Skip to main content
main-content

14.06.2019 | zahnmedizin | Ausgabe 2/2019

der junge zahnarzt 2/2019

Dentale Laser - Flop oder Top?

Zeitschrift:
der junge zahnarzt > Ausgabe 2/2019
Autor:
Thomas Wolf
Die Idee zum Grundpfeiler des Lasers ("Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation") wurde vor knapp 100 Jahren schon von Albert Einstein publiziert. Mittlerweile sind Laser fester Bestandteil unseres Lebens in Europa geworden. Täglich werden wir mit Laserstrahlen konfrontiert, ob beim Barcode-Scannen im Supermarkt, bei Internet-Nutzung via faseroptischer Breitband-Telekommunikation, bei Vorträgen durch Laserpointer, bei Straßen- und Landvermessungen sowie auch bei Nutzung des Lasers als Schneidwerkzeug in der Medizin. Auch in der Zahnmedizin gibt es vielseitige Einsatzmöglichkeiten, so z. B. für die Elimination der pathogenen Keime aus Zahnfleischtaschen oder von Bakterien aus den Wurzelkanälen, in der Chirurgie zur Entfernung von Lippen- und Zungenbändchen sowie Fibromen oder zur Unterstützung der Wundheilung. Auch die Karies-Diagnostik und die Entfernung von Weich- und Zahnhartgewebe ohne "Bohren" sind möglich. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Jetzt bestellen und im ersten Jahr 100€ sparen!Jetzt e.Med zum Sonderpreis bestellen!

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

der junge zahnarzt 2/2019 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.

    Wenn mir die Zeitschrift gefällt, beziehe ich nach Erhalt der Probeausgaben Der junge zahnarzt 4x pro Jahr für insgesamt 64 € im Inland (Abonnementpreis 64 € inkl. Versandkosten) bzw. 64 € im Ausland (Abonnementpreis 64 € inkl. Versandkosten).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 5,33 € im Inland bzw. 5,33 € im Ausland.

    Sollte ich von dieser Zeitschrift nicht überzeugt sein, informiere ich den Leserservice bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des 2. Probeheftes.

    Alle genannten Preise verstehen sich inkl. dt. gesetzl. MwSt. In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch jährlich um jeweils ein weiteres Jahr, wenn es nicht bis spätestens 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wird. Die Kündigung muss in Textform an den Leserservice erfolgen. Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

    Leserservice
    Springer Nature Customer Service Center
    Tiergartenstr. 15
    69121 Heidelberg
    Tel. 06221 345-4303/Fax: 06221 345-4229
    E-Mail: leserservice@springernature.com

    ​​​​​​​

  2. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Zahnmedizin

11.06.2019 | IT für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Gesundheit im Alltag längst digital

11.06.2019 | Bruxismus | Nachrichten

Zähneknirschen ist keine Krankheit

Ernste Folgen für die Gesundheit sind aber möglich

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Zahnmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise