Skip to main content
main-content

31.03.2017 | DGCH 2017 | Nachrichten

Noch ganz am Anfang

Individualisierte Chirurgie bei Darmkrebs: Wann zählen Genmarker?

Autor:
Friederike Klein
Im Tumorboard werden Chirurgen mit vielen molekularen Markern konfrontiert, die beim kolorektalen Karzinom (CRC) für Prognose und Chemotherapie von Bedeutung sind. Doch hat das Auswirkungen auf das chirurgische Vorgehen?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Weiterführende Themen