Skip to main content
Erschienen in:

01.01.2024 | Sepsis | Einführung zum Thema

Sepsisversorgung am Puls der Zeit

Bewährte Standards und aktuelle Trends

verfasst von: Sebastian Greppmair, PD Dr. med. Uwe Liebchen

Erschienen in: Die Anaesthesiologie | Ausgabe 1/2024

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Im Jahr 2017 erkrankten weltweit rund 48,9 Mio. Menschen an einer Sepsis, wovon ca. 11 Mio. verstarben, d. h., etwa jeder 5. Patient mit einer Sepsis überlebte diese nicht [13]. Diese alarmierenden epidemiologischen Daten untermauerten den ebenfalls 2017 veröffentlichten, internationalen Weckruf der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur globalen Bedrohung durch Sepsis. Diese sog. Sepsisresolution fordert mehr gesundheitspolitische Aufmerksamkeit und länderübergreifende Zusammenarbeit, besitzt bis heute Gültigkeit und hat das Ziel, die Qualität der Behandlung bei Sepsis weltweit zu verbessern [11, 17]. …
Literatur
Metadaten
Titel
Sepsisversorgung am Puls der Zeit
Bewährte Standards und aktuelle Trends
verfasst von
Sebastian Greppmair
PD Dr. med. Uwe Liebchen
Publikationsdatum
01.01.2024
Verlag
Springer Medizin
Schlagwörter
Sepsis
Sepsis
Erschienen in
Die Anaesthesiologie / Ausgabe 1/2024
Print ISSN: 2731-6858
Elektronische ISSN: 2731-6866
DOI
https://doi.org/10.1007/s00101-023-01366-1

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2024

Die Anaesthesiologie 1/2024 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet AINS

Welche Transfusionsstrategie nach Schädel-Hirn-Trauma?

25.07.2024 Schädel-Hirn-Trauma Nachrichten

Der Vergleich von liberaler und restriktiver Erythrozytentransfusion bei intensivmedizinisch versorgten Menschen mit Schädel-Hirn-Trauma (SHT) hat in einer randomisierten Studie nicht das erhoffte Ergebnis gezeigt.

Spontanpneumothorax – aspirieren oder drainieren?

24.07.2024 Spontanpneumothorax Nachrichten

Sofern bei Spontanpneumothorax interventionelle Hilfe benötigt wird, stehen mehrere Verfahren zur Auswahl, wie die Anlage einer Thoraxdrainage und die Aspiration. Welches ist am besten geeignet? Eine Metaanalyse liefert neue Daten dazu.

Schläge auf den Rücken sind die beste Erste Hilfe

11.07.2024 Techniken in der Notfallmedizin Nachrichten

Bei der Aspiration eines Fremdkörpers mit Verschluss der Atemwege ist rasche Hilfe erforderlich. Doch welche Methode verspricht den meisten Erfolg? Eine Studie aus Kanada hat drei Techniken miteinander verglichen.

Bewusstsein während Reanimation – gibt es "typische" Fälle?

10.07.2024 Kardiopulmonale Reanimation Nachrichten

Australische Rettungsdienstdaten deuten darauf hin, dass sich Fälle, in denen eine laufende Reanimation Anzeichen von Bewusstsein induziert, von anderen Wiederbelebungsfällen unterscheiden könnten. Etwa mit Blick auf die Überlebenschancen.

Update AINS

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.