Skip to main content
main-content

10.07.2022 | Pädiatrische Vorsorgeuntersuchungen | CME-Kurs

Meilen- und Grenzsteine der Entwicklung

Was KinderärztInnen wissen müssen

CME-Punkte: 3

Für: Ärzte

Zertifiziert bis: 11.07.2023

Zertifizierende Institution: Ärztekammer Nordrhein
Dies ist Ihre Lerneinheit   zum Artikel
Zusammenfassung
Lernziele
Zertifizierungsinformationen

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift

31.08.2022 | Pädiatrische Notfallmedizin | CME-Kurs

Patientensicherheit in der Kindernotfallversorgung

In diesem CME-Kurs werden verschiedene Instrumente beleuchtet, die zur sicheren Versorgung eines kritisch kranken Kindes beitragen. Der Fokus liegt stets auf realistisch umsetzbaren Maßnahmen, mithilfe derer eine maximale Effektivität erreicht werden kann.

01.08.2022 | Schädel-Hirn-Trauma | CME-Kurs

Leichtes Schädel-Hirn-Trauma im Kindes- und Jugendalter – Update Gehirnerschütterung

Das leichte Schädel-Hirn-Trauma (SHT) ist ein häufiger Vorstellungsgrund in Notfallambulanzen. Die Definition des leichten SHT, das Vorgehen in der Akutsituation mit der Beurteilung des Kindes und des Unfallhergangs sowie das Post-Concussion Syyndrom werden in der CME-Fortbildung dargestellt.

10.07.2022 | Pädiatrische Vorsorgeuntersuchungen | CME-Kurs

Meilen- und Grenzsteine der Entwicklung – Was KinderärztInnen wissen müssen

Umfassende Kenntnisse über Meilen- und Grenzsteine der kindlichen Entwicklung sind für Kinderärztinnen und Kinderärzte unerlässlich. Dieser CME-Beitrag informiert Sie über den genauen Unterschied zwischen Meilen- und Grenzsteinen und hilft Ihnen dabei, die Varianten der (motorischen) Entwicklung  zu identifizieren und einzuordnen.

06.06.2022 | Funktionelle chronische Bauchschmerzen in der Pädiatrie | CME-Kurs

Chronische Bauchschmerzen bei Schulkindern

Chronisch-rezidivierende Bauchschmerzen im Schulkindalter haben meistens keine erfassbare organische Ursache. Der CME-Kurs stellt die wesentlichen Differenzialdiagnosen vor sowie zielgerichtete diagnostische Maßnahmen zur Unterscheidung zwischen funktionellen und organischen Ursachen und die wichtigsten Therapieverfahren für funktionelle Bauchschmerzen.