Skip to main content
main-content

Dermatologie

Nachrichten

08.11.2021 | Lipidstoffwechselstörungen | Nachrichten

Dieses Hautzeichen einer metabolischen Störung wird oft nicht erkannt

Die kutane Manifestation einer potenziell fatalen Fettstoffwechselstörung ist zwar gut sichtbar. Trotzdem vergeht von ihrem akuten Auftreten bis zu den notwendigen Konsequenzen oft viel Zeit, wie drei Fallberichte illustrieren.

08.11.2021 | Tumoren von Haut und Schleimhäuten | Nachrichten

Hautkrebs: Häufig bleibt es nicht bei einem Tumor

Hautkrebs tritt bei Transplantierten häufiger auf als bei Nichttransplantierten. Und oft bleibt es nicht bei einem Tumor. US-amerikanische Dermatologinnen und Dermatologen nahmen die Häufigkeit und die damit verbundenen Risikofaktoren genauer unter die Lupe.

05.11.2021 | GOÄ | Nachrichten

Bei Basal- und Plattenepithel-Ca jetzt Gebühr 6b abrechenbar

Die UV-GOÄ schafft für Ärzte neue Abrechnungsmöglichkeiten bei Patienten mit berufsbedingtem Hautkrebs. Zwei Änderungen gibt es zu beachten.

03.11.2021 | AV-Block | Nachrichten

Vom Hoden zum Herzen – ungewöhnliche Ursache eines AV-Blocks

Ein 54-jähriger Patient kollabiert gleich dreimal hintereinander. Was hatte die Rötung am Hoden mit den neu aufgetretenen Synkopen zu tun?

03.11.2021 | Entzündliche Erkrankungen in der Dermatologie | Nachrichten

Verordnung von Biologika muss hohe Hürden nehmen

Mit den Biologika sind potente Mittel gegen chronisch-entzündliche Hautkrankheiten verfügbar. Allerdings werden sie von niedergelassenen Hautärzten oft nicht verschrieben – aus Gründen, die näher besehen kaum überraschen dürften.

02.11.2021 | COVID-19-Impfung | Nachrichten

COVID-mRNA-Impfung auch für Allergiker sicher

Menschen mit einer schweren Allergie in der Anamnese reagieren auch auf mRNA-Impfstoffe gegen COVID-19 eher allergisch. Unter Beachtung der Kontraindikationen können sie jedoch sicher geimpft werden.

29.10.2021 | Melanom | Nachrichten

PD-1-Hemmer außerhalb von Studien: Erhöhte Abbruchraten

Zulassungsstudien sind die eine Sache. Doch wie sieht die Behandlung der Krebspatienten in der täglichen Praxis tatsächlich aus? Die Therapie mit Checkpointinhibitoren von Patienten mit malignem Melanom beschreibt eine aktuelle Studie aus den Niederlanden.

29.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Rezeptoren für Sars-CoV-2 im Hautmodell nachgewiesen

Mithilfe des Spike-Proteins bindet das Coronavirus an die Wirtszelle. Passende Rezeptoren wurden auch auf Zellen in verschiedenen humanen Hautmodellen nachgewiesen.

28.10.2021 | Molekular- und Tumorbiologie | Dermatoonkologie | Ausgabe 5/2021

Tumorplastizität – Malignität ist nicht nur eine Sache von Mutationen

Genomics, Proteomics, -omics insgesamt – je mehr Erkenntnisse wir über das Tumorgeschehen gewinnen, um so deutlicher wird die Komplexität und Plastizität einer Tumorzelle und ihrer Mikroumgebung. Im Rahmen des ADO 2021 nahmen sich Experten dieses Themas an. 

Autor:
Doris Berger

28.10.2021 | Aktinische Keratose | Dermatoonkologie | Ausgabe 5/2021

Aktinische Keratosen als verdächtige Signale für Hautkrebs

UV-Licht führt zu aktinischen Keratosen ebenso wie zum kutanen Plattenepithelkarzinom (cSCC). Sind die Keratosen womöglich ein Signalgeber für das spätere Auftreten des Krebses? Eine umfassende Langzeitstudie gibt deutliche Antworten.

Autor:
Dr. Christian Behrend

28.10.2021 | Melanom | Dermatoonkologie | Ausgabe 5/2021

Therapiemonitoring beim Melanom – vielseitige Biomarker

Biomarker für das Therapiemonitoring können aus Tumorgewebe, aber auch aus dem peripheren Blut mittels einer Liquid Biopsy gewonnen werden. Dabei spielt zunehmend auch zirkulierende zellfreie Tumor-DNA (ctDNA) eine Rolle. Beim Tumorscreening, der Frühdiagnostik und der Prognoseabschätzung können diese Parameter unterstützen.

Autor:
Doris Berger

28.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Plattenepithelkarzinom: Anti-PD-1 und zukünftige systemische Therapien

Die Behandlung des metastasierten kutanen Plattenepithelkarzinoms ist nach wie vor eine Herausforderung. Eine Option zur systemischen Behandlung sind PD-1-Inhibitoren.

26.10.2021 | Hautpflege | Nachrichten

Wie die geschlechtliche Identität die Hautgesundheit beeinflusst

Inwiefern wird die Wahrnehmung der eigenen Haut und ihre Pflege durch geschlechtliche Identität bzw. sexuelle Orientierung beeinflusst? Das untersuchten US-amerikanische Forscher in einer aktuellen Studie bei Jugendlichen.

25.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Neue Hoffnungsträger in der Behandlung bullöser Autoimmundermatosen

Die europäische Arzneimittelbehörde hat Rituximab 2019 für Patienten mit Pemphigus vulgaris zugelassen. Der Anti-CD20-Antikörper erweitert zusammen mit anderen Neuentwicklungen die Behandlungsmöglichkeiten blasenbildender Dermatosen.

25.10.2021 | Acne vulgaris | Nachrichten

Rotlicht oder Tageslicht gegen Akne?

Eine photodynamische Therapie mit Tageslicht scheint ebenso effektiv wie die konventionelle Variante in Bezug auf die Reduktion von Akneläsionen zu sein. Gleichzeitig ist die Tageslicht-Behandlung verträglicher.

22.10.2021 | Dermatologische Diagnostik | Nachrichten

Kollektive Dermatologen-Intelligenz schlägt KI

Wer kann Hautläsionen zuverlässiger diagnostizieren: ein digitales neuronales Netzwerk oder das geballte Wissen von 120 Dermatologen? Ein Test auf einer Konferenz in München ergab ein eindeutiges Resultat: Noch sind analoge neuronale Netze den digitalen überlegen.

22.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Paradoxe Reaktionen bei der Psoriasis-Therapie

Zielgerichtete Therapien mit Biologika haben sich als eine wirksame Behandlungsoption bei Psoriasis etabliert. Trotz eines initialen Ansprechens lassen sich in einigen Fällen aber unerwartete Hautveränderungen beobachten, die nicht immer leicht in den Griff zu bekommen sind. 

21.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Vitiligo: Pigmentierung gezielt und dauerhaft wiederherstellen

Inhibitoren des JAK-Signalwegs sind vielversprechende Optionen zur Behandlung der Weißfleckenkrankheit. Um jedoch lang anhaltende Therapieeffekte zu erzielen, scheint eine Blockade von Interleukin(IL)-15 erforderlich zu sein.

21.10.2021 | EADV 2021 | Kongressbericht | Nachrichten

Laser und Co. reduzieren Krankheitsaktivität bei Acne inversa

Physikalische Therapien beeinflussen den Krankheitsverlauf bei Acne inversa positiv. Abhängig vom Schweregrad können sie die Behandlungsintervalle invasiverer Verfahren verlängern.

20.10.2021 | Risikofaktoren für Krebserkrankungen | Magazin | Ausgabe 18/2021

Höhere Krebsmortalität von Männern: Ein Protein ist schuld

Lange wurde der Grund für eine höhere Krebsmortalität von Männern im riskanteren Lebensstil, etwa durch deren höheren Tabak- und Alkoholkonsum gesehen. Doch epidemiologische Studien der letzten Jahre haben gezeigt, dass dies allein nicht ausschlaggebend sein kann. Auch Lebensstil-unabhängige Faktoren müssen eine Rolle spielen.

Autor:
Karl-Heinz Patzer

Video-Beitrag

  • 24.06.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

    Wie kann sich medizinisches Personal vor einer Ansteckung schützen?

    Ausreichende persönliche Schutzausrüstung ist eine Voraussetzung, um zu einer neuen Normalität im chirurgischen Alltag zurückkehren zu können. In diesem Webinar diskutiert Prof. Dittmar Böckler die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen und berichtet von eigenen Erfahrungen im Operationssaal.

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise