Skip to main content
Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin 16/2021

23.09.2021 | Spondyloarthritiden | Pharmaforum

Axiale Spondyloarthritis

Verminderte Krankheitsaktivität durch IL-17A-Inhibition

verfasst von: Christina Ott

Erschienen in: MMW - Fortschritte der Medizin | Ausgabe 16/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Patienten mit axialer Spondyloarthritis (axSpA) haben durch ihre Erkrankung zum Teil erhebliche Einschränkungen im Alltag, wie die ATTENTUS-axSpA-Studie zeigte [1]. An der multizentrischen Studie nahmen 695 erwerbstätige axSpA-Patienten teil. 453 der Teilnehmer, davon vermehrt Frauen, waren in ihrer Erwerbsfähigkeit beeinträchtigt und litten unter Morgensteifigkeit, Fatigue und verminderter Funktionsfähigkeit. "Die Arbeitsbeteiligung ist bei vielen axSpA-Patienten trotz der zahlreichen Therapieoptionen immer noch beeinträchtigt", so Prof. Jens Gert Kuipers, Chefarzt der Klinik für internistische Rheumatologie, Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen.
Metadaten
Titel
Axiale Spondyloarthritis
Verminderte Krankheitsaktivität durch IL-17A-Inhibition
verfasst von
Christina Ott
Publikationsdatum
23.09.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
MMW - Fortschritte der Medizin / Ausgabe 16/2021
Print ISSN: 1438-3276
Elektronische ISSN: 1613-3560
DOI
https://doi.org/10.1007/s15006-021-0341-6

Weitere Artikel der Ausgabe 16/2021

MMW - Fortschritte der Medizin 16/2021 Zur Ausgabe

Leitlinien kompakt für die Allgemeinmedizin

Mit medbee Pocketcards sicher entscheiden.

Seit 2022 gehört die medbee GmbH zum Springer Medizin Verlag

Facharzt-Training Allgemeinmedizin

Die ideale Vorbereitung zur anstehenden Prüfung mit den ersten 24 von 100 klinischen Fallbeispielen verschiedener Themenfelder

Mehr erfahren

Update Allgemeinmedizin

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.