FB_10-Minuten Sprechstunde

Rippenprellung oder -fraktur?

Ein 68-Jähriger stellt sich nach einem Sturz vor vier Tagen mit anhaltenden atem- und bewegungsabhängigen Schmerzen (vor allem nachts) im Bereich der vorderen Axillarlinie der 5. Rippe links vor. Der Röntgen-Thorax am Unfalltag sei ohne Auffälligkeiten gewesen. Der Patient ist verunsichert. Handelt es sich doch um eine Fraktur?

verfasst von:
Dr. med. Viktor Rüttermann
Volares Handgelenksganglion

27.01.2023 | Orthopädische Erkrankungen in der Hausarztpraxis | FB_10-Minuten Sprechstunde

Schwellung und Schmerzen im Handgelenk

Eine 53-Jährige leidet seit Monaten unter einer schmerzhaften Schwellung des linken volaren Handgelenks, wobei die Größe variiert. Bei der körperlichen Untersuchung lässt sich eine prallelastische, druckschmerzhafte Verdickung palpieren. Die Diagnose offenbart sich im Ultraschall.

verfasst von:
Dr. med. Philipp Koehl, MHBA, Dr. med. Markus-Johannes Rueth, Prof. Dr. med. habil. Stefan Sesselmann, Prof. Dr. med. Radu Necula, Dr. med. Libor Mada, Prof. Dr. med. Alexander Schuh
Verfärbte Haut bei Notalgia paraesthetica

17.01.2023 | Pruritus | Blickdiagnose

Jahrelanges Jucken am verfärbten Rücken

Eine 64-jährige, adipöse Frau kam wegen rezidivierender Kreuzschmerzen in die Sprechstunde. Zudem gab sie an, seit Jahren unter einem Juckreiz am Rücken zu leiden, gegen den bisher kein therapeutisches Kraut gewachsen war. Bei der Inspektion fiel auf, dass die Haut an den betroffenen Stellen schattenhaft verdunkelt war.

Menschliches Skelett

13.12.2022 | Geriatrie in der Hausarztpraxis | FB_Schwerpunkt-Übersicht

Osteoporose im höheren Lebensalter konsequent behandeln!

In Deutschland geht man von bis zu acht Millionen Patientinnen und Patienten mit Osteoporose aus. Doch nur etwa 15% der osteoporosebedingten Frakturen führen zu einer entsprechenden Osteoporose-Arzneimitteltherapie. Die daraus resultierenden Folgen sind sowohl für die Betroffenen als auch aus sozioökonomischer Sicht schwerwiegend. Der Beitrag bietet ein Update zu Diagnostik und Therapie.

04.06.2013 | Notfälle in der Hausarztpraxis | MMW-NOTFALLCHECKLISTE

Schulterluxation

Ein 23-jähriger Mann wird nach einem Fahrradsturz in die chirurgische Notaufnahme eingeliefert. Der Patient beklagt eine schmerzhafte Bewegungseinschränkung der rechten Schulter sowie ein zunehmend unangenehmes Kribbeln in der rechten Hand. Er hält seinen rechten Unterarm mit der linken Hand vor dem Oberkörper.

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 49 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Chronische Verstopfung: „Versuchen Sie es mit grünen Kiwis!“

22.05.2024 Obstipation Nachrichten

Bei chronischer Verstopfung wirken Kiwis offenbar besser als Flohsamenschalen. Das zeigen die Daten aus einer randomisierten Studie, die der Gastroenterologe Oliver Pech beim Praxis-Update vorstellte.

So häufig greift rheumatoide Arthritis auf Organe über

21.05.2024 Rheumatoide Arthritis Nachrichten

Im Verlauf von rheumatoider Arthritis entwickeln viele Patienten extraartikuläre Manifestationen. Schwedische Forscher haben sich mit der Inzidenz und den Risikofaktoren befasst.

Bei Herzinsuffizienz muss „Eisenmangel“ neu definiert werden

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Bei chronischer Herzinsuffizienz macht es einem internationalen Expertenteam zufolge wenig Sinn, die Diagnose „Eisenmangel“ am Serumferritin festzumachen. Das Team schlägt vor, sich lieber an die Transferrinsättigung zu halten.

ADHS-Medikation erhöht das kardiovaskuläre Risiko

16.05.2024 Herzinsuffizienz Nachrichten

Erwachsene, die Medikamente gegen das Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätssyndrom einnehmen, laufen offenbar erhöhte Gefahr, an Herzschwäche zu erkranken oder einen Schlaganfall zu erleiden. Es scheint eine Dosis-Wirkungs-Beziehung zu bestehen.

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.