Skip to main content
main-content

Akne

Empfehlungen der Redaktion

06.09.2017 | Akne | Nachrichten

Schokolade als Trigger von Akne?

Im Schnitt haben fast zwei von drei Jugendlichen und Heranwachsenden in Europa Akne. Dabei gibt es zwischen den Ländern deutliche Unterschiede. Das ergab eine Online-Befragung mit mehr als 10.000 Teilnehmern. Welchen Einfluss Ernährung, Rauchen und elterliche Akne auf die Haut der Jugendlichen haben, wurde ebenfalls erfragt.

09.08.2017 | Acne vulgaris | Nachrichten

Isotretinoin unter falschem Verdacht?

Wie groß ist die Gefahr, unter einer Therapie mit Isotretinoin Depressionen zu entwickeln, wirklich? Einer Metaanalyse aus Taiwan zufolge wird diese Nebenwirkung des Aknemedikaments möglicherweise überschätzt.

18.04.2017 | Acne vulgaris | Nachrichten

Eisenfänger im Einsatz gegen Akneläsionen und Komedonen

Die zweimal tägliche Einnahme von Lactoferrin mit Vitamin E und Zink verbesserte das Hautbild von Menschen mit leichter und mittelschwerer Akne in einer philippinischen Untersuchung signifikant.

Ausgewählte Artikel aus dem Themengebiet

06.09.2017 | Akne | Nachrichten

Schokolade als Trigger von Akne?

Im Schnitt haben fast zwei von drei Jugendlichen und Heranwachsenden in Europa Akne. Dabei gibt es zwischen den Ländern deutliche Unterschiede. Das ergab eine Online-Befragung mit mehr als 10.000 Teilnehmern. Welchen Einfluss Ernährung, Rauchen und elterliche Akne auf die Haut der Jugendlichen haben, wurde ebenfalls erfragt.

09.08.2017 | Acne vulgaris | Nachrichten

Isotretinoin unter falschem Verdacht?

Wie groß ist die Gefahr, unter einer Therapie mit Isotretinoin Depressionen zu entwickeln, wirklich? Einer Metaanalyse aus Taiwan zufolge wird diese Nebenwirkung des Aknemedikaments möglicherweise überschätzt.

24.07.2017 | Akne | Nachrichten

Isotretinointherapie: Kein Störfaktor für viele weitere Maßnahmen

Die aktuelle Sichtung der Studienlage hat ein über 30 Jahre altes medizinisches Dogma gekippt: Unter einer Isotretinointherapie müssen weit weniger andere dermatologische Verfahren verschoben werden als bislang praktiziert.

Kommentierte Studienreferate

  • 01.08.2017 | Erkrankungen der Nägel | journal club | Ausgabe 4/2017

    Laserbehandlung der Onychomykose

    Es wäre doch sehr schön und recht nützlich, über eine Alternative zur langwierigen lokalen und oralen Behandlung der Nagelmykose mit ihren Problemen bei der Compliance und der Verträglichkeit zu verfügen. Mit dem Laser gibt es eine mögliche Alternative.

Update Dermatologie

Kongressdossiers

Weiterführende Themen

Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften

05.09.2017 | Medizinrecht | Ausgabe 3/2017

Das Gesetz zur Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen

Mit den neuen Strafvorschriften der §§ 299a ff. StGB sind nunmehr korruptive Verhaltensweisen im Gesundheitssektor mit Kriminalstrafen sanktionierbar, die bereits zuvor schon – berufs-, sozial- und wettbewerbsrechtlich – gesetzeswidrig waren.

01.09.2017 | Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 5/2017

Management primär kutaner Lymphome

Komplex und schwierig zu erfassen — so wirken primär kutane Lymphome in Pathogenese und Klassifikation häufig auf den nicht darauf spezialisierten Hautarzt. Zwar zählen sie zu den seltenen Hauterkrankungen, sind aber unter …

01.09.2017 | Blickdiagnose | Ausgabe 5/2017

Warzenartige Veränderungen am Genitale

Bei einem 53-jährigen, ansonsten gesunden Patienten traten seit mehreren Jahren in steigender Anzahl symptomlose Hautveränderungen am Genitale auf. An Skrotum, Penisschaft und Glans penis fanden sich in teils lockerer, teils dichterer Aussaat bis …

01.09.2017 | Fortbildung | Ausgabe 5/2017

Ichthyosis vulgaris von X-chromosomal rezessiver Ichthyose unterscheiden

Neonatologen und Kinderärzte benötigen ein Basiswissen über das Bild der zwei häufigsten Ichthyosen, um seltene kongenitale Formen abzugrenzen. Dieser Artikel wird Ihnen dabei helfen, die beiden Formen zu unterscheiden und therapeutische Kniffe …

Meistgelesene Artikel

14.09.2017 | Diagnostik und Monitoring | BriefCommunication | Onlineartikel Zur Zeit gratis

Diese blaue Nase war lebensbedrohlich

14.09.2017 | Diagnostik und Monitoring | BriefCommunication | Onlineartikel

Diese blaue Nase war lebensbedrohlich

21.03.2017 | Tumoren des Urogenitalsystems | Blickdiagnose | Onlineartikel

Papeln am Penis – (k)eine große Sache?

14.06.2017 | Reisemedizin | Übersichten | Ausgabe 8/2017

Eitrig-abszedierende Oberlippen-Infektion nach Thailand-Reise

Fallbeschreibung und Übersicht

Neueste CME-Kurse

Sonderberichte

Sonderbericht

Partner in der Immunologie für mehr Lebensqualität

Janssen erforscht und entwickelt seit über fünf Jahrzenten innovative Arzneimittel. Ein Meilenstein im Bereich der Immunologie ist die Entwicklung des Biologikums Ustekinumab, das seit 2013 zur Therapie der Psoriasis-Arthritis zugelassen ist. Bei der Entwicklung innovativer Medikamente setzt das Unternehmen auf Kooperationen. So wurden in den letzten Jahren von Johnson & Johnson Innovation mehr als 300 strategische Partnerschaften mit Life-Science-Innovatoren geschlossen. Jedes zweite Produkt geht schon heute aus einer Kooperation hervor. Neben innovativen Medikamenten bietet das Unternehmen den Patienten auch ganzheitliche Versorgungskonzepte an, um die Therapietreue, die Lebensqualität und die Anwendungssicherheit im Alltag zu fördern.

Janssen-Cilag GmbH, Neuss

Blickdiagnosen

21.09.2017 | Hauterkrankungen | Blickdiagnose | Onlineartikel

Pärchen mit Papeln und Pusteln am Po

Ein junger Mann bemerkte seit Wochen zunehmend flache, schmerzhafte Knoten und Pusteln auf flächiger Rötung inguinal und in der Rima ani, zudem einen inzwischen münzgroßen, juckenden und schuppenden Plaque auf der rechten Wange. Seit wenigen Tagen bestünden auch bei seiner Partnerin juckende und schuppende Hautveränderungen.
Was ist die Ursache?

20.09.2017 | Notfallmedizin | Blickdiagnose | Onlineartikel

Warum mumifizierte der Fuß?

Der Fuß eines 33-jährigen Mannes ist nekrotisiert und mumifiziert. Da er an einer Angstphobie leidet, ging er nicht früher zum Arzt. Wie lautet Ihre Diagnose?

14.09.2017 | Urologie | Blickdiagnose | Onlineartikel

Was verursacht die schmerzende Beule an der Penisbasis?

Ein Mitte 30-Jähriger querschnittsgelähmter Mann stellt sich mit diesem Befund vor: An der Penisbasis links besteht eine prall¬elastische, druckschmerzhafte Vorwölbung der Penishaut. Die übrige klinische Untersuchung der Urogenitalorgane ist ohne pathologischen Befund. Was könnte die Ursache dieser Schwellung sein?

Jobbörse | Stellenangebote für Dermatologen

Zeitschriften für das Fachgebiet Dermatologie

Weiterführende Themen

Hier die Ernte einfahren und sparen!

Erhalten Sie Zugriff auf alle Artikel, Fachzeitschriften und die dazugehörigen Fortbildungen und sparen Sie dabei 100€ im ersten Jahr!

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise