Skip to main content
main-content

25.03.2019 | Short Report | Ausgabe 2/2019

Indian Journal of Gastroenterology 2/2019

Development of an animal model of Helicobacter pylori (Indian strain) infection

Zeitschrift:
Indian Journal of Gastroenterology > Ausgabe 2/2019
Autoren:
Kanchan K. Mishra, Shashikant Srivastava, Archana Aayyagari, Kanjaksha Ghosh
Wichtige Hinweise
Publisher’s note Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

To develop an animal model for Indian strain Helicobacter pylori (H. pylori) infection. This model will allow one to study many facts of H. pylori infection in a more controlled manner. Mongolian gerbils were orogastric inoculated with two different Indian strains of H. pylori at different time points. Animals were sacrificed and looked for the presence of infection up to 52 weeks post-inoculation using a variety of techniques. Simultaneously, serums from these animals were also tested for antibody, and changes in the histopathology of stomach on H&E (hematoxylin and eosin) stains were also noted. Experimental sets of Mongolian gerbils were orally fed two strains of H. pylori obtained from human case by culture of different cagA and vacA strains three times daily on days 0, 2, and 4. H. pylori ATCC26695 strain was used for antisera preparation; three animals from each group were sacrificed at different time periods 2, 4, 8, 12, 26, 38 and 52 weeks after infection along with one control animal. Infections with H. pylori were confirmed in all the animals from 4 weeks onwards up to 52 weeks with histopathological changes in conformity with H. pylori gastritis. Wild Mongolian gerbils can be infected with Indian strains of H. pylori, and the infection persists at least 1 year. However, intensity of gastritis was milder than that seen in human case.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2019

Indian Journal of Gastroenterology 2/2019 Zur Ausgabe
  1. Ich möchte die nächsten 2 Hefte kostenlos testen.


    Sollte ich von der Zeitschrift nicht überzeugt sein, teile ich Ihnen dies bis spätestens 14 Tage nach Erhalt des zweiten Heftes mit.
    Wenn ich die Zeitschrift weiterlesen möchte, brauche ich nichts zu tun und bekomme dann das Jahresabonnement dieser Zeitschrift zum Gesamtpreis von 78,98 € im Inland (Abonnementpreis 58,98 € plus Versandkosten 20,00 €) bzw. 86,98 € im Ausland (Abonnementpreis 58,98 € plus Versandkosten 28,00 €).
    Dies entspricht einem Gesamtmonatspreis von 6,58 € im Inland bzw. 7,25 € im Ausland.

    Die Abrechnung erfolgt einmal jährlich zu Beginn des Bezugszeitraumes per Rechnung.


    Alle genannten Preise verstehen sich inklusiver deutscher gesetzlicher Mehrwertsteuer.
    In EU-Ländern gilt die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer. Dadurch kann es ggf. zu Preisabweichungen bei Bestellungen aus dem Ausland kommen.

    Die Mindestlaufzeit dieses Abonnements beträgt ein Jahr. Wenn das Jahresabonnement nicht bis spätestens 30 Tage vor Ende des Bezugszeitraumes gekündigt wird, verlängert es sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr.

    Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. 

  2. Sie können e.Med Innere Medizin 14 Tage kostenlos testen (keine Print-Zeitschrift enthalten). Der Test läuft automatisch und formlos aus. Es kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Innere Medizin

Mail Icon II Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter Update Innere Medizin und bleiben Sie gut informiert – ganz bequem per eMail.

© Springer Medizin 

Bildnachweise