Skip to main content
main-content

18.09.2019 | Case Report | Ausgabe 1/2020

Pediatric Cardiology 1/2020

Development of a Ductal Aneurysm in a Patient with Williams Syndrome, and Subsequent Interventional Closure

Zeitschrift:
Pediatric Cardiology > Ausgabe 1/2020
Autoren:
Gert van den Berg, Willem A. Helbing, Ingrid van Beynum, Thomas B. Krasemann
Wichtige Hinweise

Publisher's Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

Whilst stenosis of systemic and pulmonary arteries in Williams syndrome is frequently described, aneurysm formation is uncommon. We provide the first description of a Williams patient with development of an aneurysm of the arterial duct. This aneurysm developed concomitantly with supravalvar aortic, and peripheral pulmonary stenosis. The duct was closed interventionally to reduce the risk of rupture.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Für Ihren Erfolg in Klinik und Praxis - Die beste Hilfe in Ihrem Arbeitsalltag als Mediziner

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2020

Pediatric Cardiology 1/2020 Zur Ausgabe
  1. Sie können e.Med Pädiatrie 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Kardiologie

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Kardiologie und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

Bildnachweise