Skip to main content
main-content

Webinare „Hot Topics der Schmerzmedizin“

Produziert von Springer Medizin und der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

 
In der neuen Webinar-Reihe „Hot Topics der Schmerzmedizin“ beleuchten wir regelmäßig aktuelle  schmerzmedizinische Themen mit Expert*innen aus verschiedenen Fachgebieten. Als Teilnehmer*innen können SIe mitdiskutieren, indem Sie Ihre Fragen an die Expert*innen im Chat stellen.

Die Teilnahme an den Webinaren ist nach Registrierung kostenfrei. Damit Sie kein Thema verpassen und immer auf dem neuesten Stand bleiben, stellen wir Ihnen die Webinare auch on Demand zur Verfügung.

Die Webinar-Reihe "Hot Topics der Schmerzmedizin" wird produziert von Springer Medizin und der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

Kommende Live-Webinare

Das ABC der Tumorschmerztherapie in der Praxis

Donnerstag, 06.10.2022 - 17:30-19:00 Uhr 
Tumorschmerzen zu beherrschen, ist notwendig für Betroffene und eine Herausforderung für die Behandelnden. In diesem interdisziplinären zertifizierten Webinar geht es darum, Tumorschmerz in all seinen Dimensionen zu verstehen, psychosoziale Einflussgrößen zu erkennen und zu berücksichtigen, um dann im Schulterschluss zwischen hausärztlichen Versorgern und Schmerzfachleuten das bestmögliche Ergebnis für Patientinnen und Patienten zu erzielen. Zudem gibt es praktische Tipps und Tricks im Umgang mit administrativen und regulatorischen Hürden.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Webinare on demand

Nichtopiodanalgetika: Pharmakologie trifft Klinik

Video on demand
In diesem Webinar steht die Schmerztherapie mit Nichtopioidanalgetika im Fokus: Es geht um Grundlagen und Wirkweisen anti-inflammatorischer Medikamente, Therapeutika zur Behandlung neuropathischer Schmerzen und von Migräne und – anhand von Fallbeispielen in den jeweiligen Indikationen – um die konkreten Einsatzmöglichkeiten der jeweiligen Medikamente. Theoretische Grundlagen und Praxisfälle wechseln sich dabei ab. 

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Herausforderung chronische neuropathische Schmerzen - Diagnostik, Therapie, Prävention

Video on demand
Neuropathische Schmerzen treten bei unterschiedlichen Erkrankungen auf, die das somatosensorischen Nervensystem schädigen. Komplex veränderte Signalprozesse im peripheren und im Zentralnervensystem unterhalten das Schmerzgeschehen. Dieser Komplexität aber vor allem auch dem enormen Leidensdruck der Betroffenen sollte multimodal, durch die die Behandlung der Grunderkrankung, eine symptomatische Analgesie durch pharmakologische und nichtpharmakologische Methoden aber auch psychologische Schmerzbewältigungstechniken begegnet werden. Dieses Webinar bringt Sie auf den aktuellen Stand in Diagnostik und Therapie.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Cannabinoide in der Schmerztherapie - gezielt und verantwortungsvoll einsetzen

Video on demand
Viele Patienten mit chronischen Schmerzen setzen große Hoffnungen auf cannabishaltige Medikamente. Bei welchen Schmerzformen und unter welchen Bedingungen sind Cannabinoide als individuelle Therapieversuche sinnvoll? Wie sind die Erfolgsaussichten? Und auch bei psychischen Erkrankungen wird immer wieder der Einsatz von Cannabinoiden ins Spiel gebracht. Relevante Informationen zum Status quo der Evidenz liefert dieses Webinar.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Arthroseschmerz

Video on Demand
Meist entwickelt sich eine Arthrose schleichend. Während die betroffenen Gelenke typischerweise zunächst nur zeitweise und unter Belastung schmerzen, kommt es bei Fortschreiten der Erkrankung schließlich zum Dauerschmerz. Die stadiengerechte Diagnostik und Therapie des Arthroseschmerzes werden im Webinar umfassend beleuchtet.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Achtsamkeit und Bewältigung chronischer Schmerzen

Video on Demand
Achtsamkeitsbasierte Verfahren finden eine immer breitere psychotherapeutische Anwendung und so sind sie mittlerweile auch in der Schmerzmedizin angekommen. Im Fokus steht die Bewältigung chronischer Schmerzen im Alltag – doch wie genau kann Achtsamkeit dabei helfen? In diesem Webinar werden das Konzept, die Anwendung in der Praxis und mögliche gesundheitsfördernde Wirkungen näher beleuchtet.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Schmerz bei rheumatischen Erkrankungen

Video on Demand
Schmerzen in Gelenken, Knochen oder Bindegewebe, reißende Muskeln, Morgensteifigkeit: Rheuma hat viele Gesichter und in den meisten Fällen ist eine effektive Schmerztherapie gefragt. Die wichtigsten praxisrelevanten Aspekte zum Thema „Schmerzen bei rheumatischen Erkrankungen“ fassen Expert*innen in diesem Webinar zusammen.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Kopfschmerzen und Migräne

Video on Demand
Rund 70 Prozent aller Deutschen leiden unter Kopfschmerzen, wobei jeder 10. Erwachsene von Migräne betroffen ist. Entsprechend hoch ist der Bedarf an effektiver Prophylaxe und Therapie. Dieses Webinar bringt Sie auf den neuesten Stand: Im Fokus stehen medikamentöse, nichtmedikamentöse und psychotherapeutische Verfahren in Klinik und Praxis – mit dem Ziel einer multimodalen individuellen Schmerztherapie.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Opioide in der schmerzmedizinischen Praxis – S3-Leitlinie LONTS

Video on Demand
Eine verantwortungsvolle Langzeitanwendung von Opioiden in der Schmerztherapie verlangt eine differenzierte Indikationsstellung und Wachsamkeit gegenüber Missbrauch und Abhängigkeit. Einen Leitfaden für die Behandlung von Patienten mit chronischen nicht-tumorbedingten Schmerzen bietet die S3-Leitlinie LONTS. Letztes Jahr wurde sie aktualisiert: Dieses Webinar bringt Sie auf den neuesten Stand.

Hormosan Pharma GmbH (Fördersumme 550 €, Unrestricted Educational Grant)

Schmerzchronifizierung verhindern – Wie funktioniert erfolgreiche Prävention?

Video on Demand
Nach wie vor wird häufig zu spät im Verlauf einer Schmerzkarriere eingegriffen, um eine Chronifizierung der Leiden zu verhindern. Um Risikopatienten rechtzeitig helfen zu können, setzt das Projekt PAIN2020 auf eine frühe interdisziplinäre Schmerzdiagnostik und auf individuelle Therapieangebote. Wie das in der Praxis konkret aussieht und welche Erfolge sich erzielen lassen, berichten Experten in diesem Webinar.

Das schmerzende Iliosakralgelenk

Video on Demand
Bei der Abklärung von Schmerzen im unteren Rücken steht schnell das Iliosakralgelenk (ISG) im Fokus. Gleichzeitig führt eine Funktionsstörung des ISG oft auch zu Schmerzen in anderen Körperregionen – in Gesäß oder Bein etwa. Mögliche Ursachen von ISG-Beschwerden, Diagnose und Differenzialdiagnose sowie Therapie bei akutem und chronischem Schmerz werden im Webinar interdisziplinär beleuchtet: Aus orthopädischer, schmerzmedizinischer und physiotherapeutischer Sicht.

Zur Vertiefung der Webinar-Themen: Organzeitschrift

Der Schmerz

Der Schmerz ist ein international angesehenes Publikationsorgan und wendet sich an Ärztinnen und Ärzte aller Fachgebiete sowie Psychologinnen und Psychologen, die mit der Behandlung von Schmerzpatientinnen oder in der Schmerzforschung beschäftigt sind. Das Ziel der Zeitschrift ist es, die Versorgung von Schmerzpatienten langfristig zu verbessern.
Praxisorientierte Übersichtsarbeiten greifen ausgewählte Themen auf und bieten eine Zusammenstellung aktueller Erkenntnisse aus allen Bereichen der Schmerzforschung und Symptomkontrolle bei Schmerz. 
Der Schmerz gibt es jetzt auch als e.Paper zum Offline-Lesen unterwegs.

zur Zeitschrift