Skip to main content
Erschienen in:

01.12.2010

President’s Page

verfasst von: Jay N. Cohn

Erschienen in: Cardiovascular Drugs and Therapy | Ausgabe 5-6/2010

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Excerpt

Plans are underway for the 16th Biannual Congress of the International Society of Cardiovascular Pharmacotherapy (ISCP) in Viña del Mar, Chile, December 3–6, 2011. This international meeting will be held in conjunction with the Chilean Society of Cardiology and will be under the local leadership of Professor Edgardo Escobar. …
Metadaten
Titel
President’s Page
verfasst von
Jay N. Cohn
Publikationsdatum
01.12.2010
Verlag
Springer US
Erschienen in
Cardiovascular Drugs and Therapy / Ausgabe 5-6/2010
Print ISSN: 0920-3206
Elektronische ISSN: 1573-7241
DOI
https://doi.org/10.1007/s10557-010-6272-6

Weitere Artikel der Ausgabe 5-6/2010

Cardiovascular Drugs and Therapy 5-6/2010 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Aggressive Blutdrucksenkung bei Risikopersonen?

12.07.2024 Arterielle Hypertonie Nachrichten

Geht es nach einer aktuellen chinesischen Studie, ist die Einstellung des systolischen Blutdrucks bei Risikopersonen auf Werte unter 120 mmHg mit weniger kardiovaskulären Ereignissen assoziiert als die Senkung auf Werte unter 140 mmHg.

Mehr Komplikationen beim akuten Koronarsyndrom ohne klassische Risikofaktoren

11.07.2024 Akutes Koronarsyndrom Nachrichten

Ein steigender Anteil von Personen mit akutem Koronarsyndrom (ACS) weist keine modifizierbaren Risikofaktoren auf. Wie sich das auf die Prognose auswirkt, wurde anhand eines australischen PCI-Registers untersucht. 

Taugen Risikoscores für Schlaganfall und Blutungen auch bei Krebskranken?

Britische Registerdaten sprechen dafür, dass sich die Blutungsrisikoprädiktion bei Personen mit Vorhofflimmern, die zugleich an Krebs leiden, nicht einfach aus Kohorten ohne Krebs übertragen lässt.

Bewusstsein während Reanimation – gibt es "typische" Fälle?

10.07.2024 Kardiopulmonale Reanimation Nachrichten

Australische Rettungsdienstdaten deuten darauf hin, dass sich Fälle, in denen eine laufende Reanimation Anzeichen von Bewusstsein induziert, von anderen Wiederbelebungsfällen unterscheiden könnten. Etwa mit Blick auf die Überlebenschancen.

Update Kardiologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.