Skip to main content

Restaurative Zahnmedizin

20.06.2024 Therapie des Vorhofflimmerns Nachrichten

Ob Apixaban nützt oder schadet, entscheidet der CHA2DS2-VASc-Score

Patienten mit subklinischem Vorhofflimmern tragen ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle. Da stellt sich die Frage nach einer medikamentösen Antikoagulation. Offenbar hängt es aber vom CHA2DS2-VASc-Score ab, ob die Gabe von Apixaban von Vorteil ist.

NOW TO GO (Link öffnet in neuem Fenster)

Notfallmedizinisches Wissen TO GO - kostenfrei

  • Monatliche Basiskurse zur Notfallmedizin
  • Early Morning oder Late Night Sessions
  • Spezialkurse an ausgewählten Wochenenden
Jetzt informieren

Evaluation and treatment of gastrointestinal bleeding in patients taking anticoagulants presenting to the emergency department

Open Access Educational Advances in Emergency Medicine

This manuscript is a consensus document of an expert panel on the Evaluation and Treatment of Gastrointestinal Bleeding in Patients Taking Anticoagulants Presenting to the Emergency Department, sponsored by the American College of Emergency …

Impact of teaching on use of mechanical chest compression devices: a simulation-based trial

Open Access Educational Advances in Emergency Medicine

For the outcomes of patients in cardiac arrest, high-quality cardiopulmonary resuscitation (CPR) is of paramount importance. This includes high-quality chest compressions, as well as interruptions of the chest compressions that are kept as short …

Learning Urogenital Diseases in Oddity (LUDO)—a gamification-based innovation for learning urogenital diseases in emergency medicine

Open Access Educational Advances in Emergency Medicine

Urogenital emergencies demand immediate attention within the field of emergency medicine, encompassing a range of critical conditions from ectopic pregnancies to kidney stones. Timely diagnosis and treatment are vital to prevent potential …

Introduction of a formative assessment tool in a post-graduate training program in India: a mixed methods evaluation

Open Access Educational Advances in Emergency Medicine

An aspirational goal in effective medical education is to foster the practice of self-motivated learning amongst students. Self-regulated learning is defined as learners’ active participation in their own learning process from metacognitive …

The PIRATE mnemonic: providing a structured approach in the care for intoxicated patients at the emergency department

Open Access Educational Advances in Emergency Medicine

Toxicology knowledge is essential for emergency physicians and other acute care providers, as intoxicated patients are often seen at Emergency Departments [ 1 – 3 ]. However, patients may present undifferentiated, it may be unclear what substances …

Akuttherapie der intrazerebralen Blutung

Zertifizierte Fortbildung Neurologie

Die intrazerebrale Blutung ist eine der schwerwiegendsten Formen des akuten Schlaganfalls. Die Akuttherapie fokussiert sich vorrangig darauf, das Hämatomwachstum zu verhindern, wobei eine sofortige und kontrollierte Senkung des systolischen …

Bluthochdruck durch Cannabiskonsum: Wenn der zweite Joint zu viel wird

Hypertonie Übersichtsartikel

Ein 21-jähriger Patient stellt sich in der Hochdrucksprechstunde zur Abklärung und Einstellung eines vermeintlichen Bluthochdrucks vor. Seit zwei bis drei Jahren werden immer mal wieder hypertensive Phasen festgestellt, die in Gelegenheitsmessungen dokumentiert sind. Wie lautet Ihre Diagnose?

Tod durch Limonade?

Koma Übersichtsartikel

Eine junge Patientin entwickelt einen gastrointestinalen Infekt. Der Notdienst kommt und rezeptiert Loperamid. Wenige Stunden später fällt sie in ein Koma und erbricht. In der Klink verstirbt sie letztlich. Die Gründe für den letalen Verlauf diskutiert dieser Fallbericht.

Welches Medikament verursachte das DRESS?

Die Symptome bei einem DRESS („drug reaction with eosinophilia and systemic symptoms“) können erst nach einer längeren Latenzzeit auftreten, sodass es oft schwierig ist, den genauen Auslöser zu finden. Das veranschaulicht der folgende Fall einer 74-jährigen Frau sehr eindrucksvoll. 

Interdisziplinäres, kollaboratives D-A-CH Konsensus-Statement zur Diagnostik und Behandlung von Myalgischer Enzephalomyelitis/Chronischem Fatigue-Syndrom

Open Access Fatigue Consensus paper

Myalgische Enzephalomyelitis/Chronisches Fatigue-Syndrom (ME/CFS) ist eine schwere, chronische Multisystemerkrankung, die je nach Ausprägung zu erheblichen körperlichen und kognitiven Einschränkungen, zum Verlust der Arbeitsfähigkeit bis hin zur …

Hämophilie-Behandlung in Österreich

Hämophilie Leitlinie

Die vorliegende aktualisierte Leitlinie soll einen praxisnahen Leitfaden für die Diagnostik und Therapie von Personen mit Hämophilie (Persons with Haemophilia, PwH) in Österreich darstellen. In der Hämophilie-Therapie gibt es wenige vergleichende …

Sonderformate

Guter Schlaf durch schnell freisetzendes Melatonin

ADHS Sonderbericht

Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) sind sehr häufig mit Schlafproblemen, insbesondere Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnie), assoziiert. Zu den Ursachen gehören begleitende Ängste und Depressionen oder eine Verschiebung des zirkadianen Schlaf-Wach-Rhythmus. Kinder und Jugendliche mit ADHS-assoziierten Schlafstörungen stehen häufig unter einem hohen Leidensdruck.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

6-Jahres-Daten bestätigen anhaltende Wirksamkeit von Ofatumumab

Multiple Sklerose Sonderbericht

In der Behandlung der aktiven schubförmigen Multiplen Sklerose (relapsing multiple sclerosis; RMS) zeigte der monatlich subkutan (s. c.) zu applizierende Anti-CD20-Antikörper Ofatumumab in den beiden Zulassungsstudien ASCLEPIOS I und II gegenüber der Basistherapie mit Teriflunomid eine überlegene Wirksamkeit bei vergleichbarer Sicherheit und Verträglichkeit. 

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Novartis Pharma Vertriebs GmbH

Deeskalation der Radiochemotherapie beim NSCLC im Stadium III

NSCLC Sonderbericht

Die Immuncheckpoint-Inhibition mit Durvalumab gemäß dem PACIFIC-Regime hat sich als Goldstandard für die Behandlung des inoperablen nichtkleinzelligen Lungenkarzinoms (NSCLC) im Stadium III etabliert, wenn nach einer platinbasierten Radiochemotherapie (RCT) kein Progress vorliegt und die tumorale PD-L1-Expression ≥1% beträgt.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • AstraZeneca GmbH

Videos und Webinare

Ob jung, ob alt, Reizdarm und -magen gezielt therapieren

Live Webinar | 24.07.2024 | 15:30

Reizdarm und -magen betreffen Personen aller Altersgruppen. Biopsychosoziale Therapiekonzepte bieten eine Grundlage, um gezielt pädiatrische sowie geriatrische Patientinnen und Patienten behandeln zu können.

Mit freundlicher Unterstützung von:
  • Bayer Vital GmbH

Medikamentenadhärenz verbessern | Asthma und Hypertonie im Fokus (Link öffnet in neuem Fenster)

Live Webinar | 27.06.2024 | 18:00

Wenn verordnete Medikamente nicht eingenommen werden, ist das schlecht für die Patienten, den Verlauf der Erkrankung und auch für das Gesundheitssystem. Besonders prekär ist die Nicht-Adhärenz bei Volkskrankheiten wie Hypertonie oder aber auch bei Asthma. Im Webinar auf SpringerMedicine.com am 27. Juni von 18 bis 19.30 Uhr erfahren Sie Ursachen und Auswirkungen und vor allem wie Sie die Therapietreue Ihrer Patienten verbessern können. Jetzt direkt anmelden und kostenfrei teilnehmen!

Adipositas in der Primärversorgung – Herausforderungen und Chancen einer ganzheitlichen Betreuung

Webinar | 13.06.2024 | 17:30

Adipositas ist selten ein isoliertes Gesundheitsproblem. Begleiterkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Gelenkprobleme und psychische Probleme und auch Stigmatisierung belasten die Betroffenen zusätzlich. Die ganzheitliche Behandlung ist entscheidend. Im Webinar werfen wir einen interdisziplinären Blick auf die Herausforderungen und Chancen in der Primärversorgung von Menschen mit Adipositas und beleuchten auch die Perspektive der Betroffenen.

Adipositas Verband Deutschland e. V.

Buchkapitel zum Thema

Grundlagen der Wundversorgung

Dieses Kapitel gibt einen Überblick zu den physiologischen Grundlagen der Entstehung akuter und chronischer Wunden. Ein besonderer Fokus liegt auf den Besonderheiten der Klassifikation von Wunden und den zugrunde liegenden Krankheiten. Phasen der …

Wirtschaftliche und rechtliche Aspekte der Wundversorgung

Dieses Kapitel erläutert grundlegende rechtliche und wirtschaftliche Aspekte der Wundversorgung. Die Bedeutung der ICD-10-Kodierung sowie die Dokumentation der Wundversorgung werden vorgestellt. Weitere Themen sind versicherungsrechtliche Aspekte …

Wundversorgung von A–Z

Dieses Kapitel beschreibt in Stichworten systematisch alle wesentlichen Aspekte, die die tägliche Wundversorgung betreffen (z. B. Arzneimittel, Verbandstoffe, Anwendungstipps, Hygiene, Haustiere etc.).

Statistische Krankenhausdaten: Grunddaten der Krankenhäuser 2022

Open Access

Dieser Beitrag fasst die Ergebnisse der Krankenhausstatistik zu den Grunddaten der Krankenhäuser für das Berichtsjahr 2022 zusammen. Er gibt einen Überblick über die sachlichen und personellen Ressourcen (z. B. Betten, Fachabteilungen, Personal) …

Nicht gefunden, wonach Sie suchten?

Probieren Sie es mit der Suchfunktion:

Thüringer Landtag beschließt Vorab-Quote im Medizinstudium

Bewerber, die sich zu einer langen Tätigkeit als Haus- oder Zahnarzt in Thüringen verpflichten, bekommen in Jena künftig leichter einen Studienplatz. Sechs Prozent der Plätze sollen so vergeben werden.

Notfallreform: Lauterbach nimmt KVen und ausgewählte Kliniken in die Pflicht

06.06.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Die Ampelkoalition nimmt einen neuen Anlauf für die Reform der Notfallversorgung. Der Gesetzentwurf zeigt: Die Vertragsärzte müssen sich auf erhebliche Veränderungen in der Organisation der Notdienste einstellen.

„Übersichtlicher Wegweiser“: Lauterbachs umstrittener Klinik-Atlas ist online

17.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Sie sei „ethisch geboten“, meint Gesundheitsminister Karl Lauterbach: mehr Transparenz über die Qualität von Klinikbehandlungen. Um sie abzubilden, lässt er gegen den Widerstand vieler Länder einen virtuellen Klinik-Atlas freischalten.

Klinikreform soll zehntausende Menschenleben retten

15.05.2024 Klinik aktuell Nachrichten

Gesundheitsminister Lauterbach hat die vom Bundeskabinett beschlossene Klinikreform verteidigt. Kritik an den Plänen kommt vom Marburger Bund. Und in den Ländern wird über den Gang zum Vermittlungsausschuss spekuliert.

Update Zahnmedizin

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.