Skip to main content
Erschienen in:

11.08.2023 | Pleuraempyem | Fortbildung

Vermehrt Pleuraempyeme während COVID-19-Pandemie

Thoraxchirurgie lässt sich in den meisten Fällen umgehen

verfasst von: Dr. med. Thomas Hoppen

Erschienen in: Pädiatrie | Ausgabe 4/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Kinderklinik in Koblenz beobachtete im dritten Jahr der COVID-19-Pandemie eine ungewöhnlich hohe Inzidenz von schweren Pleuraempyemen. Mit Drainage und Fibrinolyse wurden aber mehr als 90 % der Kinder ohne Thoraxchirurgie gesund! …
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Wien SB et al. Therapie des Pleuraempyems bei Kindern. Monatsschr Kinderheilkd. 2014;162(S):1-103 Wien SB et al. Therapie des Pleuraempyems bei Kindern. Monatsschr Kinderheilkd. 2014;162(S):1-103
2.
Zurück zum Zitat Antoniewicz L et al. Pleuraerkrankungen. Z Pneumologie. 2022;19(4):234-44 Antoniewicz L et al. Pleuraerkrankungen. Z Pneumologie. 2022;19(4):234-44
3.
Zurück zum Zitat Vogelberg C. Diagnostik und Therapie des Pleuraempyems. Monatsschr Kinderheilkd. 2015;163(11):1179-90 Vogelberg C. Diagnostik und Therapie des Pleuraempyems. Monatsschr Kinderheilkd. 2015;163(11):1179-90
4.
Zurück zum Zitat Wachowiak R et al. Pleuraempyem - wird der Chirurg noch benötigt? Kinder- und Jugendmedizin. 2021;21(3):189-92 Wachowiak R et al. Pleuraempyem - wird der Chirurg noch benötigt? Kinder- und Jugendmedizin. 2021;21(3):189-92
5.
Zurück zum Zitat Sonnappa S et al. Comparison of urokinase and video-assisted thoracoscopic surgery for treatment of childhood empyema. Am J Respir Crit Care Med. 2006;174(2):221-7 Sonnappa S et al. Comparison of urokinase and video-assisted thoracoscopic surgery for treatment of childhood empyema. Am J Respir Crit Care Med. 2006;174(2):221-7
6.
Zurück zum Zitat Gasior AC et al. Experience with an evidenced-based protocol using fibrinolysis as first line treatment for empyema in children. J Pediatr Surg. 2012;48(6):1312-5 Gasior AC et al. Experience with an evidenced-based protocol using fibrinolysis as first line treatment for empyema in children. J Pediatr Surg. 2012;48(6):1312-5
Metadaten
Titel
Vermehrt Pleuraempyeme während COVID-19-Pandemie
Thoraxchirurgie lässt sich in den meisten Fällen umgehen
verfasst von
Dr. med. Thomas Hoppen
Publikationsdatum
11.08.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pädiatrie / Ausgabe 4/2023
Print ISSN: 1867-2132
Elektronische ISSN: 2196-6443
DOI
https://doi.org/10.1007/s15014-023-4925-8

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2023

Pädiatrie 4/2023 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Maldescensus testis wird oft zu spät operiert

18.07.2024 Maldeszensus testis Nachrichten

Eigentlich herrscht Einigkeit darüber, einen Hodenhochstand möglichst früh im Leben zu behandeln. Wie Zahlen aus Deutschland zeigen, wird das aber immer noch oft versäumt.

Atopisches Ekzem: leitliniengerechte Systemtherapie im Kindesalter

18.07.2024 Fortbildungswoche 2024 Kongressbericht

Eine atopische Dermatitis sollte frühzeitig leitliniengerecht behandelt werden. Bei Bedarf kann bereits im frühen Kindesalter eine effektive und sichere Systemtherapie erfolgen. Möglicherweise bessern sich dadurch auch atopische Begleiterkrankungen.  

Vier Kriterien sprechen für ein erhöhtes Risiko nach Appendektomie

17.07.2024 Appendektomie Nachrichten

Um bei Kindern den Schweregrad einer Appendizitis und drohende Komplikationen richtig einzuschätzen, können sich Chirurginnen und Chirurgen auf die intraoperativen Kriterien des US-amerikanischen NSQIP Pediatric stützen.

Asthma der Mutter erhöht das Allergierisiko für die Kinder

16.07.2024 Asthma bronchiale Nachrichten

Die Evidenz spricht dafür, dass die intrauterine Exposition gegenüber einer Asthmaerkrankung der Mutter das Risiko für den Nachwuchs erhöht, ebenfalls Asthma zu entwickeln. Damit ist es aber offenbar nicht getan, wie eine Studie zeigt.

Update Pädiatrie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.