Skip to main content
main-content
ANZEIGE

28.09.2020 | Onlineartikel

Interaktiv und persönlich

Der neue TheraKey: Therapiebegleiter setzt neue Maßstäbe

Ab Oktober begleitet die aktualisierte Version des etablierten digitalen Therapiebegleitprogrammes TheraKey chronisch Kranke passgenau und bedürfnisgerecht auf ihrer individuellen Therapiereise. Und unterstützt somit Ärztinnen und Ärzte optimal bei der Betreuung ihrer Patientinnen und Patienten.

Die digitale Welt entwickelt sich weiter, genau wie die Gewohnheiten der Nutzerinnen und Nutzer. Daher steht auch TheraKey niemals still, sondern präsentiert sich ab sofort mit neuen wichtigen Features im zeitgemäßen Design. Die personalisierte Startseite des Therapiebegleiters begrüßt Patientinnen und Patienten mit individuellen Empfehlungen auf Basis ihres persönlichen Profils. In diesem können sie Interessenschwerpunkte angeben – sie sind jedoch keine Voraussetzung für die Nutzung des Portals. Zum Schutz der sensiblen Daten der Nutzerinnen und Nutzer werden alle Prozesse durch unabhängige Experten des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie (IDMT) geprüft und überwacht.

Von Anfang an auf Kurs – der TheraKey Kompass

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Menschen mit einer neu diagnostizierten, chronischen Erkrankung haben oft ein hohes Informationsbedürfnis. Im TheraKey Kompass finden sie eine Orientierungshilfe, die ihnen in den ersten, schwierigen Wochen den Weg weist. Patientinnen und Patienten mit der Diagnose COPD, Diabetes Typ-1 und Typ-2 oder der Ersteinstellung mit Insulin erhalten punktgenau auf den Krankheitsbeginn zugeschnittene Informationen in kleinen, sinnvoll zusammengestellten Paketen. So können sie das Verständnis im Umgang mit der Erkrankung steigern.

TheraKey – Hilfe, die von Dauer ist

Doch die Therapiereise endet hier nicht. Hat sich die Patientin bzw. der Patient mit der neuen Situation arrangiert, unterstützt TheraKey sie bzw. ihn dabei, auf dem richtigen Pfad zu bleiben. Um die Therapietreue nachhaltig zu fördern, bindet TheraKey Patientinnen und Patienten aktiv mit ein: Fortschrittsanzeigen, Quizze, Tests und persönliches Feedback motivieren. So wissen Patientinnen und Patienten genau, welche Inhalte sie sich bereits erarbeitet haben. Einfache und abwechslungsreiche Aufgaben motivieren, das Portal weiter zu erkunden. Interaktive Tools wie der Insulinrechner erleichtern den Alltag, mit unterschiedlichen Quizzen lässt sich erworbenes Wissen testen. Spielerische Elemente bieten Spaß und Herausforderung – auch unterwegs. Das responsive Design macht TheraKey jetzt auch auf dem Tablet oder dem Smartphone genauso problemlos nutzbar, wie am Laptop oder PC. Auch Angehörige finden im neuen TheraKey Unterstützung: Sie haben einen eigenen Bereich, der einen direkten Zugriff auf alle relevanten Informationen rund um die Therapie und praktische Hilfestellungen für einen besseren Umgang mit der veränderten Lebenssituation bietet. Denn gemeinsam fällt auch der beschwerlichste Weg leichter.

Mehr Indikationen, mehr Überblick für die Profis

Zu den etablierten indikationsspezifischen TheraKey-Portalen, wie u. a. Diabetes Typ-1 und Typ-2, Hypertonie und COPD, kommt mit Asthma bronchiale nun eine weitere Indikation hinzu. Asthmatikerinnen und Asthmatiker finden auf TheraKey Asthma ab sofort weiterführende maßgeschneiderte Informationen, wie bspw. den Beitrag „Was ist Kortison?“, Erfahrungsberichte anderer Betroffener oder den Animationsfilm „Die Lunge“. Auch der Professional-Bereich für Ärztinnen und Ärzte sowie das Praxisteam wurde weiterentwickelt. Dieser bietet einen schnelleren und übersichtlicheren Zugriff auf alle Indikationen, Patienten-Tools sowie Favoriten und Merklisten. Als Erweiterung der Online-Plattform stehen außerdem Downloadmaterialien zur Verfügung, die die Arzt-Patienten-Kommunikation in der Praxis unterstützen.

Berlin-Chemie AG

Natürlich wird der digitale Therapiebegleiter auch nach Erreichen dieses wichtigen Meilensteins kontinuierlich weiterentwickelt, um Patientinnen und Patienten in Zukunft weiterhin bestmöglich in ihrer Therapie unterstützen zu können. Denn Reisende kann man nicht aufhalten!

Ärztinnen und Ärzte, die mehr erfahren möchten, finden Informationen unter neu.therakey.de. Dort kann auch direkt online eine Terminanfrage an den Außendienst gesendet werden.

Impressum

Berlin-Chemie AG
Glienicker Weg 125
12489 Berlin

Tel.: (+49) 030-6707-0
Fax: (+49) 030-6707-2120
E-Mail: info@berlin-chemie.de

Vorstandsvorsitzender: Dr. Reinhard Uppenkamp

Handelsregister: AG Charlottenburg, HRB 34997 B
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 137 202 433
Aufsichtsbehörde: Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin (LAGeSo) 
Tel. (+49) 030-90229-0

Das könnte Sie auch interessieren

ANZEIGE

27.02.2020 | Onlineartikel

Diabetologen sehen Chancen – Patienten greifen zu

Moderne Technologien und die digitale Datenerfassung bieten nach Ansicht der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) gerade für Menschen mit chronischen Erkrankungen – wie Diabetes – eine große Chance. Dies gilt für Ärzte wie Patienten [1].

ANZEIGE

02.06.2020 | Onlineartikel

Digitale Therapiebegleitung in Zeiten von Corona

Das Jahr 2020 steht bisher ganz im Zeichen von COVID-19. Der veränderte Alltag hat die Menschen vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Eine wichtige Rolle bei deren Bewältigung spielen u. a. digitale Angebote im Gesundheitswesen. Doch wie sehen diese aus und haben sie Zukunftspotenzial?

ANZEIGE

Was ist digitale Therapiebegleitung und wie unterstützt sie mich als Arzt?

Eine verbesserte Patientenaufklärung und Therapietreue sowie ein optimiertes Zeitmanagement – das Therapiebegleitprogramm TheraKey bietet Ihnen und Ihrer Praxis viele Vorteile.

Bildnachweise