Skip to main content
main-content

21.02.2017 | Original Article | Ausgabe 3/2017

Comparative Clinical Pathology 3/2017

Detection of equine leptospiral antibodies by latex agglutination test in Iran

Zeitschrift:
Comparative Clinical Pathology > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Jamaladdin Eydi, Mehdi Golchin, Ehsanollah Sakhaee, Hamid Reza Amiri, Mohammad Reza Fayed

Abstract

Leptospirosis is a global zoonotic disease caused by some Leptospira species but relatively mild in the horse except for blindness due to recurrent uvitis. The aim of the current investigation was to detect equine leptospiral antibodies using the latex agglutination test in Golestan, Kerman, and Yazd provinces, Iran. A total of 180 serum samples were collected from clinically healthy horses at nine race clubs in Golestan, Yazd, and Kerman provinces, Iran, and evaluated by the latex agglutination test commercial kit. Based on the results, antibodies were detected in 44 sera (24.44%) among 180 samples. It is recommended to observe important health tips which play an important role in the disease epidemiology.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Comparative Clinical Pathology 3/2017 Zur Ausgabe

Neu im Fachgebiet Pathologie

07.03.2019 | Mammakarzinom | CME | Ausgabe 2/2019

Update der S3-Leitlinie Mammakarzinom

Was gibt es Neues für Pathologen?

21.02.2019 | Schwerpunkt: Neuropathologie | Ausgabe 2/2019

Neuropathologie der Medulloblastome und anderer embryonaler Tumoren des ZNS

Präzisierung der Diagnostik durch Integration genetischer Marker

21.02.2019 | Schwerpunkt: Neuropathologie | Ausgabe 2/2019

Integrierte Diagnostik der diffusen astrozytären und oligodendroglialen Gliome

04.02.2019 | Schwerpunkt: Gynäkopathologie | Ausgabe 1/2019 Open Access

Fallstricke und Probleme bei der Differenzialdiagnose epithelialer Ovarialtumoren