Skip to main content
main-content

07.01.2016 | Original Article | Ausgabe 6/2016

Pediatric Nephrology 6/2016

Developmental changes of MPA exposure in children

Zeitschrift:
Pediatric Nephrology > Ausgabe 6/2016
Autoren:
Elisa C. Yoo, Ana Catalina Alvarez-Elías, Ekaterina Kirilova Todorova, Guido Filler

Abstract

Background

Developmental changes (ontogeny) of drug disposition of Mycophenolate mofetil (MMF) have been understudied.

Methods

The charts of 37 pediatric renal transplant recipients (median age 7.3 years, median follow-up 7.8 (IQR 6.6, 14.3 years) who had regular mycophenolic acid (MPA) trough level monitoring in combination with tacrolimus (n = 31) or sirolimus (n = 6) therapy were analyzed retrospectively for their dose-normalized MPA exposure, steroid dose, albumin, hematocrit, and cystatin C estimated glomerular filtration rate (eGFR). Using appropriate univariate and multivariate methods, we determined whether MPA exposure was age dependent when controlling for the confounders.

Results

Dose-normalized MPA trough levels could be calculated in 2,128 (median 45/patient) instances. Spearman rank correlation analysis revealed that age correlated with dose-normalized MPA trough level for both body weight and body surface area, as well as serum albumin, hematocrit, steroid dose, and eGFR. In the multivariate analysis, serum albumin and steroid dose were not significant, and hematocrit only being significant when the youngest group of patients <6 years of age was compared. eGFR was the most important confounder, but age dependency remained significant when controlling for all confounders.

Conclusions

Small children are at a significantly greater risk for low MPA trough levels than adolescents, highlighting the need for pharmacokinetic monitoring of MPA.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
e.Med Interdisziplinär

Mit e.Med Interdisziplinär erhalten Sie Zugang zu allen CME-Fortbildungen und Fachzeitschriften auf SpringerMedizin.de. Zusätzlich können Sie eine Zeitschrift Ihrer Wahl in gedruckter Form beziehen – ohne Aufpreis.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Pediatric Nephrology 6/2016 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 14 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.

Neu im Fachgebiet Pädiatrie

Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet

2014 | Buch

Pädiatrische Notfall- und Intensivmedizin

Wenn es um pädiatrische Notfälle auf Station oder um schwerst kranke Kinder auf der Intensivstation geht, ist dieses Buch ein verlässlicher Begleiter. Übersichtlich nach Organen eingeteilt, enthält das Kitteltaschenbuch sämtliche essenziellen Themen der Kinderintensivmedizin, von kardiozirkulatorischen bis infektiologischen Erkrankungen.

Autor:
Prof. Dr. Thomas Nicolai

2015 | Buch

Häufige Hautkrankheiten im Kindesalter

Klinik - Diagnose - Therapie

Das Buch bietet für die 30 häufigsten Hauterkrankungen bei Kindern einen Diagnose- und Behandlungsfahrplan: Für jede Erkrankung gibt es präzise Texte, zahlreiche typische klinische Farbfotos sowie Tabellen zu Differentialdiagnosen und zum therapeutischen Prozedere. Für alle Ärzte, die Kinder mit Hauterkrankungen behandeln! 

Herausgeber:
Dietrich Abeck, Hansjörg Cremer