Skip to main content
Erschienen in: NeuroTransmitter 11/2019

08.11.2019 | Die Verbände informieren

Interview zu Personalmindestvorgaben

Deutliche Verschlechterung der Situation zu befürchten

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: NeuroTransmitter | Ausgabe 11/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Hohe Erwartungen haben Patienten, Angehörige und alle in der Versorgung Tätigen an die neue Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zu Personalmindestvorgaben in Psychiatrie und Psychosomatik geknüpft, die die Psychiatrie-Personalverordnung (Psych-PV) ablösen sollte: die Sicherstellung einer zeitgemäßen Personalausstattung als Grundlage für eine leitliniengerechte Krankenhausversorgung. Die DGPPN-Präsidenten Prof. Dr. Andreas Heinz, Prof. Dr. Thomas Pollmächer, Prof. Dr. Arno Deister und Vorstandsmitglied Dr. Iris Hauth kritisieren die Mindestvorgaben als nicht ausreichend. …
Metadaten
Titel
Interview zu Personalmindestvorgaben
Deutliche Verschlechterung der Situation zu befürchten
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
08.11.2019
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
NeuroTransmitter / Ausgabe 11/2019
Print ISSN: 1436-123X
Elektronische ISSN: 2196-6397
DOI
https://doi.org/10.1007/s15016-019-6888-0

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2019

NeuroTransmitter 11/2019 Zur Ausgabe

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Neurologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.