Skip to main content
main-content

29.09.2018 | Rhinitis und Sinusitis | Fortbildung | Ausgabe 5/2018

Leitlinienkonform und evidence based?
HNO Nachrichten 5/2018

Naturheilverfahren bei Infekten der oberen Atemwege

Zeitschrift:
HNO Nachrichten > Ausgabe 5/2018
Autor:
Prof. Dr. med. Olaf Michel
Wichtige Hinweise
1 Während man 1998 noch vom Bemühen geprägt war, eine klare Kante zu zeigen (siehe Stellungnahme der Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft zu außerhalb der wissenschaftlichen Medizin stehenden Methoden der Arzneitherapie [Dtsch Arztebl 1998; 95 (14): A 800–5]), wurde auf dem 121. Bundesärztetag in Erfurt vom Präsidenten der Bundesärztekammer, Prof. Dr. med. Frank Montgomery, Umarmung geübt: „Es ist eine Tatsache, dass Homöopathie vielen Menschen hilft. Wichtig ist, dass es jemand macht, der weiß wann sie nicht mehr helfen und dann auf normale schulmedizinische Verfahren umsteigen kann“,... „ich würde das alles nicht so emotional und intensiv sehen.“
Behandlungen nach naturheilkundlichen Prinzipien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit — aber erfüllt Naturheilkunde auch die Standards der modernen Medizin? Was sagen die Leitlinien und Cochrane Reviews zu Naturheilverfahren bei Infektionen der oberen Atemwege?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2018

HNO Nachrichten 5/2018 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet HNO

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update HNO und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise