Skip to main content
main-content

29.11.2016 | Dermatologische Diagnostik | Nachrichten

Abgerechnet

Zellulitis: Was kosten uns die Fehldiagnosen?

Autor:
Viktoria Ganß
Entzündliche Dermatosen werden zu oft für Zellulitis gehalten und dann fälschlicherweise mit Antibiotika behandelt. Darunter leiden die Gesundheit des Patienten sowie das Gesundheitssystem. Wie stark, kalkulierten nun Wissenschaftler aus Boston. Sie appellieren, frühzeitig Dermatologen hinzuzuziehen.

Weiterführende Themen

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Neu im Fachgebiet Dermatologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Dermatologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.