Skip to main content
ANZEIGE

Ihr Weitblick in der Schmerztherapie

Dies ist ein Angebot unseres Content-Partners* Hormosan Pharma GmbH, der für diesen Inhalt verantwortlich ist.

Das Endocannabinoidsystem

Die über den ganzen Körper verteilten Cannabinoid-Rezeptoren sind Teil des Endocannabinoidsystems. An diesen können unterschiedliche Substanzen binden: Körpereigene Cannabinoide, pflanzliche Cannabinoide und synthetische Cannabinoide. Eine Übersicht über die zentralen Bestandteile, deren Verteilung und Wirkung im menschlichen Körper ist im Folgenden zusammengefasst.

Medizinisches Cannabis in der neurologischen Praxis - „Die Inbetrachtnahme einer Therapie mit Cannabis lohnt sich sehr häufig“

Medizinische Cannabisprodukte gewinnen in der Behandlung verschiedener neurologischer Erkrankungen zunehmend an Bedeutung. Dr. Christoph Grothe berichtet über seine Erfahrungen mit medizinischem Cannabis. 

Beobachtungsstudie zu Auswirkungen von medizinischem Cannabis auf den Einsatz verschreibungspflichtiger Opioide

Eine prospektive Beobachtungsstudie, die die Auswirkungen von medizinischem Cannabis auf den Einsatz von verschreibungspflichtigen Opioiden und die Lebensqualität untersucht hat. 

Jetzt herunterladen: PDF: Verordnungshilfe für medizinisches Cannabis: 2,5 MB

Verordnungshilfe für medizinisches Cannabis

Diese praktische Verordnungshilfe führt Sie Schritt für Schritt durch den Antrag auf Kostenübernahme und gibt hilfreiche Informationen zum Thema medizinisches Cannabis sowie zu Onlinetools zur Unterstützung bei der Antragstellung.

Beispielhafte Anwendungsbereiche in der Praxis

Die hier aufgeführten Patientenbilder zeigen beispielhaft mögliche Einsatzgebiete , bei denen medizinische Vollspektrum-Cannabisextrakte zur Milderung von Symptomen und Symptomkomplexen beitragen können. 

Jetzt herunterladen: PDF: Praktische Hinweise zur Anwendung von medizinischem Cannabis für Ihre Patienten: 8,5 MB

Praktische Hinweise zur Anwendung von medizinischem Cannabis für Ihre Patienten

‘‘Was ist medizinisches Cannabis? Wie wird die Qualität sichergestellt? Wie spreche ich mit meinem Umfeld darüber?‘‘ Diese und weitere Fragen werden in einer übersichtlichen Broschüre für den Patienten geklärt. 

Der Hub zur Schmerztherapie mit Opioden

Schmerztherapie erleichtern – Auf 1x im Leben

Zur ersten oralen Oxycodon Retard-Formulierung mit 1x täglicher Gabe bei chronischen Schmerzen finden Sie hier Informationen zur klinischen Erprobung, Galenik, Experteninterviews und weitere Details

Aus der SpringerMedizin.de-Redaktion

02.02.2023 | Fibromyalgiesyndrom | Medizin

Medizin

30.01.2023 | Stoßwellentherapie | Fortbildung

Nutzen der extrakorporalen Stoßwelle bei Rückenschmerz

Hilfe bei myofaszial bedingten Schmerzen im unteren Rücken

30.01.2023 | Rückenschmerzen | Fortbildung

Facettensyndrom: Typisch sind tiefsitzende Kreuzschmerzen

Basics zu Schmerzentstehung, Symptomatik und Behandlung
* Hinweis zu unseren Content-Partnern