Skip to main content
Infektiologie Parasitologie

Parasitologie

Infektiologische Notfälle

Malaria CME-Artikel

Dieser Beitrag soll einen Überblick über die wichtigsten medizinischen Notfälle geben, bei denen eine rasche und effektive infektiologische Behandlung erforderlich ist. Es werden die Krankheitsbilder Malaria tropica, Sepsis, nekrotisierende …

CME: Reisemedizinische Beratung

Impfungen CME-Artikel

Auch in der allgemeininternistischen Praxis sind reisemedizinische Grundkenntnisse gefragt. Anhand von Reisen nach Bali, Peru und Tansania werden in diesem CME-Beitrag typische reisemedizinische Beratungsinhalte erläutert.

CME: Allergene von Hausstaub- und Vorratsmilben

Während Milben der Gattung Dermatophagoides beinahe weltweit vorkommen, sind die tropische Milbe Blomia tropicalis sowie Vorratsmilben nur in bestimmten Gebieten oder bei bestimmten Personengruppen relevant. Im folgenden Kurs erfahren Sie, welche sechs Allergene dabei die größte Bedeutung haben.

Nicht verzagen bei (therapieresistenter) Skabies

Skabies CME-Artikel

Die Therapie einer Skabies kann schnell frustrierend werden, etwa wenn die Behandlung nicht anzuschlagen scheint oder die Skabies immer wieder kommt. In vielen Fällen liegt die Ursache darin, dass die Therapie fehlerhaft durchgeführt wurde, das …

CME: Therapiekonzepte bei hepatischer Echinokokkose

Echinokokkose Übersichtsartikel

In diesem CME-Beitrag informieren wir Sie zu aktuellen Behandlungsstrategien bei hepatischer Echinokokkose. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Erweiterung der chirurgischen Strategien in Richtung radikalerer Resektionen und minimal-invasiver Techniken sowie des Indikationsbereichs der robotisch assistierten Chirurgie.

CME: Fernreisen mit Kindern – Familien richtig beraten

Die Planung und Durchführung einer Fernreise mit Kindern ist immer wieder eine besondere Herausforderung. Eine umfassende reisemedizinische Beratung ist, insbesondere bei Fernreisen mit kleinen Kindern, ein essenzieller Teil der Reisevorbereitung. Welche Aspekte dabei unbedingt angesprochen und abgeklärt müssen, lesen Sie in dieser Übersicht.

Weiterführende Themen

Urethritis Leitthema

Urethritis – Erregerspektrum, Diagnostik und Therapie

Die Urethritis ist eine Entzündung der Harnröhrenschleimhaut. Ein breites Spektrum von Bakterien, Pilzen, Protozoen und Viren können eine Urethritis verursachen. Eine fundierte Diagnostik ist wichtig, da sich neben einem schweren Krankheitsverlauf auch Sterilität und Resistenzen entwickeln können.

weiterlesen

Girlandenförmiges Urlaubssouvenir

Open Access Helminthen Kasuistik

Während einer Asienreise entwickelt eine 25-Jährige Juckreiz und eine girlandenförmige Hautveränderung an der linken Brust. Was steckt dahinter?

Verdickung und Rötung der linken Brustwarze bei jungem Mann - Ihre Diagnose?

Ein 33-Jähriger stellt sich mit einer auffälligen Rötung und Verdickung der linken Mamille vor. Diese Veränderung bestehe seit circa vier Monaten. Der Patient wünscht eine Abklärung, da sich der Befund bislang nicht rückgebildet hat. Liegt dieser Veränderung ein Tumor zugrunde?

Seltene Ursache einer einschmelzenden Pneumonie

Ein junger Mann mit Husten und Fieber wurde in eine Lungenfachklinik eingeliefert. Eine ambulant erworbene Lungenentzündung wurde vermutet und mit Antibiotika behandelt. Als sich jedoch eine verschlechternde einschmelzende Lungenentzündung im CT zeigte, war schnelles Handeln gefragt.

Karenzmaßnahmen bei Milbenallergie - ein Update

Milben Übersichtsartikel

Hausstaubmilben sind eine Hauptallergenquelle im Hausstaub und somit Hauptauslöser für perenniale, allergische Atemwegserkrankungen [1, 2, 3, 4, 5]. Wir erörtern hier die Belege für den Zusammenhang zwischen Hausstaubmilbenexposition und …

Tücken der Diagnostik der Hausstaubmilbenallergie

Bei der Hausstaubmilbe (HSM) handelt es sich um das bedeutendste Innenraumallergen, das für viele Fälle nicht nur von Rhinoconjunctivitis allergica, sondern auch Asthma bronchiale verantwortlich und somit von erheblicher sozioökonomischer Relevanz …

Insektengiftallergien – Was wird sich ändern in Zeiten des globalen Wandels?

Erytheme Leitthema

Insekten sind poikilotherme Organismen, und ihre Aktivität, ihr Verhalten und Fortpflanzungserfolg hängen stark von den Umgebungstemperaturen ab [ 29 ]. Für den Bau von Nestern suchen sich Insekten geeignete Standorte und sind hier ganz wesentlich …

Pilze, Insekten & Co: Klimawandel und Typ-I-Allergien im Beruf

Klimawandel Leitthema

Auch allergische Erkrankungen der Atemwege und der Haut können durch direkte und indirekte Folgen des Klimawandels entstehen oder beeinflusst werden. Vor allem Outdoor-Beschäftigte betrifft dies nicht nur durch erhöhte Pollenallergenbelastung, sondern auch durch die klimabedingte Vermehrung von eher typischen arbeitsplatzrelevanten Allergenen.

Seltene Ursache einer einschmelzenden Pneumonie

Entamoeba histolytica Der besondere Fall

Ein 29-jähriger indischer Patient wurde bei Husten und Fieber in unsere Lungenfachklinik aufgenommen. Der initiale Verdacht auf eine ambulant erworbene Pneumonie ließ sich nicht bestätigen, stattdessen ergab die ausgiebige Diagnostik eine andere …

Krank angekommen aus tropischen Ländern

Malaria Übersichtsartikel

Tropenmedizinische Differenzialdiagnosen werden in der Praxis immer relevanter: beispielsweise durch vermehrte Reisen in tropische Länder, durch Migration von Menschen aus tropischen Regionen und durch Heimatbesuche Zugewanderter. Mit manchen …

Pediculosis capitis: ein Update

Pediculosis capitis Übersichtsartikel

Kopflausbefall tritt üblicherweise in Form von Kleinepidemien in Familie, Kindergarten oder Schule auf. Betroffene stecken sich über längeren Haar-zu-Haar-Kontakt an. Als Therapie eignen sich topische Medizinprodukte auf Basis von Dimeticonölen.

Verdacht auf Krätze – Was ist zu tun?

Skabies Übersichtsartikel

Eine 83-jährige Frau stellt sich in der hausärztlichen Praxis vor. Vor drei Wochen hat sie die Familie ihres Enkelsohns besucht. Nun wurde in der Familie eine Skabies diagnostiziert. Wie gehen Sie hier vor?

Urethritis – Erregerspektrum, Diagnostik und Therapie

Urethritis Leitthema

Die Urethritis ist eine Entzündung der Harnröhrenschleimhaut. Ein breites Spektrum von Bakterien, Pilzen, Protozoen und Viren können eine Urethritis verursachen. Eine fundierte Diagnostik ist wichtig, da sich neben einem schweren Krankheitsverlauf auch Sterilität und Resistenzen entwickeln können.

Bakterielle Infektionen der Haut im Kontext von Klimawandel und Migration

Diphtherie Leitthema

Der Anstieg der globalen Oberflächentemperatur bis zum Jahr 2100 über 2 °C im Vergleich zum Zeitraum vor 1900 und die konsekutiven Klimafolgen verändern das Spektrum und die Therapieoptionen dermatologischer Infektionserkrankungen. Als Folge …

Buchkapitel zum Thema

Schädlingsprophylaxe und -bekämpfung

In diesem Abschnitt geht es um Fragen zur Schädlingsprophylaxe und – bekämpfung: Was können wir in der Einrichtung gegen Schädlinge selber tun? Was ist beim nachgewiesenen Schädlingsbefall zu tun? Welche Gefahren können überhaupt von Schädlingen …

Skabies

Die humanpathogene, durch die Krätzemilbe Sarcoptes scabiei varietas hominis verursachte, sehr kontagiöse Hauterkrankung bereitet immer wieder differentialdiagnostische Schwierigkeiten. Das topisch applizierbare Permethrin und das oral …

Dermis – diffuse gemischtzellige Entzündungen

Allergische IgE-vermittelte oder physikalisch ausgelöste Reaktion vom Soforttyp …

Verletzungen

Die Versorgung von leichten Verletzungen ist eine traditionelle Domäne des Allgemeinarztes. Patienten jeden Alters suchen ihren Hausarzt mit kleinen Schürf-, Riss-, Quetsch- und Schnittwunden sowie Verbrennungen, Bissverletzungen, Verbrühungen und …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Update Innere Medizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.