Skip to main content
main-content

02.04.2015 | FORTBILDUNG_ÜBERSICHT | Ausgabe 6/2015

Das stiftet oft Verwirrung
MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015

Der überraschende Blutbildbefund

Zeitschrift:
MMW - Fortschritte der Medizin > Ausgabe 6/2015
Autor:
Prof. Dr. med. Hermann S. Füeßl
Automatisierung und Rationalisierung der Laboratoriumsdiagnostik brachten es mit sich, dass auch ohne besondere Fragestellung eine Fülle von Befunden erhoben werden. In der Folge kommt es bei Abweichungen von der Norm zu Diskussionen sowie Verwirrung bei Arzt und Patient. Spitzenreiter bei diesem Problem ist das Blutbild.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

MMW - Fortschritte der Medizin 6/2015 Zur Ausgabe

AKTUELLE MEDIZIN_KRITISCH GELESEN

Eine Kraniotomie in Sierra Leone?

GESCHICHTEN AUS DER PRAXIS

Schweißtreibender Aprilscherz

Neu im Fachgebiet Allgemeinmedizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Allgemeinmedizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise