Skip to main content

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Trainingsempfehlungen zum Sport in und nach der Schwangerschaft

verfasst von : M. Sulprizio, R. Löw, B. Schulte-Frei, L. Jäger

Erschienen in: Sport in der Schwangerschaft

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Bei einer komplikationslosen Schwangerschaft sollten gesunde Frauen zu einer moderaten Sportaktivität motiviert werden. Dies gilt für Sporteinsteigerinnen genauso wie für Freizeit- oder Leistungssportlerinnen. Unter Berücksichtigung der Empfehlungen internationaler Expertenarbeitsgruppen können viele Sportarten auch in der Schwangerschaft weiter betrieben bzw. begonnen werden. Allerdings ist die Schwangerschaft nicht der geeignete Zeitpunkt für Leistungssteigerungen, sondern die Empfehlungen fokussieren auf einen Leistungserhalt und vor allem den Erhalt von körperlichem und psychischem Wohlbefinden. Auch in der postpartalen Phase können Frauen nach einer intensiven Rückbildungsphase recht bald wieder in „ihren“ Sport zurückkehren, wenn sie die Empfehlungen umsetzen können.
Literatur
Zurück zum Zitat Abele A, Brehm W, Gall TL (1991) Sportliche Aktivität und Wohlbefinden. In: Abele A, Becker P (Hrsg) Wohlbefinden: Theorie – Empirie – Diagnostik. Juventa, München, S 279–296 Abele A, Brehm W, Gall TL (1991) Sportliche Aktivität und Wohlbefinden. In: Abele A, Becker P (Hrsg) Wohlbefinden: Theorie – Empirie – Diagnostik. Juventa, München, S 279–296
Zurück zum Zitat American College of Obstetricians and Gynecologists – ACOG (2015) Exercise during pregnancy and the postpartum period: ACOG Committee Opinion No. 650. Obstet Gynecol (126e): 135–142 American College of Obstetricians and Gynecologists – ACOG (2015) Exercise during pregnancy and the postpartum period: ACOG Committee Opinion No. 650. Obstet Gynecol (126e): 135–142
Zurück zum Zitat Artal R, O’Toole M (2003) Guidelines of the American College of Obstetricians and Gynecologists for exercise during pregnancy and the postpartum period. Br J Sports Med 37 (1): 6–12 CrossRefPubMedPubMedCentral Artal R, O’Toole M (2003) Guidelines of the American College of Obstetricians and Gynecologists for exercise during pregnancy and the postpartum period. Br J Sports Med 37 (1): 6–12 CrossRefPubMedPubMedCentral
Zurück zum Zitat Bø K (1992) Stress urinary incontinence, physical activity and pelvic floor muscle strength training. Scand J Med Sci Sports 2 (4): 197–206 Bø K (1992) Stress urinary incontinence, physical activity and pelvic floor muscle strength training. Scand J Med Sci Sports 2 (4): 197–206
Zurück zum Zitat Borg G (1998) Borg’s perceived exertion and pain scales. Human Kinetics, Champaign IL Borg G (1998) Borg’s perceived exertion and pain scales. Human Kinetics, Champaign IL
Zurück zum Zitat Davies GAL, Wolfe LA, Mottola MF, MacKinnon C (2003) Joint SOGC/CSEP clinical practice guideline: exercise in pregnancy and the postpartum period. Can J Appl Physiol 28 (3): 329–341 CrossRef Davies GAL, Wolfe LA, Mottola MF, MacKinnon C (2003) Joint SOGC/CSEP clinical practice guideline: exercise in pregnancy and the postpartum period. Can J Appl Physiol 28 (3): 329–341 CrossRef
Zurück zum Zitat Granath AB, Hellgren MS, Gunnarsson RK (2006) Water aerobics reduces sick leave due to low back pain during pregnancy. J Obstet Gynecol Neonat Nurs 35 (4): 465–471 CrossRef Granath AB, Hellgren MS, Gunnarsson RK (2006) Water aerobics reduces sick leave due to low back pain during pregnancy. J Obstet Gynecol Neonat Nurs 35 (4): 465–471 CrossRef
Zurück zum Zitat Hollmann W, Rost R DuFaux B Liesen H (1983) Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Krankheiten durch körperliches Training. Hippokrates, Stuttgart Hollmann W, Rost R DuFaux B Liesen H (1983) Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Krankheiten durch körperliches Training. Hippokrates, Stuttgart
Zurück zum Zitat Hutter S (2013) Sport und Schwangerschaft: Das richtige Maß. Gynäkologe 46 (5): 320–324 CrossRef Hutter S (2013) Sport und Schwangerschaft: Das richtige Maß. Gynäkologe 46 (5): 320–324 CrossRef
Zurück zum Zitat Korsten-Reck U, Wanke E (2011) Schwangerschaft und Sport: Praktische Empfehlungen für sporttreibende Frauen in Schwangerschaft und Wochenbett. Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention -erarbeitet von der Kommission Frauensport Korsten-Reck U, Wanke E (2011) Schwangerschaft und Sport: Praktische Empfehlungen für sporttreibende Frauen in Schwangerschaft und Wochenbett. Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention -erarbeitet von der Kommission Frauensport
Zurück zum Zitat Leet T, Flick L. (2003) Effect of exercise on birthweight. J Clin Obstet Gynecol 46 (2): 423–431 CrossRef Leet T, Flick L. (2003) Effect of exercise on birthweight. J Clin Obstet Gynecol 46 (2): 423–431 CrossRef
Zurück zum Zitat Löllgen H (2004) Das Anstrengungsempfinden (RPE, Borg-Skala). Dtsch Z Sportmed 55 (11): 299–300 Löllgen H (2004) Das Anstrengungsempfinden (RPE, Borg-Skala). Dtsch Z Sportmed 55 (11): 299–300
Zurück zum Zitat Royal College of Obstetricians and Gynaecologists – RCOG (2006) Exercise in pregnancy RCOG Statement No. 4. Setting standards to improve women’s health. Royal College of Obstetricians and Gynaecologists – RCOG (2006) Exercise in pregnancy RCOG Statement No. 4. Setting standards to improve women’s health.
Zurück zum Zitat Thyssen HH, Clevin L, Olesen S, Lose G (2002) Urinary incontinence in elite female athletes and dancers. Int Urogynecol J Pelvic Floor Dysfunct 13 (1): 15–17 CrossRefPubMed Thyssen HH, Clevin L, Olesen S, Lose G (2002) Urinary incontinence in elite female athletes and dancers. Int Urogynecol J Pelvic Floor Dysfunct 13 (1): 15–17 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Wolfe LA, Davies GAL (2003) Canadian Guidelines for exercise in pregnancy. Clinical Obstetrics and Gynecology 46 (2): 488–495 CrossRefPubMed Wolfe LA, Davies GAL (2003) Canadian Guidelines for exercise in pregnancy. Clinical Obstetrics and Gynecology 46 (2): 488–495 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Trainingsempfehlungen zum Sport in und nach der Schwangerschaft
verfasst von
M. Sulprizio
R. Löw
B. Schulte-Frei
L. Jäger
Copyright-Jahr
2016
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-48760-0_7

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Gynäkologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.