Skip to main content

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Prinzipien sportbezogener Beratung und Betreuung in und nach der Schwangerschaft

verfasst von : J. Kleinert, M. Sulprizio

Erschienen in: Sport in der Schwangerschaft

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Das Kapitel beschreibt sowohl schwangerschaftsspezfische als auch allgemeine Prinzipien der sportbezogenen Beratung und Betreuung. Zunächst wird die besondere Ausgangssituation der Schwangeren aus körperlicher und psychologischer Sicht reflektiert. Aufbauend auf grundlegenden Regeln der Sportberatung und -betreuung werden anschließend 5 Phasen der Verhaltensänderung erörtert, die im Rahmen von nachhaltigen Verhaltensmodifikationen zu mehr Sport und Bewegung bedeutsam sind: Informieren und Anregen, Motivieren und Lust machen, Empfehlen und Planen, Unterstützen und Begleiten sowie Reflektieren und Bewerten. In diesen Phasen wird die Aufgabe des Beraters oder Betreuers (z. B. Bedürfnisse befriedigen) ebenso herausgehoben wie der jeweils angesprochene psychische Mechanismus (z. B. Hintergründe von Angst und Unsicherheit). Das Kapitel schließt mit organisatorischen Hinweisen zum Coachingprozess (z. B. unterschiedliche Rahmenbedingungen oder Beratungs- oder Betreuungsformen).
Literatur
Zurück zum Zitat Abele A, Brehm W, Pahmeier I (1997) Sportliche Aktivität als gesundheitsbezogenes Handeln: Auswirkungen, Voraussetzungen und Förderungsmöglichkeiten. In: Schwarzer R (ed) Gesundheitspsychologie: Ein Lehrbuch, 2nd edn. Hogrefe, Göttingen, S 117–149 Abele A, Brehm W, Pahmeier I (1997) Sportliche Aktivität als gesundheitsbezogenes Handeln: Auswirkungen, Voraussetzungen und Förderungsmöglichkeiten. In: Schwarzer R (ed) Gesundheitspsychologie: Ein Lehrbuch, 2nd edn. Hogrefe, Göttingen, S 117–149
Zurück zum Zitat Abraham S, Taylor A, Conti J (2001) Postnatal depression, eating, exercise, and vomiting before and during pregnancy. Int J Eat Disord 29 (4): 482–487 CrossRefPubMed Abraham S, Taylor A, Conti J (2001) Postnatal depression, eating, exercise, and vomiting before and during pregnancy. Int J Eat Disord 29 (4): 482–487 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Allmer H (1996) Erholung und Gesundheit: Grundlagen, Ergebnisse, und Maßnahmen. Hogrefe, Göttingen, Seattle Allmer H (1996) Erholung und Gesundheit: Grundlagen, Ergebnisse, und Maßnahmen. Hogrefe, Göttingen, Seattle
Zurück zum Zitat Chou F, Lin LL, Cooney AT, Walker LO, Riggs MW (2003) Psychosocial factors related to nausea, vomiting, and fatigue in early pregnancy. J Nurs Scholarsh 35 (2): 119–125 CrossRefPubMed Chou F, Lin LL, Cooney AT, Walker LO, Riggs MW (2003) Psychosocial factors related to nausea, vomiting, and fatigue in early pregnancy. J Nurs Scholarsh 35 (2): 119–125 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Field T, Diego M, Hernandez-Reif M, Schanberg S, Kuhn C, Yando R, Bendell D (2003) Pregnancy anxiety and comorbid depression and anger: effects on the fetus and neonate. Depress Anxiety 17 (3): 140–151 CrossRefPubMed Field T, Diego M, Hernandez-Reif M, Schanberg S, Kuhn C, Yando R, Bendell D (2003) Pregnancy anxiety and comorbid depression and anger: effects on the fetus and neonate. Depress Anxiety 17 (3): 140–151 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Jackson RA, Stotland NE, Caughey AB, Gerbert B (2011) Improving diet and exercise in pregnancy with Video Doctor counseling: A randomized trial. Patient Educ Counsel (83): 203–209 CrossRef Jackson RA, Stotland NE, Caughey AB, Gerbert B (2011) Improving diet and exercise in pregnancy with Video Doctor counseling: A randomized trial. Patient Educ Counsel (83): 203–209 CrossRef
Zurück zum Zitat Kleinert J (2008) Bewegungs- und Sportaktivität in der Schwangerschaft: welche Rolle spielen psychosoziale und soziodemografische Bedingungen? In: Hartmann-Tews I, Combrink C (Hrsg) Gesundheit, Bewegung und Geschlecht. Academia, St. Augustin, S 75–95 Kleinert J (2008) Bewegungs- und Sportaktivität in der Schwangerschaft: welche Rolle spielen psychosoziale und soziodemografische Bedingungen? In: Hartmann-Tews I, Combrink C (Hrsg) Gesundheit, Bewegung und Geschlecht. Academia, St. Augustin, S 75–95
Zurück zum Zitat Koniak-Griffin D (1994) Aerobic exercise, psychological well-being, and physical discomfots during adolescent pregnancy. Res Nurs Health 17 (4): 253–263 CrossRefPubMed Koniak-Griffin D (1994) Aerobic exercise, psychological well-being, and physical discomfots during adolescent pregnancy. Res Nurs Health 17 (4): 253–263 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Kuhl J (2010) Individuelle Unterschiede in der Selbststeuerung. In: Heckhausen J, Heckhausen H (Hrsg) Motivation und Handeln, 4. Aufl. Springer, Heidelberg, S 337–363 CrossRef Kuhl J (2010) Individuelle Unterschiede in der Selbststeuerung. In: Heckhausen J, Heckhausen H (Hrsg) Motivation und Handeln, 4. Aufl. Springer, Heidelberg, S 337–363 CrossRef
Zurück zum Zitat Nascimento SL, Surita FG, Cecatti JG (2012) Physical exercise during pregnancy: A systematic review. Curr Opinion Obstet Gynecol 24 (6): 387–394 CrossRef Nascimento SL, Surita FG, Cecatti JG (2012) Physical exercise during pregnancy: A systematic review. Curr Opinion Obstet Gynecol 24 (6): 387–394 CrossRef
Zurück zum Zitat Sebire SJ, Standage M, Vansteenkiste M (2008) Development and validation of the goal content for exercise questionnaire. J. Sport Exerc Psychol 30: 353–377 CrossRefPubMed Sebire SJ, Standage M, Vansteenkiste M (2008) Development and validation of the goal content for exercise questionnaire. J. Sport Exerc Psychol 30: 353–377 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Secker-Walker RH, Solomon LJ, Flynn BS, Skelly JM, Mead PB (1998) Reducing smoking during pregnancy and postpartum: Physician’s advice supported by individual counseling. Prevent Med 27: 422–430 CrossRef Secker-Walker RH, Solomon LJ, Flynn BS, Skelly JM, Mead PB (1998) Reducing smoking during pregnancy and postpartum: Physician’s advice supported by individual counseling. Prevent Med 27: 422–430 CrossRef
Zurück zum Zitat Stotts AL, DiClemente CC, Dolan-Mullen P (2002) One-to-One. A motivational intervention for resistant pregnant smokers. Addict Behav 27: 275–292 CrossRefPubMed Stotts AL, DiClemente CC, Dolan-Mullen P (2002) One-to-One. A motivational intervention for resistant pregnant smokers. Addict Behav 27: 275–292 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Sudeck G (2007) Bewegungsberatung im medizinischen Setting. In: Fuchs R, Göhner W, Seelig H (Hrsg) Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils: Theorie, Empirie und Praxis. Hogrefe, Göttingen, S 274–293 Sudeck G (2007) Bewegungsberatung im medizinischen Setting. In: Fuchs R, Göhner W, Seelig H (Hrsg) Aufbau eines körperlich-aktiven Lebensstils: Theorie, Empirie und Praxis. Hogrefe, Göttingen, S 274–293
Metadaten
Titel
Prinzipien sportbezogener Beratung und Betreuung in und nach der Schwangerschaft
verfasst von
J. Kleinert
M. Sulprizio
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-48760-0_3

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.