Skip to main content
main-content

11.06.2019 | Deutscher Röntgenkongress 2019 | Kongressbericht | Onlineartikel

Alternative zur intravenösen Applikation

Intraossäre Kontrastmittelgabe bei Notfall-CT möglich

Autor:
Dr. Thomas Meißner
Die intraossäre Kontrastmittelgabe ist eine Alternative zur intravenösen Applikation in der Notfall-Computertomografie. Das Protokoll muss dazu nicht geändert werden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen

Neu im Fachgebiet Radiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Radiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise