Skip to main content
main-content

Zeitschriftenabo

Sie möchten diese Zeitschrift abonnieren? Hier geht es zur Bestellseite.

Aktuelle Leitthemen

Epilepsie und geistige Behinderung

01.08.2022

Ausgabe 3/2022

Epilepsie und geistige Behinderung

Neue humangenetische Diagnostik, individualisierte Therapien und ein vernetztes Versorgungssystem sind für die Behandlung von Menschen mit Epilepsie und gleichzeitig geistiger Behinderung besonders wichtig. Informieren Sie sich im vorliegenden Leitthemenheft über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen syndromspezifische Charakteristika, operative und medikamentöse Behandlungen, Rehabilitation und über Zentren für Erwachsene mit mehrfacher und geistiger Behinderung.

Spät manifestierte Epilepsien behandeln

01.05.2022

Ausgabe 2/2022

Spät manifestierte Epilepsien behandeln

Früher als eher selten angesehen, heute höchst relevant: die Inzidenz von in der zweiten Lebenshälfte beginnenden Epilepsien stieg seit den 1970ern stark an. Dieses Leitthemenheft widmet sich klinischen und diagnostischen Besonderheiten der Epilepsien im höheren Lebensalter. Neben epidemiologischen und ätiologischen Themen stehen wichtige Aspekte der Semiologie, des EEG, der Pharmakotherapie sowie relevanter Komorbiditäten im Mittelpunkt.

Frontallappen und Insel im Fokus

01.02.2022

Ausgabe 1/2022

Frontallappen und Insel im Fokus

Die falsche Lokalisation von Epilepsien aus dem Frontallappen (FLE) und der Insel mit daraus folgender Fehlbehandlung kann schwerwiegende Folgen für Betroffene haben. Die Leitthemenbeiträge dieser Ausgabe machen Sie fit für die Diagnose, Behandlungsmöglichkeiten und neurochirurgischen Herangehensweisen. Erfahren Sie mehr über FLE aus historischem Blickwinkel und Konzepte generalisierter Anfälle im Lauf der Zeit.

Suche in dieser Zeitschrift

Mitteilungen

01.11.2022 | Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie

Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Epileptologie

01.11.2022 | Mitteilungen der Stiftung Michael

Mitteilungen der Stiftung Michael

01.11.2022 | Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e. V.

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie e. V.

01.11.2022 | Mitteilungen der Schweizerischen Epilepsie Liga

Mitteilungen der Schweizerischen Epilepsie Liga

01.11.2022 | Informations de la Ligue Suisse contre l‘Epilepsie

Informations de la Ligue Suisse contre l‘Epilepsie

01.08.2022 | Mitteilungen der Schweizerischen Epilepsie Liga

Mitteilungen der Schweizerischen Epilepsie Liga

Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier Ihre Gratisausgabe!

Sie wollen einen Artikel schreiben?

 Hier finden Sie alle Informationen für das Verfassen von Beiträgen.

Zeitschrift für Epileptologie OnlineFirst articles

08.12.2022 | Übersichten

Therapeutic options for patients with status epilepticus in old age—English version

Status epilepticus (SE) is a serious acute condition that requires early and targeted treatment. Especially refractory SE (RSE) as well as superrefractory SE (SRSE) are an interdisciplinary therapeutic challenge even in young subjects. In patients …

08.12.2022 | Übersichten

Vagus nerve stimulation in people with epilepsy and intellectual disability—English version

Describing the basics would exceed the focus of this article. Reference is made here to relevant review articles [ 16 ].

08.12.2022 | Übersichten

Progressive myoclonic epilepsies—English Version

Current state of knowledge

Progressive myoclonic epilepsies (PMEs) are a heterogeneous group of diseases leading to increasingly severe and usually therapy-refractory myoclonic and other epileptic seizures in initially normally developed children and adolescents and …

04.11.2022 | Übersichten

Neuropsychology of epilepsy in old age – English Version

As a result of demographic change, the frequency of epilepsy in older age is increasing. In addition, a connection between epilepsy and an accelerated cognitive aging process is assumed. Cognitive impairments mainly affect memory and executive …

04.11.2022 | Übersichten

Epidemiology of epilepsy in old age – English Version

Epilepsy is a common neurological disorder that affects about half a million people in Germany alone. The prevalence and incidence of the disease are higher in advanced age than in younger years. At the same time, there are diagnostic and …

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback

Unsere Redaktion freut sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Über diese Zeitschrift

Ziel der Zeitschrift für Epileptologie ist die Darstellung und Diskussion aktuellen epileptologischen Wissens im deutschsprachigen Raum mit dem Schwerpunkt klinisch relevanter Themen. Epileptologische Grundlagenerkenntnisse sowie Forschungsergebnisse werden ebenfalls berücksichtigt.

Die Zeitschrift für Epileptologie richtet sich hauptsächlich an Neurologinnen und Pädiater mit einem speziellen Interesse an epileptologischer Diagnostik und Therapie.

Als besondere Rubriken bietet die Zeitschrift

- Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie
- Mitteilungen der Stiftung Michael
- Mitteilungen der Arbeitsgemeinschaft für prächirurgische Epilepsiediagnostik und operative Epilepsietherapie
- Der epilepsiechirurgische Fall
- Epilepsie und Recht
- Journal Club
- Buchbesprechungen

Metadaten
Titel
Zeitschrift für Epileptologie
Abdeckung
Volume 16/2003 - Volume 35/2022
Verlag
Springer Medizin
Elektronische ISSN
1610-0646
Print ISSN
1617-6782
Zeitschriften-ID
10309
DOI
https://doi.org/10.1007/10309.1610-0646

Neu im Fachgebiet Neurologie

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.