Skip to main content
Erschienen in:

01.10.2014 | Leitthema

Stellenwert der Manschettenresektion am Bronchial- und Gefäßbaum der Lunge beim nichtkleinzelligen Lungenkarzinom

verfasst von: M. Schirren, S. Bölükbas, S. Oguzhan, S. Sponholz, Prof. Dr. J. Schirren

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 10/2014

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Bei der Resektionsbehandlung zentraler Lungenkarzinome konkurrieren Pneumonektomie und parenchymsparende Resektionsverfahren (Manschettenresektionen) miteinander. Die onkologische Radikaliltät, der Stellenwert bei fortgeschrittenem Lymphknotenbefall und das funktionelle Outcome nach Manschettenresektion werden in Frage gestellt.

Ziel

Evidenzbasierte Zusammenfassung und Vergleich beider Resektionsverfahren bei der chirurgischen Therapie zentraler nichtkleinzelliger Lungenkarzinome.

Material und Methode

Mittels systematischer Literaturrecherche in Pubmed, Medline, aktuellen Leitlinien und manueller Recherche wurden relevante Publikationen der letzten 15 Jahre analysiert und zusammengefasst.

Ergebnisse und Diskussion

Die Manschettenresektion kommt seltener zur Anwendung als die Pneumonektomie. Bronchovaskuläre Manschettenresektionen sind mit niedriger Morbidität und Moraltität durchführbar und haben keine schlechtere Prognose als reine Bronchusmanschettenresektionen. Der gewichtete Mittelwert für ein lokales Rezidiv nach Manschettenresektion beträgt 16,1 % und nach Pneumonektomie 27,8 %. Auch bei Multilevel-N1/N2-Befall ist die Rate an lokalen Rezidiven nach Manschettenresektion niedrig. Die Pneumonektomie hat weder im nodalnegativen noch im nodalpositiven Stadium (pN1/pN2) einen Überlebensvorteil. Manschettenresektionen sind auch bei über 70-Jährigen sicher durchführbar. Die Lebensqualität nach Manschettenresektion ist im Vergleich zur Pneumonektomie größer. Sechs Monate nach Manschettenresektion erreichen die Lungenperfusion und die Einsekundenkapazität den präoperativen Ausgangswert. Der Funktionsverlust nach Manschettenresektion entspricht dem einer Lobektomie. Wenn es technisch und onkologisch sinnvoll ist, sollte sie der Pneumonektomie vorgezogen werden.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Balduyck B, Hendriks J, Lauwers P, Van Schil P (2008) Quality of life after lung cancer surgery: a prospective pilot study comparing bronchial sleeve lobectomy with pneumonectomy. J Thorac Oncol 3(6):604–608PubMedCrossRef Balduyck B, Hendriks J, Lauwers P, Van Schil P (2008) Quality of life after lung cancer surgery: a prospective pilot study comparing bronchial sleeve lobectomy with pneumonectomy. J Thorac Oncol 3(6):604–608PubMedCrossRef
2.
Zurück zum Zitat Bolukbas S, Eberlein MH, Schirren J (2011) Pneumonectomy vs. sleeve resection for non-small cell lung carcinoma in the elderly: analysis of short-term and long-term results. Thorac Cardiovasc Surg 59(3):142–147PubMedCrossRef Bolukbas S, Eberlein MH, Schirren J (2011) Pneumonectomy vs. sleeve resection for non-small cell lung carcinoma in the elderly: analysis of short-term and long-term results. Thorac Cardiovasc Surg 59(3):142–147PubMedCrossRef
3.
Zurück zum Zitat Bolukbas S, Ghezel-Ahmadi D, Kudelin N et al (2011) Sleeve resections for the treatment of non-small cell lung cancer. Minerva Chir 66(4):329–339PubMed Bolukbas S, Ghezel-Ahmadi D, Kudelin N et al (2011) Sleeve resections for the treatment of non-small cell lung cancer. Minerva Chir 66(4):329–339PubMed
4.
Zurück zum Zitat Byers TE, Vena JE, Rzepka TF (1984) Predeliction of lung cancer for the upper lobes: an epidemiologic inquiry. J Natl Cancer Inst 72(6):1271–1275PubMed Byers TE, Vena JE, Rzepka TF (1984) Predeliction of lung cancer for the upper lobes: an epidemiologic inquiry. J Natl Cancer Inst 72(6):1271–1275PubMed
5.
Zurück zum Zitat Ferguson MK, Lehman AG (2003) Sleeve lobectomy or pneumonectomy: optimal management strategy using decision analysis techniques. Ann Thorac Surg 76(6):1782–1788PubMedCrossRef Ferguson MK, Lehman AG (2003) Sleeve lobectomy or pneumonectomy: optimal management strategy using decision analysis techniques. Ann Thorac Surg 76(6):1782–1788PubMedCrossRef
6.
Zurück zum Zitat Keller SM, Adak S, Wagner H, Johnson DH (2000) Mediastinal lymph node dissection improves survival in patients with stages II and IIIa non-small cell lung cancer. Eastern Cooperative Oncology Group. Ann Thorac Surg 70(2):358–365 (discussion 365–356)PubMedCrossRef Keller SM, Adak S, Wagner H, Johnson DH (2000) Mediastinal lymph node dissection improves survival in patients with stages II and IIIa non-small cell lung cancer. Eastern Cooperative Oncology Group. Ann Thorac Surg 70(2):358–365 (discussion 365–356)PubMedCrossRef
7.
Zurück zum Zitat Ma Z, Dong A, Fan J, Cheng H (2007) Does sleeve lobectomy concomitant with or without pulmonary artery reconstruction (double sleeve) have favorable results for non-small cell lung cancer compared with pneumonectomy? A meta-analysis. Eur J Cardiothorac Surg 32(1):20–28PubMedCrossRef Ma Z, Dong A, Fan J, Cheng H (2007) Does sleeve lobectomy concomitant with or without pulmonary artery reconstruction (double sleeve) have favorable results for non-small cell lung cancer compared with pneumonectomy? A meta-analysis. Eur J Cardiothorac Surg 32(1):20–28PubMedCrossRef
8.
Zurück zum Zitat Melloul E, Egger B, Krueger T et al (2008) Mortality, complications and loss of pulmonary function after pneumonectomy vs. sleeve lobectomy in patients younger and older than 70 years. Interact Cardiovasc Thorac Surg 7(6):986–989PubMedCrossRef Melloul E, Egger B, Krueger T et al (2008) Mortality, complications and loss of pulmonary function after pneumonectomy vs. sleeve lobectomy in patients younger and older than 70 years. Interact Cardiovasc Thorac Surg 7(6):986–989PubMedCrossRef
9.
Zurück zum Zitat Okada M, Yamagishi H, Satake S et al (2000) Survival related to lymph node involvement in lung cancer after sleeve lobectomy compared with pneumonectomy. J Thorac Cardiovasc Surg 119(4 Pt 1):814–819PubMedCrossRef Okada M, Yamagishi H, Satake S et al (2000) Survival related to lymph node involvement in lung cancer after sleeve lobectomy compared with pneumonectomy. J Thorac Cardiovasc Surg 119(4 Pt 1):814–819PubMedCrossRef
10.
Zurück zum Zitat Page RKB, Kinsman R (2008) National Thoracic Surgery Activity and Outcome Report 2008 of the Society for Cardio- Thoracic Surgery in Great Britain and Ireland Page RKB, Kinsman R (2008) National Thoracic Surgery Activity and Outcome Report 2008 of the Society for Cardio- Thoracic Surgery in Great Britain and Ireland
11.
Zurück zum Zitat Schirren J, Bergmann T, Beqiri S et al (2006) Lymphatic spread in resectable lung cancer: can we trust in a sentinel lymph node? Thorac Cardiovasc Surg 54(6):373–380PubMedCrossRef Schirren J, Bergmann T, Beqiri S et al (2006) Lymphatic spread in resectable lung cancer: can we trust in a sentinel lymph node? Thorac Cardiovasc Surg 54(6):373–380PubMedCrossRef
12.
Zurück zum Zitat Schirren J, Bolukbas S, Bergmann T et al (2009) Prospective study on perioperative risks and functional results in bronchial and bronchovascular sleeve resections. Thorac Cardiovasc Surg 57(1):35–41PubMedCrossRef Schirren J, Bolukbas S, Bergmann T et al (2009) Prospective study on perioperative risks and functional results in bronchial and bronchovascular sleeve resections. Thorac Cardiovasc Surg 57(1):35–41PubMedCrossRef
13.
Zurück zum Zitat Schirren J, Eberlein M, Fischer A, Bolukbas S (2011) The role of sleeve resections in advanced nodal disease. Eur J Cardiothorac Surg 40(5):1157–1163PubMed Schirren J, Eberlein M, Fischer A, Bolukbas S (2011) The role of sleeve resections in advanced nodal disease. Eur J Cardiothorac Surg 40(5):1157–1163PubMed
14.
Zurück zum Zitat Schirren J, Richter W, Schneider P, Vogt-Moykopf I (1996) Principles and results of systematic lymph node dissection in surgically treated bronchial carcinoma. Chirurg 67(9):869–876PubMedCrossRef Schirren J, Richter W, Schneider P, Vogt-Moykopf I (1996) Principles and results of systematic lymph node dissection in surgically treated bronchial carcinoma. Chirurg 67(9):869–876PubMedCrossRef
15.
Zurück zum Zitat Schirren J, Schirren M, Passalacqua M, Bölükbas S (2013) Pneumonectomy: an alternative to sleeve resection in lungcancer patients? Chirurg 84(6):474–478PubMedCrossRef Schirren J, Schirren M, Passalacqua M, Bölükbas S (2013) Pneumonectomy: an alternative to sleeve resection in lungcancer patients? Chirurg 84(6):474–478PubMedCrossRef
16.
Zurück zum Zitat Wu Y, Huang ZF, Wang SY et al (2002) A randomized trial of systematic nodal dissection in resectable non-small cell lung cancer. Lung Cancer 36(1):1–6PubMedCrossRef Wu Y, Huang ZF, Wang SY et al (2002) A randomized trial of systematic nodal dissection in resectable non-small cell lung cancer. Lung Cancer 36(1):1–6PubMedCrossRef
17.
Zurück zum Zitat Zhong W, Yang X, Bai J et al (2008) Complete mediastinal lymphadenectomy: the core component of the multidisciplinary therapy in resectable non-small cell lung cancer. Eur J Cardiothorac Surg 34(1):187–195PubMedCrossRef Zhong W, Yang X, Bai J et al (2008) Complete mediastinal lymphadenectomy: the core component of the multidisciplinary therapy in resectable non-small cell lung cancer. Eur J Cardiothorac Surg 34(1):187–195PubMedCrossRef
Metadaten
Titel
Stellenwert der Manschettenresektion am Bronchial- und Gefäßbaum der Lunge beim nichtkleinzelligen Lungenkarzinom
verfasst von
M. Schirren
S. Bölükbas
S. Oguzhan
S. Sponholz
Prof. Dr. J. Schirren
Publikationsdatum
01.10.2014
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 10/2014
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-014-2735-x

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2014

Der Onkologe 10/2014 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Onkologie

Tisotumab-Vedotin verlängert Überleben nach Zervixkarzinom-Rezidiv

13.07.2024 Zervixkarzinom Nachrichten

Für Frauen mit rezidiviertem oder metastasiertem Zervixkarzinom und Versagen der Erstlinientherapie zeichnet sich eine Verbesserung der Behandlungsoptionen ab: Mit dem Antikörper-Wirkstoff-Konjugat Tisotumab-Vedotin überleben sie zwei Monate länger als mit einer Chemotherapie.

Was das Überwachen von Risikopersonen für Pankreaskrebs bringt

12.07.2024 Pankreaskarzinom Nachrichten

Programme zur Überwachung von Hochrisikokandidaten für duktales Adenokarzinom des Pankreas führen womöglich zu früherer Diagnose. Ob sich das auch in einem Überlebensvorteil niederschlägt, hat eine Studie getestet.

Prostatakarzinome der ISUP-Gruppe 1 nicht immer harmlos

11.07.2024 Prostatakarzinom Nachrichten

Nicht bei allen Prostatakarzinomen der Gleason-Graduierungsgruppe 1 kann man davon ausgehen, dass sie benigne sind. In einer Studie aus dem UKE Hamburg hatten auch in dieser Gruppe bestimmte Patienten ein deutlich erhöhtes Risiko für einen ungünstigen Verlauf.

Taugen Risikoscores für Schlaganfall und Blutungen auch bei Krebskranken?

Britische Registerdaten sprechen dafür, dass sich die Blutungsrisikoprädiktion bei Personen mit Vorhofflimmern, die zugleich an Krebs leiden, nicht einfach aus Kohorten ohne Krebs übertragen lässt.

Update Onkologie

Bestellen Sie unseren Fach-Newsletter und bleiben Sie gut informiert.