Skip to main content
main-content

Zeitschrift

Der Ophthalmologe

Der Ophthalmologe: Aktuelle Themenhefte

Schwere Flüssigkeiten in der Netzhautchirurgie

Neuere Maschinen und kleinere Instrumente haben die Netzhautchirurgie deutlich effektiver und sicherer gemacht. Mit diesem minimalinvasiven Ansatz hat sich auch das Indikationsspektrum der Vitrektomie deutlich vergrößert. Seit der Einführung der Vitrektomie durch R. Machemer  hat sich intraoperative Vorgehen verändert.  Der Einsatz von schweren Flüssigkeiten hat einen Wandel herbeigeführt und die Erfolgsrate z.B. der Behandlung einer Netzhautablösung deutlich erhöht. Lesen Sie mehr über den aktuellen Stellenwert und das breite klinische Anwendungsspektrum dieser Stoffgruppen in der Oktober-Ausgabe von "Der Ophthalmologe".

Komplexe Glaukome mit hohem Behandlungsrisiko

Informieren Sie sich in den  drei Beiträgen  des aktuellen Leitthemas über die spannende Entwicklungen in der Makulachirurgie. Beispiele hierfür sind neue Techniken zur Behandlung großer und rezidivierender Makulaforamina oder die Therapie der Makulopathie bei Grubenpapille, sowie die Klassifikation und Behandlung lamellärer Makuladefekte.

Augenverletzungen durch Feuerwerks- und Knallkörper

Bunte Lichtkugeln und glitzernde Funkenregen vor dunklem Nachthimmel, ausgelassene Menschen und die generationsübergreifende Vorfreude auf ein Neues Jahr. Frohe Silvesterfeiern können aber ernüchternd enden, wenn im wahrsten Sinne des Wortes "etwas in’s Auge geht". Seit drei Jahren führt die DOG nun eine deutschlandweite Umfrage an notdienstleistenden Augenkliniken durch. Deren Daten werden in der Dezember-Ausgabe vorlegt. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre zum Jahresende und ein gesundes neues Jahr 2020!

Zurzeit meistgelesene Artikel aus dieser Zeitschrift

 

Videoartikel aus Der Ophthalmologe

Refraktive Lentikelextraktion

Die refraktive Lentikelextraktion (ReLEx/SMILE) ist eine von den Autoren in Stufen entwickelte refraktiv-chirurgische Methode zur Korrektur vornehmlich von Myopie und myopem Astigmatismus, bei der ausschließlich ein Femtosekundenlaser eingesetzt wird. Im Beitrag wird die Technik in ihren einzelnen Schritten im Video gezeigt und mögliche Fehler und deren Vermeidung werden erklärt.

Dermis-Fett-Transplantation - Video 1

Video 1: Lagerung des Patienten zur Entnahme eines Dermis-Fett-Transplantats. In diesem kurzen Mitschnitt (32″) werden die Seitenlagerung eines Patienten vor Entnahme eines DFT aus der rechten Glutealregion und die Festlegung und Markierung des Entnahmeortes gezeigt.

Dermis-Fett-Transplantation – Video 2

Video 2: Enukleation mit Implantation eines primären Dermis-Fett-Transplantats. Der Videoclip (9′06″) zeigt die Entnahme eines DFT aus der Glutealregion, die Enukleation nach Umlagerung des Patienten und die unmittelbar während desselben Eingriffs durchgeführte primäre Implantation des DFT in die Augenhöhle.

Shopping Cart Zeitschrift testen

Sie haben Interesse an dieser Zeitschrift? Bestellen Sie hier ein Test-Abonnement!

Der Ophthalmologe OnlineFirst articles

19.02.2020 | Kasuistiken

„Visual snow“ bei „Hallucinogen Persisting Perception Disorder“

Wir präsentieren den Fall einer 24-jährigen Patientin, die sich in unserer Ambulanz mit permanentem Flimmern vor beiden Augen vorstellte. Das Flimmern, wie Schneegestöber im Fernsehen, bestünde seit 1,5 Jahren und wäre extrem störend. Visus …

19.02.2020 | Leitthema

Operationszeitpunkt der kongenitalen Katarakt

Zwischen Amblyopie und Aphakieglaukom

Die kongenitale Katarakt ist eine seltene Erkrankung, die allerdings mit einem hohen Amblyopierisiko einhergehen kann und sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie eine große Herausforderung darstellt. Während ältere Kinder schon primär …

19.02.2020 | Bild und Fall Open Access

Pulsierender Orbitatumor

Eine 36-jährige Patientin stellte sich bei unklarer Raumforderung des linken Oberlides bzw. der temporal-superioren Orbita zur weiteren Abklärung in der interdisziplinären Orbitasprechstunde vor (Abb. 1 ). Anamnestisch bestanden seit etwa 6 Monaten …

18.02.2020 | Leitthema

Astigmatische Keratotomien mit dem Femtosekundenlaser

Die chirurgische Astigmatismuskorrektur ist wichtig im Rahmen der Kataraktchirurgie, zur postoperativen Rehabilitation nach Keratoplastik und bei refraktiv-chirurgischen Eingriffen. Die Einführung des Femtosekundenlasers hat die Aufmerksamkeit der …

17.02.2020 | Mitteilungen der DOG

Mitteilungen der DOG

Fragezeichen
Unser Serviceteam für Ihre Fragen

Bei Fragen zu Ihrem Abo oder zur Nutzung der Website hilft Ihnen unser Kundenservice gerne weiter.

Kundenservice kontaktieren
Info Icon
Alle Informationen zur Zeitschrift
Infos anzeigen
Contact Icon
Ihr Feedback zur Redaktion

Unsere Redakteure freuen sich über Ihre Anregungen und Kommentare. Schreiben Sie uns.

Redaktion kontaktieren

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

Zielsetzung der Zeitschrift
Der Ophthalmologe ist ein international angesehenes Publikationsorgan und widmet sich allen Aspekten der Augenheilkunde.
Umfassende Übersichtsarbeiten zu einem aktuellen Schwerpunktthema sind das Kernstück jeder Ausgabe. Im Mittelpunkt steht gesichertes Wissen zu Diagnostik und Therapie mit hoher Relevanz für die tägliche Arbeit – der Leser erhält konkrete Handlungsempfehlungen.
Frei eingereichte Originalien ermöglichen die Präsentation wichtiger klinischer Studien und dienen dem wissenschaftlichen Austausch.
Kasuistiken zeigen interessante Fallbeispiele und ungewöhnliche Krankheits- bzw. Behandlungsverläufe.
Beiträge der Rubrik „CME Zertifizierte Fortbildung“ bieten gesicherte Ergebnisse wissenschaftlicher Forschung und machen ärztliche Erfahrung für die tägliche Praxis nutzbar. Nach Lektüre der Beiträge kann der Leser sein erworbenes Wissen überprüfen und online CME-Punkte erhalten. Die Rubrik orientiert sich an der Weiterbildungsordnung des Fachgebiets.

Aims & Scope
Der Ophthalmologe is an internationally recognized journal dealing with all aspects of ophthalmology. The journal serves both the scientific exchange and the continuing education of ophthalmologists.
Freely submitted original papers allow the presentation of important clinical studies and serve scientific exchange.
Case reports feature interesting cases and aim at optimizing diagnostic and therapeutic strategies.
Comprehensive reviews on a specific topical issue focus on providing evidenced based information on diagnostics and therapy.
Review articles under the rubric “Continuing Medical Education” present verified results of scientific research and their integration into daily practice.

Review
All articles of Der Ophthalmologe are peer reviewed.

Declaration of Helsinki
All manuscripts submitted for publication presenting results from studies on probands or patients must comply with the Declaration of Helsinki.

Indexed in Science Citation Index Expanded, EMBASE, Medline and Scopus.

Weitere Informationen

Neu im Fachgebiet Augenheilkunde

29.01.2020 | DFP-Fortbildung | Ausgabe 1/2020

„White-dot-Syndrome“

Grundlagen, Diagnostik und Therapie

08.01.2020 | Erkrankungen der Hornhaut | CME | Ausgabe 1/2020

Anteriore virale Uveitis

Klinik, diagnostisches Vorgehen und Behandlungsoptionen