Skip to main content
Erschienen in: Orthopädie & Rheuma 5/2023

10.10.2023 | Praxis konkret

(Schein-)Selbstständigkeit in der Praxisvertretung

Aus richterlicher Sicht bei der Praxis angestellt?

verfasst von: Philipp Pürner, Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhold Altendorfer

Erschienen in: Orthopädie & Rheuma | Ausgabe 5/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Urlaub und Krankheit sind wohl die häufigsten Anlässe für eine Praxisvertretung. Die Zulassungsverordnung für Vertragsärzte lässt dabei keinen Rückschluss auf deren sozialversicherungsrechtlichen Status zu. Gängig ist die freiberufliche selbstständige Tätigkeit, bei der die Vertretung ein Honorar für die geleistete Arbeit erhält und selbst für Versteuerung und Versicherungsbeiträge zuständig ist. Nach einem jüngeren Urteil riskieren die Vertretenden hier jedoch - je nach Praxiskonstellation - eine Scheinselbstständigkeit. …
Metadaten
Titel
(Schein-)Selbstständigkeit in der Praxisvertretung
Aus richterlicher Sicht bei der Praxis angestellt?
verfasst von
Philipp Pürner
Prof. Dr. med. Dr. jur. Reinhold Altendorfer
Publikationsdatum
10.10.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Orthopädie & Rheuma / Ausgabe 5/2023
Print ISSN: 1435-0017
Elektronische ISSN: 2196-5684
DOI
https://doi.org/10.1007/s15002-023-4377-0

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2023

Orthopädie & Rheuma 5/2023 Zur Ausgabe

Arthropedia

Grundlagenwissen der Arthroskopie und Gelenkchirurgie.

Erweitert durch Fallbeispiele, Videos und Abbildungen.


Jetzt entdecken!

Opportunistische Infektionen: Die beste Behandlung ist die Prävention

17.06.2024 EULAR 2024 Kongressbericht

Aufmerksame Vorsicht ist besser, als das Nachsehen zu haben. Das gilt auch im Hinblick auf das erhöhte Risiko für opportunistische Infektionen bei Menschen mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen.

Genau hinsehen: Polyarteriitis nodosa – oder doch eine SAM?

17.06.2024 EULAR 2024 Kongressbericht

Die segmentale arterielle Mediolyse (SAM) ist eine oft verkannte, nicht-inflammatorische Differenzialdiagnose bei vermuteter Vaskulitis mittelgroßer Gefäße. Antiinflammatorisch zu behandeln, ist nicht zielführend.

Krillöl hilft nicht gegen Kniearthrose

13.06.2024 Arthrosen Nachrichten

Mit Krillöl zur Nahrungsergänzung lassen sich Schmerzen und Entzündungen bei Kniearthrose nicht stärker lindern als unter Placebo. Das hat eine kontrollierte Studie mit über 260 Betroffenen ergeben.

Zwei Wochen nach Sprunggelenksfraktur wieder belasten?

12.06.2024 Sprunggelenkfraktur Nachrichten

Nach einer Sprunggelenksfraktur kann es ratsam sein, das Bein bereits zwei Wochen postoperativ wieder zu belasten. In einer randomisierten Studie war diese Strategie funktionell nicht von Nachteil, und auch die Komplikationsrate war annähernd gleich.

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.