Skip to main content
main-content

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Dermatologie

Kostenfreier Beispielfall

46/m mit Pusteln an Hand- und Fußsohlen

Ein 46-jähriger Patient stellt sich mit seit Jahren bestehenden und in den letzten Wochen progredienten Hautveränderungen palmar und plantar vor, die seit geraumer Zeit sehr schmerzhaft sind. Angefangen habe es mit kleinen Bläschen auf rötlichem Grund. Aktuell zeigen sich trübe Pusteln auf erythematösem Grund neben dezent schuppenden Plaques. Welche Verdachtsdiagnose haben Sie?

Machen Sie sich fit für die Facharztprüfung!

Bestellen Sie jetzt e.Med Dermatologie inkl. Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung. » zur Bestellseite


So ist der Vorbereitungskurs aufgebaut:

Info Icon Lernstatus-Anzeige

Lernstatus-Anzeige

In allen klinischen Fällen und Lernkarten können Sie Ihren individuellen Lernstatus abspeichern. So behalten Sie den Überblick in der Liste der Fälle bzw. Lernkarten. Einfach gewünschten Lernstatus anklicken und dann die Trainingseinheit schließen.

 

Wiederholen und Wissen vertiefen

Über 100 kompakte Lernkarten bringen Sie ans Ziel

Zusätzlich zu den 56 klinischen Fällen bietet der Vorbereitungskurs über 100 kompakte Lernkarten zu allen Erkrankungen, die Sie "können" müssen. Auf der folgenden Seite finden Sie alle Lernkarten aufgelistet.

zu den Lernkarten


 



Unterwegs für den Facharzt trainieren? Kein Problem!


Das Dermatologie Facharzt-Training auf dem iPhone 
Die Trainingsmodule sind für alle Bildschirmgrößen optimiert, vom Desktop bis hin zum Smartphone.

Außerdem können Sie das Facharzt-Training auch über die App Facharzt-Training nutzen. » Infos zur App



Sie möchten es mal ausprobieren?


Hier ein Modul zum kostenfreien Test:

Dermatologie Facharzt-Training

Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung

Fall 1: 85/m mit schuppendem Exanthem und Juckreiz 


Fragen und Antworten


Was genau ist enthalten?

Im Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Haut- und Geschlechtskrankheiten sind 56 Fälle und 100 Lernkarten zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung enthalten. Zusätzlich sind zwei Begleithefte der Fachzeitschrift Der Hautarzt als PDF mit dabei, sodass Sie alle Fälle des Vorbereitungskurses auch offline zum Lesen haben. Darüber hinaus bekommen Sie (durch das e.Med Dermatologie Abo) Zugang zu allen dermatologischen Zeitschriften und CME-Kursen, die Ihre Vorbereitung ideal ergänzen.

Was wird abgedeckt?

Der Kurs deckt die wichtigsten Krankheitsbilder der aktuellen Weiterbildungsordnung ab. Die geschilderten echten Fälle und die anschließenden Prüfungsfragen simulieren die Prüfung und zeigen Ihnen exemplarisch, welche Wissensinhalte im Rahmen der Facharztprüfung gefordert werden.

Wer garantiert, dass mich das auch wirklich auf die Prüfung vorbereitet?

Der Springer Medizin Verlag hat den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung Haut- und Geschlechtskrankheiten mit renommierten Experten und erfahrenen Facharztprüfern entwickelt. Der Verlag und diese Experten stehen mit Ihrem Namen für die Qualität und Aktualität der Inhalte.

Was kostet das und kann ich das monatlich abonnieren?

Den Vorbereitungskurs zur Facharztprüfung bekommen Sie zum Preis von nur 299 €. Das Facharzt-Training ist ein Teil von e.Med Dermatologie. Sie abonnieren e.Med Dermatologie für ein Jahr, können jedoch auch monatliche Zahlungsweise wählen (24,91 €/Monat). In e.Med Dermatologie sind viele weitere Vorteile enthalten, z.B. Zugriff auf alle Dermatologie-Zeitschriften von Springer Medizin und die dazugehörenden CME-Kurse. Außerdem können Sie im Rahmen von e.Med optional eine gedruckte Zeitschrift kostenfrei beziehen.


Jetzt e.Med Dermatologie bestellen und Zugang zum Facharzt-Training bekommen 


Die Herausgeber


Die Herausgeber des Facharzt-Trainings Dermatologie © privat

Univ.-Prof. Dr. Esther von Stebut-Borschitz
Direktorin, Klinik für Dermatologie und Venerologie
Universitätsklinikum Köln, Kerpenerstr. 62, 50937 Köln

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Thomas Ruzicka
Klinik für Dermatologie und Allergologie, Ludwig-Maximilian Universität München, Frauenlobstr. 9-11, 80337 München
und Praxis für Dermatologie und Allergologie im Isarklinikum, Sonnenstr. 24-26, 80331 München


Bildnachweise