Skip to main content
main-content

13.10.2016 | Dermatologische Diagnostik | Kongressbericht | Nachrichten

Pro und Kontra

DBPCFC bei V. a. Nahrungsmittelallergie wirklich nötig?

Autor:
Kathrin von Kieseritzky
Ist die doppeltblinde, placebokontrollierte Provokation auf Nahrungsmittel (DBPCFC) beim Verdacht auf Nahrungsmittelallergie wirklich nötig? Und ist sie sicher genug, um ihr Kinder auszusetzen? Pro und Kontra beim Allergiekongress.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Aktuelle Kurse aus dieser Zeitschrift