Skip to main content

Pädiatrie

Ausgabe 5/2016

Inhalt (50 Artikel)

Frühgeburten Zertifizierte Fortbildung

Frühe Hirnschäden verhindern

Richard Berger, Silvio Söder, Harald Abele, Yves Garnier, Ruben Kuon, Werner Rath, Ekkehard Schleussner, Holger Maul

Fortbildung

Schwer kranke Eltern — schwer belastete Kinder

Franziska Kühne, Corinna Bergelt, Georg Romer, Birgit Möller

Fortbildung

Welche Verdachtsdiagnose stellen Sie?

Christian Billich, Benedikt Schwab

Nagelschraube im Kopf eines Kindes

Anette Thierauf-Emberger, Stefan Pollak

ADHS Fortbildung

Wenn der Schlaf einfach nicht kommen mag

Kirsten Stollhoff

Medizin aktuell

Kongress-Highlights aus Hamburg

nz

Typ-1-Diabetes Medizin aktuell

Typ-1-Diabetes: Pumpen auf dem Vormarsch

Claudia-Viktoria Schwörer

Humane Papillomviren Medizin aktuell

STIKO-Empfehlungen zur HPV-Impfung

Claudia-Viktoria Schwörer

Sichelzellanämien Medizin aktuell

Wenig bekannt: die Sichelzellkrankheit

Claudia-Viktoria Schwörer

Schädel-Hirn-Trauma Medizin aktuell

Wann ist ein Kind tot?

Claudia-Viktoria Schwörer

Buchtipp/Leserbrief

Dankbarkeit ist ein gutes Gefühl

Thomas Hoppen

Ernährung Industrieforum

Teduglutid für Kinder mit Kurzdarmsyndrom

Claudia-Viktoria Schwörer

Impfungen Industrieforum

Meningokokken-B-Impfung bei Asplenie

Matthias Manych

Bildbetrachtung

Vom Zuckerbäcker zur neuen Sachlichkeit

Joachim Gunkel

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

15% der Geschwister von misshandelten Kindern ebenfalls betroffen

25.07.2024 Kindesmisshandlung Nachrichten

Wird bei einem Kind Missbrauch oder Vernachlässigung erkannt, sind die Geschwister oft ebenfalls gefährdet. Eine gründliche ärztliche Untersuchung ist vor allem dann nötig, wenn mehrere Formen oder mehr als zwei Risikofaktoren für Missbrauch und Vernachlässigung vorliegen.

Säugling mit bläulich verfärbtem Skrotum: An Nebenniere denken!

24.07.2024 Neonatologie Nachrichten

Bei Neugeborenen mit einem skrotalen Hämatom sollte auch eine Blutung der Nebenniere in Erwägung gezogen werden, wie der Fall eines zwei Tage alten Säuglings zeigt, der in der 40. Schwangerschaftswoche per Saugglockengeburt entbunden wurde.

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.