Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 2/2024

Inhalt (44 Artikel)

Long-COVID Seite eins

Seite eins

Thomas Hoppen

ADHS Literatur kompakt

Kognitive Trainingsprogramme sinnvoll bei ADHS?

Kirsten Stollhoff

Das fiebernde Kind Behandlungspfad

Klug entscheiden bei Fieber

Ulla Pfeffer-Roth, Olga Schmitt

Pädiatrische Infektiologie Zertifizierte Fortbildung

Rationale Antibiotikaverordnung für Kinder und Jugendliche

Katrin Knoflach, Melanie Anger, Ulrich von Both, Melanie Meyer-Bühn, Johannes Hübner

CME: 2 Punkte
zum CME-Kurs
Fortbildung

Man kann Kinder nicht nicht erziehen!

Walter Dorsch, Klaus Zierer

ADHS Fortbildung

Habe ich AD(H)S?

Kirsten Stollhoff

Anaphylaxie Medizin aktuell

Anaphylaxie: Auslöser und Risikofaktoren

Angelika Bauer-Delto

Antibiotika Medizin aktuell

Wege zum Delabeling bei Penicillinallergie

Angelika Bauer-Delto

Bauchschmerzen Medizin aktuell

Meine Bau(ch)stelle

Martin Claßen

Zystische Fibrose Industrieforum

Zystische Fibrose: Zulassungserweiterung

Redaktion Facharztmagazine

ADHS Industrieforum

ADHS: Neue Packungsgrößen von Methylphenidat-Präparaten

Redaktion Facharztmagazine

Industrieforum

Langzeitstudie bei kindlichem Wachstumshormonmangel

Redaktion Facharztmagazine

Pseudokrupp Industrieforum

Pseudokrupp: Servicematerial für Eltern

Redaktion Facharztmagazine

Praxis konkret

Altersheterogene Teams führen

Kathrin Handschuh

Buchtipps

Kinderbuch-Empfehlungen

Wiebke Claßen

Hochverarbeitete Lebensmittel auch bei Kindern mit Risiken assoziiert

13.06.2024 Kindliche Adipositas Nachrichten

Gilt auch für Vorschulkinder: Wer zu viel Fertiggerichte, Süßigkeiten oder Softdrinks konsumiert, hat ein schlechteres kardiovaskuläres Risikoprofil als Gleichaltrige, die sich gesünder ernähren.

Krebsentstehung: Wie Viren unser Immunsystem austricksen

11.06.2024 Humane Papillomviren Podcast

Die Erfolge der HPV-Impfung zeigen, wie medizinisch relevant der Zusammenhang zwischen Viren und Krebs ist. Neben humanen Papillomviren spielen noch weitere Viren eine Rolle bei der malignen Transformation von Zellen. Über diese Mechanismen und neue Ansätze, die das Immunsystem auf die richtige Spur bei der Bekämpfung entarteter Zellen führen, sprechen wir in dieser Folge.

Mehr Zeit in den sozialen Medien kann zu Angststörungen führen

Eine Studie aus Finnland hat die Social-Media-Nutzung unter 16-jährigen Mädchen genauer unter die Lupe genommen. Lange Nutzdauer von Instagram & Co. war mit höheren Raten an Angststörungen assoziiert. Insgesamt waren rund 17% der Mädchen abhängig von Social Media.

Mit dem Seitenschneider gegen das Reißverschluss-Malheur

03.06.2024 Urologische Notfallmedizin Nachrichten

Wer ihn je erlebt hat, wird ihn nicht vergessen: den Schmerz, den die beim Öffnen oder Schließen des Reißverschlusses am Hosenschlitz eingeklemmte Haut am Penis oder Skrotum verursacht. Eine neue Methode für rasche Abhilfe hat ein US-Team getestet.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.