Skip to main content
main-content

30.05.2017 | Demenz | Nachrichten

Leichte kognitive Beeinträchtigung

„Dual Task“-Test liefert Hinweis auf Demenzrisiko

Autor:
Peter Leiner
Wenn ältere Menschen mit leichter kognitiver Beeinträchtigung (MCI) beim „Dual Task“-Test schlecht abschneiden, ist das ein Hinweis auf den Übergang zur Demenz. Einer aktuellen Studie zufolge ist das Risiko einer Progression zur Demenz um das Zwei- bis Dreifache erhöht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu in den Fachgebieten Neurologie und Psychiatrie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter Update Neurologie und Psychiatrie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.