Skip to main content
main-content

Typ-1-Diabetes

Kasuistiken zum Thema

11.05.2020 | COVID-19 | Ausgabe 1/2020 Zur Zeit gratis

COVID-19: Plötzlicher Tod aufgrund einer Lungenembolie

Eine COVID-19-Infektion scheint auch ohne zugrunde liegenden Risikofaktor venöse Thromboembolien auszulösen. Darauf weist der Fall einer 41-jährigen asymptomatischen Diabetikerin hin, die während körperlicher Aktivität plötzlich tot umfiel und in der Notaufnahme – letzen Endes vergeblich – reanimiert wurde.

Autoren:
Veli Polat, Güngör İlayda Bostancı

01.09.2017 | Orale Antidiabetika | Kasuistiken | Ausgabe 3/2018

Schwere Ketoazidose durch SGLT2-Hemmer

Zwei Fallberichte

Zwei Patientinnen wurden aufgrund einer akuten Verschlechterung des Allgemeinzustands mit abdominalen Beschwerden und neurologischen Symptomen auf die Intensivstation aufgenommen. Die Serumglukose war nur moderat erhöht. Was war die Ursache?

Autoren:
T. G. K. Breuer, K. Kampmann, A. Wutzler, C. Steinfort, W. Uhl, W. E. Schmidt, Prof. Dr. J. J. Meier

01.02.2016 | Infektionskrankheiten in der Pneumologie | Bild und Fall | Ausgabe 1/2016

Klebsiella pneumoniae und (k)eine Pneumonie?

Husten, 39°C Fieber, zunehmende Dyspnoe, Rö-Thorax mit pulmonalen Infiltraten & Klebsiella pneumoniae in der Blutkultur: Bei diesem 46-jährigen Patienten mit ost-chinesischer Abstammung hat einfach alles auf Pneumonie hingedeutet. Wirklich alles?

Autoren:
Dr. T. Lingscheid, J.M. Doehn, W. Wermke, J.-W. Oestmann, N. Suttorp, M. Witzenrath
Bildnachweise