Skip to main content
Erschienen in:

15.02.2018 | Teletherapie | CME

Perkutane Strahlentherapie in der Tumorbehandlung

Prinzipien

verfasst von: Univ.-Prof. Dr. Irenäus A. Adamietz

Erschienen in: Die Onkologie | Ausgabe 3/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Strahlentherapie verwendet ionisierende Strahlen zu therapeutischen Zwecken. Auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften sowie klinischer Expertise werden der Ablauf sowie die Möglichkeiten der modernen perkutanen Strahlentherapie beschrieben. Der Prozess der Strahlenbehandlung kann in 4 Arbeitsblöcke eingeteilt werden: Indikationsstellung und Aufklärung, Bestrahlungsplanung, Bestrahlung, Kontrolle des Therapieerfolgs sowie Nachsorge. In den letzten Jahren wurde eine Reihe neuer Bestrahlungsverfahren in die tägliche Routine eingeführt, die es erlauben, die Strahlendosis präziser auf das Zielvolumen zu konzentrieren und gesundes Gewebe zu schonen. Diese Verbesserungen können zur Toxizitätsreduktion oder zur Therapieintensivierung mit Verbesserung der lokalen Tumorkontrolle genutzt werden. Daneben ermöglicht eine moderne Strahlentherapie eine optimierte Kombination mit lokaler Chirurgie und systemischer onkologischer Behandlung im Rahmen multimodaler Therapiekonzepte.
Literatur
4.
Zurück zum Zitat Goitein M (2008) Radiation oncology: a physicist’s-eye view, 1. Aufl. Springer, New York Goitein M (2008) Radiation oncology: a physicist’s-eye view, 1. Aufl. Springer, New York
6.
Zurück zum Zitat Steel GG (2002) Basis clinical radiobiology, 3. Aufl. Hodder Arnold, London Steel GG (2002) Basis clinical radiobiology, 3. Aufl. Hodder Arnold, London
7.
Zurück zum Zitat Trott KR (1994) Tumour stem cells: the biological concept and its application in cancer treatment. Radiother Oncol 30(1):1–5CrossRefPubMed Trott KR (1994) Tumour stem cells: the biological concept and its application in cancer treatment. Radiother Oncol 30(1):1–5CrossRefPubMed
8.
Zurück zum Zitat Herrmann T, Baumann M, Dörr W (2006) Klinische Strahlenbiologie, 4. Aufl. Elsevier, München Herrmann T, Baumann M, Dörr W (2006) Klinische Strahlenbiologie, 4. Aufl. Elsevier, München
12.
17.
Zurück zum Zitat Müller R-P, Seegenschmiedt MH, Höffken K, Junginger T, Sauer H (1999) Common Toxicity Criteria (CTC): Dokumentation von Nebenwirkungen in der Onkologie. Dtsch Arztebl 96(8):A-489/B-433/C-397 Müller R-P, Seegenschmiedt MH, Höffken K, Junginger T, Sauer H (1999) Common Toxicity Criteria (CTC): Dokumentation von Nebenwirkungen in der Onkologie. Dtsch Arztebl 96(8):A-489/B-433/C-397
18.
Zurück zum Zitat Pavy JJ, Denekamp J, Letschert J, Littbrand B, Mornex F, Bernier J, Gonzales-Gonzales D, Horiot JC, Bolla M, Bartelink H (1995) EORTC Late Effects Working Group. Late Effects toxicity scoring: the SOMA scale. Int J Radiat Oncol Biol Phys 31(5):1043–1047CrossRefPubMed Pavy JJ, Denekamp J, Letschert J, Littbrand B, Mornex F, Bernier J, Gonzales-Gonzales D, Horiot JC, Bolla M, Bartelink H (1995) EORTC Late Effects Working Group. Late Effects toxicity scoring: the SOMA scale. Int J Radiat Oncol Biol Phys 31(5):1043–1047CrossRefPubMed
19.
Zurück zum Zitat Flentje M, Guckenberger M (2010) Neues aus der Strahlentherapie. Bayer Ärztebl 10:664–667 Flentje M, Guckenberger M (2010) Neues aus der Strahlentherapie. Bayer Ärztebl 10:664–667
20.
Zurück zum Zitat Demaria S, Golden EB, Formenti SC (2015) Role of local radiation therapy in cancer immunotherapy. JAMA Oncol 1:1325–1332CrossRefPubMed Demaria S, Golden EB, Formenti SC (2015) Role of local radiation therapy in cancer immunotherapy. JAMA Oncol 1:1325–1332CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Perkutane Strahlentherapie in der Tumorbehandlung
Prinzipien
verfasst von
Univ.-Prof. Dr. Irenäus A. Adamietz
Publikationsdatum
15.02.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Die Onkologie / Ausgabe 3/2018
Print ISSN: 2731-7226
Elektronische ISSN: 2731-7234
DOI
https://doi.org/10.1007/s00761-018-0351-x

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Der Onkologe 3/2018 Zur Ausgabe