Skip to main content
main-content

16.09.2021 | Spezielle urologische Diagnostik | Nachrichten

Vorübergehender Effekt

Prostatabiopsie schwächt die Erektionsfunktion

Autor:
Robert Bublak
Gut dokumentierte Komplikationen nach einer Biopsie der Prostata sind Blutungen, Schmerzen und Harnverhalt. Weniger gesichert sind die Erkenntnisse dazu, wie sich die Gewebeentnahme an der Vorsteherdrüse auf die Erektionsfunktion auswirkt – eine Metaanalyse liefert nun Erkenntnisse dazu.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Onkologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Onkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise