Skip to main content
main-content

Dermatologie

Empfehlungen der Redaktion

Kryptokokkose an einem Fallbeispiel

Tauben können mehr als Briefe transportieren

Eine leicht progrediente, erythematöse, juckende Plaque sowie eine chronische Bronchitis und Transaminasenerhöhung führten eine 79-Jährige zu ihrem Hautarzt. Eine Fülle von Differenzialdiagnosen stand zur Auswahl, doch erst die gezielte Anamnese der Brieftaubenzucht brachte Licht ins Dunkel.

05.01.2017 | Störungen durch psychotrope Substanzen | Nachrichten

Unheimliches Treiben unter der Haut

Befallswahn: Hier lohnt sich ein Drogentest

Dass Menschen mit Befallswahn überdurchschnittlich häufig Drogen konsumieren, bestätigt erneut eine britische Studie. Doch nicht alle Patienten gaben ihren Drogenkonsum zu, und niemand wollte einen Zusammenhang mit dem beklagten Befall sehen.

Autor:
Dr. Christine Starostzik
Anamnese & Klinik

CME: Kindesmisshandlung früh erkennen

Bei der Früherkennung von Kindesmisshandlung nehmen Ärzte für Kinder- und Jugendmedizin eine besondere Rolle ein. Welche klinischen und anamnestischen Hinweise sind entscheidend? Welche Faktoren setzen Kinder einem erhöhten Risiko für Kindesmisshandlung aus? Welche präventiven Maßnahmen gibt es?

Jährliche Updates geplant

Erste Aktualisierung der S3-Leitlinie zum malignen Melanom

Patienten mit fortgeschrittenem malignem Melanom haben heute teilweise realistische Heilungschancen. Der rasante Therapiefortschritt, aber auch neue Erkenntnisse zur Ausbreitungsdiagnostik haben die Leitliniengremien veranlasst, ihre Empfehlungen von 2013 zu überarbeiten.

13.12.2016 | Psoriasis | Nachrichten

Prävalenz unterschätzt?

Jedes dritte Kind mit Psoriasis hat Nagelveränderungen

Die Symptome einer Schuppenflechte bei Kindern ähneln im Allgemeinen denen bei Erwachsenen. Wie häufig jedoch psoriasisbedingte Nagelveränderungen auftreten, wusste man bislang nicht.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus
Charakteristische Symptome

Wie sich Nierenerkrankungen an der Haut bemerkbar machen

Neben allgemeinen Hautveränderungen wie Blässe oder Trockenheit und dem häufigen, oft quälenden nephrogenen Pruritus kann es im Rahmen einer Niereninsuffizienz zum Auftreten spezieller Krankheitsbilder kommen. Ein Überblick.

Nahrungsergänzung

Omega-3-Fettsäuren bei atopischer Dermatitis und Psoriasis

Langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren sind Ausgangssubstrate für Prostaglandine, Leukotriene und neu identifizierte Lipidmediatoren. Aufgrund ihrer antiinflammatorischen Wirkung wird ihre Anwendung für diverse Erkrankungen diskutiert, u.a. auch zur Prävention und Therapie der atopischen Dermatitis und Psoriasis. Die aktuelle Datenlage im Überblick.

Einfluss von Genetik und Umwelt

CME: Epidermale Barrierestörung bei Dermatosen

Die Permeabilitätsbarriere spielt bei zahlreichen Hauterkrankungen eine Rolle. Nur nach Schädigung dieser Barriere können Irritanzien und Allergene in die lebende Epidermis eindringen. Welche Erkrankungen damit einhergehen und welche therapeutischen Optionen Sie haben, erfahren Sie in dieser Übersicht.

Jetzt punkten!

CME: Skabies im Kindes- und Jugendalter

Skabies ist eine häufige, in jedem Alter vorkommende Parasitose. Dieser Kurs klärt sie über klinische Symptome und Besonderheiten bei betroffenen Kindern auf, und vermittelt die Grundlagen der Diagnostik und Therapie sowie die verschiedenen Skabies-Formen.

Wie lautet ihre Diagnose?

Zunehmende Hyperpigmentierungen im Gesicht

Eine 56-jährige, ursprünglich aus Ghana stammende Patientin stellte sich zur Abklärung progredienter Hyperpigmentierungen im Gesicht vor. Bis auf einen eingestellten arteriellen Hypertonus sowie Lumboischialgien sind keine Vorerkrankungen oder Allergien bekannt. Der dermatohistologische Befund lieferte den entscheidenden Hinweis.

Ein Überblick

Sportassoziierte Dermatophytosen

Sportler weisen aufgrund hoher Exposition und Disposition ein erhöhtes Risiko für Dermatophyten-bedingte Mykosen („Dermatophytosen“) auf. Die Infektionen können hochkontagiös sein. Aufklärung wie auch verstärkte Maßnahmen der Prävention und Umgebungssanierung sind bei allen sportassoziierten Dermatophytosen dringend erforderlich.

Worauf Sie und Ihre Patienten achten sollten

Reisen mit chronischen Dermatosen

Hautkrankheiten können in unterschiedlichem Ausmaß die Reisefähigkeit beeinträchtigen, schließen jedoch Reisen nicht aus. Abhängig von Art und Dauer der Reise sowie der Hauterkrankung sind Maßnahmen unterschiedlich zu treffen.

02.11.2016 | Urtikaria und Angioödem | Nachrichten

In Studie untersucht

Histaminarme Diät gegen chronische Urtikaria

Kann man durch den Verzicht auf stark histaminhaltige Lebensmittel die Symptome einer chronisch spontanen Urtikaria bessern? In einer deutschen Studie funktionierte das Rezept.

Autor:
Dr. Beate Schumacher
Intensive Herausforderung

Thermisch verletztes Kind

Die Versorgung schwer brandverletzter Kinder stellt für alle Beteiligten eine große Herausforderung dar. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die chirurgischen, konservativen und intensivmedizinischen Therapiemaßnahmen im interdisziplinären Umfeld einer Brandverletzteneinheit für Kinder.

13.10.2016 | Dermatologische Diagnostik | Kongressbericht | Nachrichten

Arzneimittelallergie

Provokationstest: Goldstandard oder nicht?

Waren anfangs bei der Abstimmung im Saal noch 72% der Anwesenden der Meinung, bei einer Arzneimittelallergie sei der Provokationstest der Goldstandard, befanden sich die Befürworter der These nach dem Streitgespräch mit 48% in der Minderheit.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

13.10.2016 | Dermatologische Diagnostik | Kongressbericht | Nachrichten

Umstritten

Welche Rolle spielt Gesamt-IgE in der Allergiediagnostik?

Warum sollte man in der Allergiediagnostik Gesamt-IgE bestimmen? Und wann es besser lassen? Dies war Thema in der Pro- und Kontra-Arena beim Allergiekongress.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

13.10.2016 | Allergien, Intoleranzreaktionen | Kongressbericht | Nachrichten

Allergie der Großstadt

Hygiene-These kann nicht alles erklären

Die Zahl der Allergiker, insbesondere in den Großstädten, nimmt seit den 1960er Jahren stetig zu. Die Erklärung dafür in übertriebener Hygiene zu suchen, ist ebenso wenig hilfreich wie der Ratschlag, in den Städten alle Bäume abzuholzen.

Autor:
Kathrin von Kieseritzky

04.10.2016 | Melanom | Nachrichten

Neue Daten aus Sachsen

Hautkrebsscreening ohne nachgewiesenen Nutzen

Acht Jahre nach der Einführung des nationalen Hautkrebsscreenings in Deutschland lässt sich immer noch keine verlässliche Aussage über dessen Nutzen treffen. Ein Team der Uni Dresden hat nun Kassendaten ausgewertet, um mehr über Teilnahmeraten, entdeckte Krebsfälle und den Effekt auf die Krankheitsprognose zu erfahren.

Autor:
Dr. Elke Oberhofer
Infektionen und Neoplasien

Hauterkrankungen am äußeren männlichen Genitale

Die Inspektion der Genitalhaut sollte Bestandteil einer urologischen und andrologischen Untersuchung sein, da sie unter anderem die Möglichkeit einer frühzeitigen Diagnostik von malignen Neoplasien und infektiösen Erkrankungen bietet.

21.09.2016 | Neurodermitis | Kongressbericht | Onlineartikel

Viel hilft viel

Basistherapie bei Neurodermitis

Nichts fürchten Eltern bei ihren Kindern laut einer DAK-Umfrage im Jahr 2015 so sehr wie eine Neurodermitis. Entsprechend hoch sind die Erwartungen der Eltern an den behandelnden Arzt, so Professor Dr. Peter Höger aus Hamburg. Sein Rat: Viel Basiscreme und bei schweren Fällen Kortisonsalbe über Monate 2 Mal pro Woche.

Autor:
Roland Fath

Meistgelesene Artikel

11.03.2016 | Notfallmedizin | Video-Artikel | Onlineartikel

Neue ERC-Reanimationsleitlinie: Das müssen Sie wissen!

23.01.2016 | Recht für Ärzte | Nachrichten | Onlineartikel

Sechsstellige Summe gegen zwei Ärzte

05.11.2016 | Praxisrelevante Urteile | Nachrichten

Arztbewertungsportale: Die wichtigsten Urteile im Überblick

08.07.2016 | Pilze | Kasuistiken | Ausgabe 12/2016

Primär kutane Kryptokokkose

Tauben können mehr als Briefe transportieren …!

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise