Skip to main content

2018 | Der geriatrische Patient in der Hausarztpraxis | OriginalPaper | Buchkapitel

5.  Multiprofessionalität in der modernen Geriatrie

verfasst von : Rainer Neubart, Stefanie Neubart, Anna Verena Bosbach

Erschienen in: Repetitorium Geriatrie

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Geriatrie ohne multiprofessionelle Teamarbeit ist undenkbar. Der Grund hierfür liegt in der regelmäßig vorhandenen Multimorbidität und der Notwendigkeit, ein komplexes Gesundheitsmanagement zu organisieren, wenn das geriatrische Postulat „optimale Lebensqualität trotz Krankheit und Behinderung“ realisiert werden soll. Die Komplexität dieser medizinischen Maßnahmen erfordert deshalb ein multiprofessionelles therapeutisches Team, das in jeder Phase der Behandlung die genannten Behandlungsprinzipien kennt und beachtet. Zum geriatrischen Team gehören Ärzte, Pflegepersonal, Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten, Psychologen, Sozialarbeiter sowie Seelsorger. Diese Professionen, ihre Kompetenzen und ihre jeweiligen Aufgaben im Team werden jeweils in einem eigenen Kapitel vorgestellt.
Metadaten
Titel
MultiprofessionalitätMultiprofessionalität in der modernen Geriatrie
verfasst von
Rainer Neubart
Stefanie Neubart
Anna Verena Bosbach
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56479-0_5

Passend zum Thema

HPV-Impfung zur Prävention von Genitalwarzen

HPV 6 und 11 können Genitalwarzen auslösen und die Lebensqualität stark einschränken – die Impfung kann jedoch HPV 6 und 11-bedingten Genitalwarzen vorbeugen.

Aktion "Gegen Pneumokokken Impfen 60+"

Ab 60 steigt das Risiko für bestimmte Pneumokokken-Erkrankungen. Wie z. B. Lungenentzündungen. Helfen Sie mit, die Impfquoten zu verbessern. Mehr erfahren.

ANZEIGE

Impfungen – vom Säugling bis zum Senior

Als eines der global führenden Gesundheitsunternehmen besitzt MSD mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Impfstoffen. Hier finden Sie Informationen zu einigen der von der STIKO empfohlenen Immunisierungen, z.B. der MMRV- und der HPV-Impfung sowie der Pneumokokken-Impfung für Senioren.

Passend zum Thema

ANZEIGE

Fragen und Antworten zur COVID-19-Impfung

In diesem Beitrag finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Coronaimpfungen. Beantwortet von Prof. Dr. med. Ulrich Heininger, Basel.

ANZEIGE

Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG)

Ende 2019 ist das neue Dysphagie Screening Tool Geriatrie (DSTG) der AG Dysphagie der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) erschienen.

ANZEIGE

consilium – Expertenwissen zu Themen aus dem Praxisalltag der Allgemeinmedizin und der Geriatrie

Das consilium Allgemeinmedizin/Geriatrie von InfectoPharm vermittelt Ihnen Expertenwissen zu Themen aus Ihrer alltäglichen Praxis. Dabei geht es in der Regel um aktuelle spannende Patientenfälle, relevante Therapiefragen oder Fragen zu geeigneten diagnostischen Maßnahmen sowie möglichen Differenzialdiagnosen. Machen Sie sich selbst ein Bild!