Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 6/2017

Inhalt (42 Artikel)

Im Blickpunkt

Berufsstand der Heilpraktiker infrage gestellt

Elke Oberhofer

Adipositas Literatur kompakt

Elterliche Adipositas hemmt Entwicklung

Dietrich Reinhardt

Typ-2-Diabetes Literatur kompakt

Mehr und mehr Kinder haben Diabetes

Dietrich Reinhardt

Urinbefunde Literatur kompakt

So kommt man schnell ans Kinder-Pipi

Hermann S. Füeßl

Akne Literatur kompakt

Aknemittel verursacht keine Depression

Ulrich Mutschler

Urolithiasis Literatur kompakt

Ein mit Steinen durchsetzter 3-Jähriger

Hermann S. Füeßl

Angeborene Herzfehler Zertifizierte Fortbildung

Angeborene Herzfehler im Langzeitverlauf

Rhoia Neidenbach, Nicole Nagdyman, Renate Oberhoffer, Harald Kaemmerer

Medizin aktuell

Adrenoleukodystrophie

Heike Grosse

Aphthen Medizin aktuell

Pädiatrische Hauterkrankungen im Blickpunkt

Angelika Bauer-Delto

Praxis konkret

Spezialist und Dienstleister in Weiß

Hauke Gerlof

Industrieforum

Beikost: je abwechslungsreicher desto besser

Marion Hofmann-Aßmus

Kurz gemeldet

Die praktische HNO-Heilkunde im Fokus

Gudrun Girrbach

Bildbetrachtung

Porträtist der Wiener Gesellschaft

Joachim Gunkel

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

15% der Geschwister von misshandelten Kindern ebenfalls betroffen

25.07.2024 Kindesmisshandlung Nachrichten

Wird bei einem Kind Missbrauch oder Vernachlässigung erkannt, sind die Geschwister oft ebenfalls gefährdet. Eine gründliche ärztliche Untersuchung ist vor allem dann nötig, wenn mehrere Formen oder mehr als zwei Risikofaktoren für Missbrauch und Vernachlässigung vorliegen.

Säugling mit bläulich verfärbtem Skrotum: An Nebenniere denken!

24.07.2024 Neonatologie Nachrichten

Bei Neugeborenen mit einem skrotalen Hämatom sollte auch eine Blutung der Nebenniere in Erwägung gezogen werden, wie der Fall eines zwei Tage alten Säuglings zeigt, der in der 40. Schwangerschaftswoche per Saugglockengeburt entbunden wurde.

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.