Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Der Nervenarzt

Der Nervenarzt 3/2013

Ausgabe 3/2013

Inhaltsverzeichnis ( 19 Artikel )

01.03.2013 | Übersichten | Ausgabe 3/2013

Neurotheologie

Neurobiologische Modelle religiöser Erfahrungen
PD Dr. T. Passie M.A., J. Warncke, T. Peschel, U. Ott

01.03.2013 | Übersichten | Ausgabe 3/2013

Suizidprophylaktische Wirkung von Lithium

Aktueller Forschungsstand und Implikationen für die Therapie affektiver Störungen
Dr. U. Lewitzka, M. Bauer, W. Felber, B. Müller-Oerlinghausen

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Struktur und Kooperation in der Versorgung psychisch Kranker

C. Ungewitter, D. Böttger, J. El-Jurdi, R. Kilian, C. Losert, K. Ludwig, V. Steinkohl, A. Bramesfeld

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Substanzbezogene Störungen

Häufigkeit bei Patienten mit schizophrenen oder affektiven Störungsbildern
PD Dr. L. Hermle, R. Szlak-Rubin, K.L. Täschner, P. Peukert, A. Batra

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Psychosoziale Integration von stationären Patienten mit Borderline-Persönlichkeitsstörung

Abbild eines auf Symptomremission fokussierten Therapie- und Versorgungssystems
Dr. D.M. Gescher, B. Will, J. Malevani

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Anmerkungen zur Sprache des Psychiaters und Stigmatisierung psychisch Kranker

Prof. Dr. H. Helmchen

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Legalbewährung nach nicht angeordneter nachträglicher Sicherungsverwahrung

Implikationen für die Neuregelung der Sicherungsverwahrung
Prof. Dr. J.L. Müller, Dr. Dipl. Psych. G. Stolpmann, Dipl. Psych. P. Fromberger, K.A. Haase, K. Jordan

01.03.2013 | Originalien | Ausgabe 3/2013

Entwicklungsprozess der DGPPN-Qualitätsindikatoren

I. Großimlinghaus M.Sc., P. Falkai, W. Gaebel, B. Janssen, D. Reich-Erkelenz, T. Wobrock, J. Zielasek

01.03.2013 | Briefe an die Herausgeber | Ausgabe 3/2013

Zerebrale Hemiatrophie ohne gravierende psychopathologische Symptomatik

Dr. A.M. Hamel, G. Laux, J.S. Nachbar, H.W. Paul

01.03.2013 | Erratum | Ausgabe 3/2013

Erratum zu: Psychische Störungen und weibliche Infertilität

Prof. Dr. U. Schweiger, T. Strowitzki

01.03.2013 | Aktuelles aus Diagnostik und Therapie | Ausgabe 3/2013

Antipsychotika zur Behandlung neuropsychiatrischer Störungen bei Demenz

H.-J. Gertz, G. Stoppe, B. Müller-Oerlinghausen, L.G. Schmidt, C. Baethge, C. Hiemke, K. Lieb, PD Dr. T. Bschor

01.03.2013 | Historisches | Ausgabe 3/2013

Der sensitive Charakter

Eine fast vergessene Persönlichkeitsstörung – illustriert am Fall Anton Reiser
Prof. Dr. R. Tölle

01.03.2013 | Historisches | Ausgabe 3/2013

Ein Fall von Morbus Bleuler?

100 Jahre „Dementia praecox oder Gruppe der Schizophrenien“
J. Mirić, M. Bodatsch, E. Gouzoulis-Mayfrank, P. Häussermann

01.03.2013 | Pro und Kontra | Ausgabe 3/2013

Sollten leichte Depressionen ausschließlich psychotherapeutisch behandelt werden? Pro

Prof. Dr. H. Schauenburg, PD Dr. T. Bschor

01.03.2013 | Pro und Kontra | Ausgabe 3/2013

Sollten leichte Depressionen ausschließlich psychotherapeutisch behandelt werden? Kontra

Prof. Dr. U. Hegerl

01.03.2013 | Leserbriefe | Ausgabe 3/2013

Psychodynamische Therapie der Depression

01.03.2013 | CME Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 3/2013

Konversionsstörungen

C. Fricke-Neef, Prof. Dr. C. Spitzer

01.03.2013 | Mitteilungen der DGPPN | Ausgabe 3/2013

Mitteilungen der DGPPN 3/2013

01.03.2013 | Mitteilungen der DGN | Ausgabe 3/2013

Mitteilungen der DGN 3/2013

Aktuelle Ausgaben

Neu im Fachgebiet Neurologie

Meistgelesene Bücher in der Neurologie

2012 | Buch

Neurologie Fragen und Antworten

Über 1000 Fakten für die Facharztprüfung

Richtig oder falsch? Testen Sie Ihr Wissen systematisch anhand von Fragen nach dem Multiple-Choice-Prinzip. Themen sind u. a. neuromuskuläre Erkrankungen, Kopfschmerzen, Schwindel, Epilepsien, zerebrovaskuläre Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen und Bewegungsstörungen.

Autoren:
Prof. Dr. Peter Berlit, Dr. med. Markus Krämer, Dr. med. Ralph Weber

2015 | Buch

Nervenkompressionssyndrome

Die Diagnostik und Behandlung von Nervenkompressionssyndromen ist eine interdisziplinäre Aufgabe, an der Neurologen, Neuroradiologen und Operateure unterschiedlicher Fachrichtungen mitwirken. Häufige und seltene Formen sind gleichermaßen in diesem Buch beschrieben.

Herausgeber:
Hans Assmus, Gregor Antoniadis

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise