Skip to main content
main-content

Dermatologie

Nachrichten

15.06.2020 | COVID-19 | Nachrichten | Onlineartikel

„Diskutieren, wie die Welt nach Corona aussieht“

Premiere in der Geschichte des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit: Wegen Corona findet das Branchentreffen 2020 rein digital statt. Kongressleiterin Dr. Ingrid Völker und Kongresspräsident Ulf Fink sagen, was geplant ist – und was Veranstalter künftig anders machen müssen.

09.06.2020 | Alopezie | Nachrichten

Alopecia areata geht aufs Herz

Bei Patienten mit kreisrundem Haarausfall kann sich die enge Überwachung von Herz und Kreislauf über viele Jahre lohnen. Einer koreanischen Studie zufolge scheint das langfristige Infarktrisiko dieser Personen erhöht zu sein.

09.06.2020 | Maligne Tumoren der Haut | Nachrichten

Neues, hochspezifisches Merkmal von Basaliomen beschrieben

Ein neues, nicht besonders sensitives, aber dafür sehr spezifisches optisches Charakteristikum von Basalzellkarzinomen hat ein internationales Team von Dermatologen beschrieben.

08.06.2020 | Hyperpigmentierung | Nachrichten

Ferulasäure: Neue Option bei periorbitalen Hyperpigmentierungen

Zur Depigmentierung periorbitaler Regionen eignen sich chemische Peelings, u. a. mit Glykolsäure und Milchsäure. Indische Forscher demonstrieren nun, dass auch Ferulasäure gute Ergebnisse erzielen kann. Sie reicht zwar nicht an die Wirkung von Glykolsäure heran, ist aber laut Autoren dennoch ein innovatives Peeling.

08.06.2020 | Wundbehandlung | Nachrichten

Multitalent Hypochlorsäure

Hypochlorsäure ist wirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze. Sie kann daher u. a. zur Wunddesinfektion- und heilung eingesetzt werden. Ein aktuelles Review fasst die Eigenschaften und Anwendungsgebiete zusammen.

08.06.2020 | Faltenbildung | Nachrichten

Neues Botulinumtoxin im Test

DaxibotulinumtoxinA könnte in Zukunft alternativ zu anderen Botulinumtoxinen bei der Therapie von Glabellafalten eingesetzt werden. In zwei Studien erwies sich das Neurotoxin als effektiv und sicher. Die Wirksamkeit hielt median 24 Wochen an.

08.06.2020 | Melanom | Nachrichten

Was tun bei einem Melanomrezidiv?

Kommt es nach einer Anti-PD-1-Therapie zu einem Melanomrezidiv, hängt die Prognose stark von Tumormutationen, den LDH-Werten und der Tumorgröße ab, kaum jedoch von der Vortherapie. Die besten Ansprechraten werden mit BRAF/MEK-Hemmern erzielt.

04.06.2020 | ASCO 2020 | Nachrichten

Multiple Primärtumoren: Als ob einer nicht schon zu viel ist

Etwa ein Fünftel von Krebspatienten leidet unter mehr als einem primären Tumor. Eine US-Analyse zeigt: Bestimmte Tumorkonstellationen kommen häufiger vor als andere.

„ÄrzteTag“-Podcast

Gentherapien und Co – Wunderwaffen oder Kostenfallen?

Können CAR-T-Zellen, CRISPR und Co uns von Leiden erlösen? Oder droht dem Gesundheitswesen deswegen ein finanzielles Desaster. Die BÄK hat jetzt Stellung bezogen. Ein Gespräch mit Professor Manfred Dietel über Nutzen und Kosten der Präzisionsmedizin.

03.06.2020 | Schwangerschaft | Nachrichten

Serumgallensäuren: Neuer Grenzwert für relevantes Totgeburt-Risiko?

Mit dem Anstieg der Gallensäurenspiegel im Serum während der Schwangerschaft erhöht sich unter anderem das Risiko eines intrauterinen Fruchttodes. Doch offenbar liegen die Serumkonzentrationen, ab denen von einer relevanten Gefahr auszugehen ist, höher als bislang angenommen.

02.06.2020 | Melanom | Nachrichten

Erhöhtes Melanomrisiko durch Biologika?

Ob bei Autoimmunerkrankungen der Einsatz von Biologika mit einem höheren Melanomrisiko einhergeht als der von konventionellen Therapien, ist noch ungeklärt. Auch eine Metaanalyse gibt keine definitive Antwort.

29.05.2020 | ASCO 2020 | Nachrichten

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Die USA haben zeitnah Register und Portale zum Monitoring von Krebspatienten mit SARS-CoV-2-Infektion aufgebaut. Erste Daten wurden jetzt beim virtuellen ASCO-Kongress vorgestellt.

27.05.2020 | Acne vulgaris | Nachrichten

Auch schwerere Aknevarianten sind heute gut kontrollierbar

Die entzündlichen Hauterscheinungen einer Akne belasten viele Jugendliche in der ohnehin schon schwierigen Zeit der Pubertät zusätzlich. Im Rahmen des Praxis Update 2020 hat Prof. Thomas Dirschka, Wuppertal, einen Überblick über aktuelle Therapien gegeben.

27.05.2020 | Melanom | Nachrichten

Kutane Nebenwirkungen? Dann wirkt der PD-1-Hemmer

Wenn die Haut juckt und brennt, ist das bei einer Melanomtherapie mit PD-1-Hemmern zwar sehr lästig, mitunter aber ein gutes Zeichen: Die Therapie scheint dann zu greifen.

26.05.2020 | Acne vulgaris | Nachrichten

Topisches Antiandrogen – eine neue Wirkstoffklasse der Aknetherapie?

Clascoteron ist das erste topisch anwendbare Antiandrogen und scheint gemäß den Ergebnissen zweier randomisierter Studien eine für Frauen und Männer gleichermaßen geeignete Therapieoption der Acne vulgaris zu sein, wenn auch Fragen offen bleiben.

25.05.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Welche Spuren COVID-19 auf der Haut hinterlässt

Manchmal kann sogar schon ein Blick auf die Haut den Verdacht auf COVID-19 lenken. Spanische Dermatologen haben jetzt fünf klinische Muster entdeckt, denen jeweils bestimmte Faktoren der Erkrankung zugeordnet werden konnten.

19.05.2020 | Herpes zoster | Nachrichten

Herpes-zoster-Impfung: Nutzen größer als Risiken

Im Zusammenhang mit dem neuen Herpes-zoster-Impfstoff gibt es immer wieder Berichte von unangenehmen Hautreaktionen. Der STIKO-Impfexperte Prof. Fred Zepp, Mainz, rät dennoch, vor allem Senioren die Impfung nicht vorzuenthalten. Der Nutzen übersteige die Risiken beträchtlich.

17.05.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Kawasaki-ähnliches Syndrom: Auf der Suche nach mehr Klarheit

230 Kinder in Europa sind von einem neuartigen, Kawasaki-ähnlichen Syndrom betroffen, berichtet das ECDC. Noch ist ungeklärt, ob ein Zusammenhang mit dem Coronavirus besteht. Die pädiatrischen Fachgesellschaften haben jetzt ein nationales Register für erkrankte Kinder aufgebaut.

15.05.2020 | Borreliose | Nachrichten

Wiederholte Antibiosen bei Borreliose nicht sinnvoll

Eine verlängerte Antibiotikatherapie nach der Erstbehandlung hat bei Borreliose-Symptomen keinerlei Nutzen. Der Chefarzt der neurologischen Abteilung des Klinikums Nürnberg erläuterte in einem aktuellen Vortrag, warum sie sogar schaden kann.

15.05.2020 | COVID-19 | Nachrichten

Was sind eigentlich diese Preprints?

Die COVID-19-Pandemie hat eine Publikationsform befördert, die vielen bisher völlig unbekannt war: Preprints. Deren Bedeutung steigt aber nicht nur im Kontext von Epidemien oder Pandemien. Was steckt dahinter?

Video-Beitrag

  • 24.06.2020 | COVID-19 | Webinar | Nachrichten

    Wie kann sich medizinisches Personal vor einer Ansteckung schützen?

    Ausreichende persönliche Schutzausrüstung ist eine Voraussetzung, um zu einer neuen Normalität im chirurgischen Alltag zurückkehren zu können. In diesem Webinar diskutiert Prof. Dittmar Böckler die Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen und berichtet von eigenen Erfahrungen im Operationssaal.

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise