Skip to main content
main-content

Degenerative Erkrankungen

Empfehlungen der Redaktion

30.03.2017 | Morbus Dupuytren | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Das fibröse Skelett der Hand

Die genaue Kenntnis der Anatomie des fibrösen Skeletts der Hand ist Voraussetzung für jegliche Behandlung des M. Dupuytren. Dabei umfasst das fibröse Skelett nicht nur die Palmaraponeurose, sondern auch zahlreiche Retinacula cutis, die man in gängigen Anatomiebüchern nicht findet.

11.08.2017 | Kreuzbandverletzungen | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Unikondyläre Prothese und vordere Kreuzbandplastik

Bei Patienten mit Varusgonarthrose und einer anterioren Instabilität des Kniegelenks besteht die Möglichkeit einer vorderen Kreuzbandplastik in Kombination mit einer medialen unikondylären Prothese. Bisher stehen vorrangig retrospektive Ergebnisse zu Verfügung, die eine signifikante Verbesserung im Knee-Society-Score und Tegner-Aktivitäts-Score zeigen. 

26.02.2017 | Impingement-Syndrome | CME | Ausgabe 4/2017

Impingement-Syndrome der Schulter

Das isolierte Schulter-Impingement ist neben der Rotatorenmanschettenläsion die am häufigsten gestellte Diagnose bei Schulterbeschwerden. Genau genommen ist das Impingement selbst nicht die Diagnose, sondern das Symptom einer zumeist funktionellen, in manchen Fällen aber auch strukturellen Pathologie.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

19.02.2018 | Lumbalsyndrome | Nachrichten

Rückenschmerz im Wirbelkörper lindern

So manch hartnäckiger chronischer Rückenschmerz geht womöglich nicht auf degenerierte Bandscheiben zurück, sondern hat vertebrogene Ursprünge. Hier ist die intraossäre Ablation des Nervus basivertebralis womöglich eine Therapieoption.

05.02.2018 | Konservative Therapie | Nachrichten

Frühe Kniearthrose: Kaum Nutzen für neuromuskuläres Training

Ein zwei Monate dauerndes körperliches Training macht Patienten mit leichter bis mäßiger Kniegelenksarthrose nicht viel beweglicher – weder kurz- noch langfristig. Immerhin gehen die Beschwerden damit etwas zurück.

23.01.2018 | Gonarthrose | Nachrichten

Marathonläufer haben überraschend gesunde Hüft- und Kniegelenke

Häufig lange Stecken zu laufen, scheint den Gelenken nicht zu schaden: Marathonläufer leiden nur halb so oft an Arthrose wie der Rest der Bevölkerung.

Kommentierte Studienreferate

Update Orthopädie und Unfallchirurgie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

11.08.2017 | Kreuzbandverletzungen | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Unikondyläre Prothese und vordere Kreuzbandplastik

Bei Patienten mit Varusgonarthrose und einer anterioren Instabilität des Kniegelenks besteht die Möglichkeit einer vorderen Kreuzbandplastik in Kombination mit einer medialen unikondylären Prothese. Bisher stehen vorrangig retrospektive Ergebnisse zu Verfügung, die eine signifikante Verbesserung im Knee-Society-Score und Tegner-Aktivitäts-Score zeigen. 

27.06.2017 | Orthopädische Sportmedizin | Leitthema | Ausgabe 7/2017

Sportfähigkeit nach kniegelenknaher Osteotomie

Es sollte eine differenzierte Betrachtung der Sportfähigkeit vorgenommen und die verschiedenen Anforderungsprofile der Sportarten beachtet werden. Eine Einteilung nach einer funktionalen und biomechanischen Bewegungsstrukturanalyse scheint empfehlenswert.

30.03.2017 | Morbus Dupuytren | Leitthema | Ausgabe 4/2017

Das fibröse Skelett der Hand

Die genaue Kenntnis der Anatomie des fibrösen Skeletts der Hand ist Voraussetzung für jegliche Behandlung des M. Dupuytren. Dabei umfasst das fibröse Skelett nicht nur die Palmaraponeurose, sondern auch zahlreiche Retinacula cutis, die man in gängigen Anatomiebüchern nicht findet.

27.03.2017 | Hallux valgus | Leitthema | Ausgabe 5/2017

Weichteiltechniken in der Hallux-valgus-Chirurgie

Die Übersichtsarbeit erläutert die Pathoanatomie des Großzehengrundgelenks beim Hallux valgus. Die einzelnen anatomischen Strukturen werden hinsichtlich ihres physiologischen und pathologischen Einflusses und der möglichen therapeutischen Optionen dargestellt.

Zurzeit meistgelesene Artikel

03.08.2017 | Polytrauma | Leitthema | Ausgabe 9/2017 Open Access

Operationstechniken beim Schädel-Hirn-Trauma

29.01.2018 | Morbus Parkinson | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 1/2018

CME: Schmerz bei Patienten mit Morbus Parkinson – was sind die Ursachen?

22.09.2017 | Akutes Abdomen | Bild und Fall | Ausgabe 1/2018

Fressattacke führte in die Notaufnahme

11.12.2017 | Verletzungen des Kniegelenks | Prisma | Ausgabe 6/2017

„Innenbanddehnung“ oder Knochenödem?

Neueste CME-Kurse

19.02.2018 | Verletzungen der Hand | CME-Kurs | Kurs

Ligamentäre Verletzungen und Bandinstabilitäten der Fingergelenke

Zertifiziert bis: 20.02.2019 | CME-Punkte: 3

15.02.2018 | Arthroskopie | CME-Kurs | Kurs

Arthroskopische suprapektorale Tenodese der langen Bizepssehne am Schultergelenk

Zertifiziert bis: 16.02.2019 | CME-Punkte: 3

14.02.2018 | Verletzungen des Abdomens | CME-Kurs | Kurs

Abdominalverletzungen des polytraumatisierten Erwachsenen – Systematischer Überblick

Zertifiziert bis: 15.02.2019 | CME-Punkte: 3

25.01.2018 | Schussverletzung | CME-Kurs | Kurs

Update zu Schussverletzungen der Extremitäten

Zertifiziert bis: 26.01.2019 | CME-Punkte: 3

Jobbörse | Stellenangebote für Orthopäden/Unfallchirurgen

Zeitschriften für das Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Orthopädie und Unfallchirurgie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise